1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. Kopierer
  5. Kyocera KM-2030: Schlechtes Druckbild

Kyocera KM-2030: Schlechtes Druckbild

von
Moin,

wir haben einen alten Kopierer der lange gut funktioniert hat, aber nun immer eine schlechte Kopie macht. In der Anlage ist die Kopie eines weißen Blattes.

Kann man da als Nicht-Experte was machen oder ist das eine größere Aktion?

Vielen Dank für die Hilfe!

Max
von
Cool, endlich mal was altes...:-)

Die gute Nachricht ist, das ginge relativ einfach zu reparieren, Nicht-Experte wird schwer.
Das riecht sehr stark nach defektem/verschlissenem Developer und/oder verbrauchter Bildtrommel.
Bildtrommel und Developer (genauer Carrier- also Eisenoxidpulver) gibt es zu kaufen. Die Trommel wird ausgetauscht, der Alte Developer samt dem darin enthaltenem Toner aus der Developereinheit ausgekippt, saubergemacht und der neue Developer eingefüllt.
Danach wird die Mischung hergestellt oder Initialisiert, das heißt bei jedem Hersteller anders.
Bei Kyocera (kenn ich nur rudimentär) läßt man im ServiceMode "U130" laufen.
Dabei wird aus der Tonerkassette solange Toner in die Entwicklereinheit und damit zum Developer zugeführt, bis - je nach Hersteller - 6-8% Toner in der Entwicklereinheit zirkulieren.

www.worldclassink.com/...
www.copytechnet.com/...

Das sollte ein Techniker machen. Das ist auch nicht als Defekt, sondern als normaler Verschleiß - auch wegen des Alters - zu verstehen. D.h. das sind normale Verschleißteile, die jeder andere Laserdrucker auch hat.

MfG Rene
Beitrag wurde am 30.10.20, 18:49 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo, Rene,

vielen Dank für die Antwort! Ja, das Teil ist alt, aber super zuverlässig gewesen.

Einen Techniker zu beauftragen lohnt sich wahrscheinlich wirtschaftlich nicht.

Nochmals vielen Dank!

Gruß, Max
von
Da würde ich nochmal drüber nachdenken, u.U. ein Kostenvoranschlag einholen.
Du hast es selbst gesagt. Das Teil ist super zuverlässig gewesen. In den letzten zwanzig Jahren sind neue Geräte - es gibt Ausnahmen - nur selten besser und zuverlässiger als vorher geworden.
Ein ganz jämmerliches Beispiel dafür wäre die Firma HP. Bei deren Uralten Laserjet 4000 /4100 und davor konnte man mit der (leeren) Papierschublade noch jemanden umbringen, weil das ganze Gerät supermassiv gebaut war.
Vor drei Tagen habe ich aktuelle Laserjet M608 /E60165 aufgebaut - selbe Geräteklasse, sechs Generationen dazwischen - und mit der Schublade kann man nicht mal ein Ei aufschlagen.
Dünnstes, laberiges Plastik und drei von insgesamt 12 Schubladen direkt nach dem Auspacken kaputt.
Diese Beobachtungen kann man überall machen, nicht nur bei HP, nicht nur bei Druckern - Waschmaschinen, Handys, Autos - egal was.

MfG Rene
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:22
08:09
07:51
07:32
07:05
00:22
22:51
12:04
24.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.11. IDC Marktzahlen Q3/2020: Fast neun Prozent mehr verkaufte Drucker, HP und Canon stark
20.11. HP 903, 907XL, 953, 957XL: Sperrung von älteren Originalpatronen ab 1. Dezember
13.11. Feinstaubemissionen am Arbeitsplatz: Von Laserdrucker gehen "generell keine relevanten Risiken" aus
13.11. HP Firmware 20201021: Kritisches Wlan-​Update für HP Laserjet Pro mit 203A-​, 203X-​ und 205A-​Toner sperrt Fremdkartuschen
11.11. HP+ und Laserjet M234dwe: "Instant Ink" mit Toneroption
11.11. Canon Pixma G3560, G3520, G2560, G2520 und G1520: Wartungsfreundliche Megatanks
11.11. Lexmark MB3442adw, B3442dw und B3340dw: Günstiger S/W-​Multi mit Dual-​Duplex und Drucker der Go-​Line
11.11. IDC Analyse Westeuropa 2020/Q3: Deutscher Druckermarkt stagniert gegen den Strom
02.11. Canon Winter-​Promotion 2020/21: Sofort-​Rabatt für Tintentank-​ und Fotodrucker
28.10. Canon Pixma TS7450 und TS7451: Günstiges ADF-​Multifunktionsmodell mit zwei Papierzuführungen
27.10. Canon Megatank G3060, G3020, G2020 und G1020 (Asien): Künftige Megatanks bekommen Wartungstank
25.10. Windows 10, KB4577671 und KB4579311: Erneute Probleme mit Windows 10 und vorwiegend Brother-​Drucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 96,50 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,76 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,20 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 84,79 €1 HP Deskjet Plus 4110

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,18 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 279,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen