1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5000
  6. icolor Tinte - geeignet?

icolor Tinte - geeignet?

Bezüglich des Canon Pixma iP5000 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe mir heute ein bigPack icolor Patronen von Pearl bestellt. Die sind recht billig und wurden bei Stiftung Warentest empfohlen.
Was man hier aber so über Fremdtinte hört, lässe einem ja die Haare senkrecht nach oben stehen.
Jetzt meine Fragen:
War ich zu voreilig? - Habe Stiftung Warentest eigentlich vertraut
Ist die Tinte für den PIXMA iP5000 geeignet, der hat ja feinere Düsen?
Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung.
Schonmal Danke!
MFG 7ven
von
Ja, ich schätze, Du warst zu voreilig. Gerade Warentest ist mir bei solchen Test ein Dorn im Auge. Es werden keine Langzeiterfahrungen getestet (nirgendwo) und ich würde sagen, dass es mit diesem Zeug von Pearl genauso schlimm ist wie mit allen anderen auch:

Schlechte Lichtbeständigkeit, vertrocknete Düsen, Farbstiche bei Fotos etc.
von
Danke.
Werde es vorsichtig testen und bei Komplikationen die Patronen sofort gegen Canon-Patronen austauschen.

Hatte bis ich auf diese informative Seite gestoßen bin ein gutes bild von Fremdherstellern...
Hatte vor dem Canon nen HP. Den hab ich über drei Jahre mit Fremdtinte betrieben (hab selbst nachgefüllt)
Die Patrone existiert heute noch. Hab sie bestimmt 15mal nachgefüllt.

Würde mich aber trotzdem interessieren, ob schon jemand Erfahrung mit diesen Patronen gemacht hat!

MFG
7ven
von
Hi 7ven: Du kannst heutige Drucker - und vor allem den IP5000 - nicht mit früheren vergleichen: das sind völlig andere Maßstäbe hinsichtlich Düsengröße etc.

Mit dem 5000er und den Pearl-Patronen hast du in der Tat eine schlechte Kombi erwischt. Ich meine, selbst eine gute Tinte für den 4000er gefunden zu haben (www.die-patrone.de), würde sie dir aber nicht ohne Bedenken empfehlen können, obwohl die Ausdrucke auf dem IP3000/4000 praktisch kaum vom Original zu unterscheiden sind. Der 5000er hat aber rel. kleine Düsen und neigt daher - ohne unbedingt wesentlich besser zu drucken - zum garantiert leichteren Verstopfen der Düsen. Traurig, aber wahrscheinlich...

Kannst du die Pearl's nicht noch zurücksenden????

Gruß, lpi
von
Danke.
Werde mal schauen, ob ich sie zurücksende - habe sie ja noch nicht mal erhalten...
...erst heute bestell...
Die Seite www.die-patrone.de bietet sogar Tinte an die für den iP5000 geeignet sein soll. Ist zudem noch billiger wie bei PEARL.
Da können die bei dieser Webseite doch eigentlich auch nicht viel besser sein - oder?
MFG
7ven
von
Tja,

ich kann nur sagen das ich die Pearl Patronen seit vielen Jahren auf verschiedenen Canon Drucker einsetze und bisher keine Probleme hatte !

Gruß
von
Schwer zu sagen ... der iP5000 ist noch sehr neu, da gibt es bislang eigentlich noch keine Erfahrungen ... ich würde in so einen Drucker aber jedenfalls keine solche Billigsttinte einsetzen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:58
23:52
23:31
23:02
21:06
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 186,70 €1 Epson Workforce Pro WF-C5210DW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 282,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5290DW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 158,20 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 135,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen