1. DC
  2. Forum
  3. Tinte, Papier & Profile
  4. Selbstständiges Nachfüllen von Drückerpatronen Kartuschen mit Spritze und überhaupt ?

Selbstständiges Nachfüllen von Drückerpatronen Kartuschen mit Spritze und überhaupt ?

von
Hey Leute ! Neue Druckerpatronen/Kartuschen sind teuer !?! In meinem Bekanntenkreis sprechen immer mehr Leute davon Ihre Drucker Kartuschen Patronen selber aufzufüllen mit einer herkömmlichen Spritze und Nadel die man in jeder Apotheke kaufen kann und herkömmlicher Tinte !?! Anstelle sich teure Original Druckerpatronen zu kaufen ! Mich würde mal Interessieren welche Erfahrungen Ihr mit dem Auffüllen von Druckerpatronen Ihr gemacht habt und welche Vor und Nachteile bringt es ! Ist es wirklich günstiger wie manche Anbieter dieser Technik behaupten ??? Oder wo ist der Haken dabei ???
von
Das hängt immer vom Gerät ab. Normale Tinte sollte man jedoch nie nehmen, sondern passende zum Drucker denn nicht jede Farbe passt dazu. Drucker mit Einwegdruckköpfen eignen sich weniger zum Befüllen, weil diese meist nur 3-5 Befüllungen durchhalten.
Schau aber auch mal hier, da gibt es vieles zum Thema Refill: www.druckerchannel.de/...
von
Vor einigen Jahren war das noch ein großes Thema, aber wer druckt heute noch Fotos oder z.B. CDs/DVDs im größeren Stil? Vielen reicht mittlerweile die digitale Version auf Handy oder Tablet/PC aus oder man druckt halt in der Drogerie.

Die paar Bilder zu Hause kann man dann auch mit den relativ teuren Originalpatronen erledigen, oder man hat bereits einen der Megatank-Drucker, die sich von Haus aus befüllen lassen.

Ich fülle noch nach, seit 4 Jahren einen Canon TS6050 mit Fill-In Patronen (so sehen die aus: www.amazon.de/...) Tinte in Spritze saugen, Stöpsel auf, Tinte reinspritzen, Stöpsel zu. Ganz einfach und in 5 Minuten erledigt.
Wenn man das vergleicht mit der Refill-Hochsaison damals, als gebohrt, geschraubt, Vakuum erzeugt, abgeklebt, abgewogen und durchstochen werden musste, lach.


An Tinte habe ich keine großen Anforderungen mehr, ich habe hier 5x100ml für 20€ im Einsatz. Allerdings kommt es zu Farbabweichungen, für Fotodruck nicht mehr geeignet. Dafür habe ich aber ein sog. Colorimeter, mit dem ich den Farbstich ausmessen und korrigieren kann.
Lohnt sich aber nicht für normale Nutzer, da man diese Korrektur (ICC Profil) für 15€ einmalig bei einem Dienstleister durchführen kann.

Ich mache das eher noch als eine Art Hobby, bei überschaubarem Druckvolumen kauft man sich wohl besser fertige Patronen von Drittherstellern oder einen Megatankdrucker oder gleich einen S/W Laser und druckt dann alles in der Drogerie oder halt S/W
Beitrag wurde am 09.11.20, 18:13 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:03
19:50
17:20
17:04
15:35
07:38
26.11.
25.11.
24.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.11. IDC Marktzahlen Q3/2020: Fast neun Prozent mehr verkaufte Drucker, HP und Canon stark
20.11. HP 903, 907XL, 953, 957XL: Sperrung von älteren Originalpatronen ab 1. Dezember
13.11. Feinstaubemissionen am Arbeitsplatz: Von Laserdrucker gehen "generell keine relevanten Risiken" aus
13.11. HP Firmware 20201021: Kritisches Wlan-​Update für HP Laserjet Pro mit 203A-​, 203X-​ und 205A-​Toner sperrt Fremdkartuschen
11.11. HP+ und Laserjet M234dwe: "Instant Ink" mit Toneroption
11.11. Canon Pixma G3560, G3520, G2560, G2520 und G1520: Wartungsfreundliche Megatanks
11.11. Lexmark MB3442adw, B3442dw und B3340dw: Günstiger S/W-​Multi mit Dual-​Duplex und Drucker der Go-​Line
11.11. IDC Analyse Westeuropa 2020/Q3: Deutscher Druckermarkt stagniert gegen den Strom
02.11. Canon Winter-​Promotion 2020/21: Sofort-​Rabatt für Tintentank-​ und Fotodrucker
28.10. Canon Pixma TS7450 und TS7451: Günstiges ADF-​Multifunktionsmodell mit zwei Papierzuführungen
27.10. Canon Megatank G3060, G3020, G2020 und G1020 (Asien): Künftige Megatanks bekommen Wartungstank
25.10. Windows 10, KB4577671 und KB4579311: Erneute Probleme mit Windows 10 und vorwiegend Brother-​Drucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 95,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 84,79 €1 HP Deskjet Plus 4110

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,20 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 419,90 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,76 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,10 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen