1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce Pro WF-5620DWF
  6. Stromverbrauch+Kassette

Stromverbrauch+Kassette

Bezüglich des Epson Workforce Pro WF-5620DWF   - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Hallo+Guten Tag,
die letzten Probleme wurden ja dank Forums-Hilfe restlos erledigt - nochmal vielen Dank.
Heute geht' nur um "Kleinkram"
Stromverbrauch:
Ich schreibe mit Pausen dazwischen ca. 10-13 Briefe täglich;
sollte dafür der Drucker 24h/7T anbleiben
oder
nach jedem Brief ausschalten, beim nächsten wieder an - ginge recht schnell
oder
vormittags beim 1 Brief an, nachmittags - um 16Uhr geht die Post raus - wieder aus?
Der Anlass für die möglicherweise doofen Fragen: ich hab meine Strom-Jahresabrechnung
erhalten und muß 180€ nachzahlen - da tränen einem doch beide Augen.
Zum "Drucker anlassen"hab ich gelesen/gehört/aufgeschnappt: häufig an+aus ist auch nicht gesund, weil beim Start jedesmal testweise Tinte verbraucht wird (ohne was zu drucken) und dadurch der "Resttinten-Mülleimer" schneller voll wird.
Das Ding ist sehr leicht auszuwechseln kostet ab um die 30€

Kassettenwahl
ich muß fast jedesmal die Auswahl "Kassette" vorn manuell vornehmen.
Standard ist meist "automatische Auswahl" das ginge ja noch aber sehr häufig ist automatisch "hinterer Einzug" eingestellt.
Nachteil von "automatisch": er rappelt sich durch's Menü und wenn hinten nix ist nimmt die vordere Kassette
Nachteil von "hinten": ohne Papier gibt's Fehlermeldungen von "kein Papier" bis "falsch eingezogen, Papierreste entfernen".
Danach funktioniert der Drucker erst wieder richtig, wenn er aus- und wieder angestellt wurde. Manchmal muß der Rechner auch aus- und angemacht werden.
Ich drucke hinten max 5x im Jahr;
Druckertreiber sind neu + aktuell.

So, das waren die heutigen Kleinigkeiten + wie immer:
Vielen Dank für alles, was weiter hilft
Gute Wünsche aus Hamburg-Hummelsbüttel
Dreckfinger
von
Hallo,

also die hohe Stomrechnung hat wohl kaum etwas mit dem Drucker zu tun. Ich würde auch tatsächlich empfehlen diesen möglichst immer anzulassen.

Im Sparmodus gibt Epson für das Modell einen Verbrauch von 1,8 Watt an. Bei einem angenommenen Strompreis von 32 Watt je KWh wären das "nur" 5 Euro bei ungenutztem Dauerbetrieb.

Der Mehrverbrauch an Tinte könnte und wird wohl höher ausfallen.

In jedem Fall sollte das kein Treiber für die hohe Stromrechnung sein. Du solltest dir mal ein Messgerät anschaffen und die Ursache finden. An einer Fritzbox geht das z.B. recht komfortabel mit einem Fritz-Dect-200.

Kassette: Meinst du die Auswahl im Treiber oder direkt am Gerät? Standardeinstellungen für den Treiber kannst du in den Systemeinstellungen unter Drucker vornehmen. Also was da gespeichert ist, sollte für kommende Aufträge gelten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:00
00:35
00:26
00:18
00:13
23:38
23:29
17:25
3.12.
3.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
04.12. Canon Pixma TS3450, TS3451 und TS3452: Drei Canon-​Tintenmultis in Schwarz bis Grau
01.12. EU Parlament: Recht auf Reparatur und längerer Produkthaltbarkeit
01.12. Epson Ecotank ET-​16150: Rasanter Büro-​Tintentankdrucker für A3 mit schnellem Duplex
20.11. IDC Marktzahlen Q3/2020: Fast neun Prozent mehr verkaufte Drucker, HP und Canon stark
20.11. HP 903, 907XL, 953, 957XL: Sperrung von älteren Originalpatronen ab 1. Dezember
13.11. Feinstaubemissionen am Arbeitsplatz: Von Laserdrucker gehen "generell keine relevanten Risiken" aus
13.11. HP Firmware 20201021: Kritisches Wlan-​Update für HP Laserjet Pro mit 203A-​, 203X-​ und 205A-​Toner sperrt Fremdkartuschen
11.11. HP+ und Laserjet M234dwe: "Instant Ink" mit Toneroption
11.11. Canon Pixma G3560, G3520, G2560, G2520 und G1520: Wartungsfreundliche Megatanks
11.11. Lexmark MB3442adw, B3442dw und B3340dw: Günstiger S/W-​Multi mit Dual-​Duplex und Drucker der Go-​Line
11.11. IDC Analyse Westeuropa 2020/Q3: Deutscher Druckermarkt stagniert gegen den Strom
02.11. Canon Winter-​Promotion 2020/21: Sofort-​Rabatt für Tintentank-​ und Fotodrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma TS3450

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 88,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 395,84 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 433,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 264,90 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,10 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 156,17 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen