Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. PIXMA iP5000 - Duplex nur mit Farbpatronen möglich?

PIXMA iP5000 - Duplex nur mit Farbpatronen möglich?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe durch einen Zufall beim Drucken in Graustufen was seltsames festgestellt.
Habe etwas mit der Duplexeinheit gedruckt.
Danach ohne. Die Datei war eh nur 1 Seite lang.
Habe festgestellt, dass sich die Grauwerte unterscheiden und mit der Lupe nachgesehen.
Ergebnis: Immer wenn ich den Duplexdruck einschalte verwendet der Drucker die Farbpatrone. Ansonsten - also ohne Duplex - die Schwarze.
Meine Fragen:
Wurde das schon einmal angesprochen?
Ist das ein Fehler im Treiber? - kann mir nämlich nicht vorstellen, dass der Drucker beim Duplexdruck aus technischen Gründen nur die Farbpatrone verwendet
Oder ist es eine Fehlfunktion meiner Hardware (also Drucker)?
Bin momentan ratlos. Da bringt der beidseitige Druck nichts :-)
Entweder man spart an der Tinte - oder am Papier.
Beides geht momentan nicht - seltsam...
MFG 7ven
Seite 1 von 2‹‹12››
von
»Da bringt der beidseitige Druck nichts :-) «

Rischtitsch!!!! Habe ich auch so festgestellt. Da ich im Büro mit Laser aber auch nur 1-seitig drucke, weil die Schriebsel "sehr hoch angebunden" sind und das auch allgemein als "schick" empfunden wird, stört's mich nur noch am Rande. Aber Recht hast du!!! Ich möchte eigentlich auch selbst bestimmen können, welche Tinte beim Textdruck "verplempert" wird.... ;-))

lpi
von
Das ist beim Canon normal.Der Sinn ist das beim Duplexdruck die Transportrollen nicht mit Tinte vollgeschmiert werden.

Gruss tuni
Beitrag wurde am 09.03.05, 23:48 vom Autor geändert.
von
Auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen.
Mein vorheriger HP (deskjet 970Cxi) hat das nix ausgemacht.
Und der hat ja auch mit pigmentierter Schwarztinte gedruckt.
Das Canon da auch die unpigmentierte Farbe zurückgreifen muss - ich weis ja nicht...

...werde Canon glaube ich mal anrufen und Fragen was das soll.

Einen Drucker mit Duplex anzubieten - der mit dieser Funktion (vielleicht) sogar unergiebiger ist.

Hab beim Kauf extra darauf geachtet, dass er diese Feature hat...

Naja, werde ich micht wohl mit abfinden müssen - schade!

MFG
7ven
von
Hab noch was vergessen...

...habe in meinem umfangreichen Testdurchlauf noch was interessantes festgestellt!

Das die Pigmente der pigmentierten Schwarztinte die Rollen der Duplexeinheit nicht beschmieren sollen hört sich logisch an, wie kann es aber sein, dass...

...auch die Farbpatrone(n) verwendet werden wenn ich zwar Duplex eingeschaltet habe, diesen aber auf manuell eingestellt habe. Mit dieser Einstellung kommen die Rollen der D-Einheit doch gar nicht mit den Pigmenten auf dem Papier in berührung!

Ein Fehler im Druckertreiber?

MFG
7ven
von
Das macht der Treiber beim Klick auf Duplex wohl immer. Ich kann mir auch gut votstellen dass die Seitenpreise dann etwas anders aussehen als mit der BCI3eBK.
von
Habe eben bei der Canon Hotline angerufen:

Dort hat man mir versichert, dass es möglich ist beim Duplexdruck nur die Schwarzpatrone zu verwenden.

Mir wurde empfohlen, den Drucker 15min vom Stromnetz abzuziehen, den Druckertreiber zu deinstallieren und den von der Canon Homepage zu installieren. Vorher solle ich aber Antivirensoftware, Firewall und sonstige Programme beenden.

Angeblich wäre eine Datei bei der Installation fehlerhaft kopiert worden.

Kann ich mir aber irgendwie nicht wirklich vorstellen...
Normalerweise melden es Virenscanner wenn sie eingreifen - also meiner zumindest!

Werde es trotzdem mal ausprobieren, man weis ja nie!

MFG
7ven
von
Also Farben werden bei reinen Textdokumenten nicht verwendet, oder nur leicht untergemischt. Hauptäschlich wird beim Duplexdruck schwarz verwendet. Es kann jedoch sein, dass es sich um die 6BK handelt.
von
Also wenn ich mit dem feuchten Finger über die Duplexdrucke meines IP4000 fahre, dann schmiert es ganz heftig. Mein Drucker verwendet beim Duplexdruck eindeutig Prigmentschwarz.
von
Der schmiert beim feuchten Finger auch mit der Pigmenttinte, ist halt kein Epson!
von
Drucke mal auf beschichtetem Papier. Dann dürfte alles schmier- und wasserfest sein.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
10:09
08:53
08:49
23:18
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen