1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J5320DW
  6. MFC-J5320DW - nimmt nachgefüllte Patronen nicht mehr an

MFC-J5320DW - nimmt nachgefüllte Patronen nicht mehr an

Bezüglich des Brother MFC-J5320DW   - Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

von
Hallo allerseits,
eigentlich hat es bis jetzt immer ganz gut mit den nachgefüllten Patronen geklappt. Doch die verlanget Gelbe Patrone wird nicht angenommen.
Stattdessen wird nach der Blauen verlangt. Wie ich sehe, ist die neuaufgefüllte blaue Patrone am Auslaufen, was sonst auch noch nicht vorgekommen ist. Ist das ein Zeichen für schlampiges Auffüllen?
Was kann ich tun?

Gruß
Sylvie
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo Sylvie,

wie füllst Du nach? Muss da am Ende, vor dem Einsetzen wieder etwas verschlossen werden?
Teilweise gibt es dazu wohl farbige Stopfen. Wenn die nicht eingesetzt sind oder aus einem anderen Grund nicht richtig schließen, könnte Luft gezogen werden und die Patrone auslaufen.

Grüße
Jokke
von
Hallo Jokke,
ich lasse die Patronen in einem entsprechenden Laden auffüllen, das habe ich heute getan. Wie gesagt, bislang hatte ich keine Schwierigkeiten. Die Patronen liefen nicht aus und es gab keine Probleme beim Einsetzen.
Ich habe jetzt die alten Patronen wieder eingesetzt. Meint ihr, ich kann die Nachgefüllten in dem Laden reklamieren?

Und könnt ihr mir neben den Originalen noch Nachbauten empfehlen, die ok sind?

Danke und Gruß
Sylvie
von
Hallo Sylvie,

klar kannst Du das reklamieren, wenn das an der Patrone liegt. Weißt Du wie die verschlossen sind?

Wenn die wirklich verschlossen werden, kann so was schon mal auftreten, sollte aber in einen Shop nicht. Mindestens für die Zukunft auch vorsichtshalber so transportieren, dass die nicht in der Tasche auslaufen können.
Wie ist das bei der blauen Patrone, wenn die nicht im Drucker ist?

Nachbauten kann ich Dir leider keine empfehlen, mangels Erfahrungen.

Grüße
Jokke
von
Hallo Jokke,
nach dem Auffüllen werden sie in einen kleinen Plastikbeutel gesteckt. Aber bis jetzt ist nie eine ausgelaufen. Ich nehme an, es ist für den Drucker eher schädlich, auslaufende Patronen hineinzugeben, oder ist das egal?

Ich habe ja insgesamt 8 Patronen. So sind 4 immer im Drucker und die anderen 4 in der Reserve. Oder wie hast du die Frage nach der blauen Patrone gemeint?

Gruß
Sylvia
von
Guten Morgen Sylvie,

es kommt halt etwas darauf an, wo sie hin gelangt, aber Tinte an Stellen im Drucker wo sie nicht vorgesehen ist, ist nicht gut.
Sie kann sich ja in die Mechanik setzen und wenn sie trocknet wie ein Kleber wirken. Meist nicht ganz so fest, aber doch hinderlich sein.
Außerdem können so lange sie feucht ist Spuren auf Ausdrucken auftauchen.

Wenn es schlimm ist versuche, ob die im Tintenshop Dir den Drucker innen reinigen.

Mit der blauen Patrone meinte ich die, die Ärger macht. Läuft da auch noch etwas aus, wenn sie nicht im Drucker ist? Wenn noch Spuren von dem Auslaufen zu sehen sind, lass sie dran, damit die im Shop es sehen.

Grüße
Jokke
von
Hallo,

ist die blaue Patrone im Drucker, oder im Transportbeutel ausgelaufen? Funktioniert der Drucker mit dem zweiten Patronensatz wieder?
Sind die orangen Verschlusskappen noch vorhanden und waren sie ggf. im Tütchen aufgesteckt?
Sollte die Patrone im Drucker ausgelaufen sein, wird der Schaden da vermutlich nicht allzu groß sein. Da sich die Patronen aufgrund der Schlauchzuführung in einem separaten Patronenhaus befinden, sollte das Druckwerk wohl von ausgelaufener Tinte verschont geblieben sein. Ansonsten das Patronenhaus mal mit einem feuchten Küchentuch vorsichtig reinigen, besonders vorsichtig sollten aber die Kontakte im Gerät behandelt werden, dass sich da nichts verbiegt, oder abbricht. Das sind die Gegenkontakte zu den Patronenkontakten. Sollten diese mit Tinte belegt sein, sowohl an der Patrone, als auch im Drucker, vorsichtig mit etwas Alkohol säubern. Aber vielleicht ist die blaue Patrone nur im Beutel ausgelaufen, dann ist das Ganze ja hinfällig ;-)

www.youtube.com/...

Gruß Powdi
Beitrag wurde am 24.10.20, 11:56 Uhr vom Autor geändert.
von
@Jokke - ja die blaue Patrone lief bereits aus, als ich sie zu Hause auspackte. Die Gelbe läuft nachdem der Drucker sie nicht akzeptiert hat, nun auch aus.

@Powdi - nein, der Drucker nimmt die kompletten "neuen" - nachgetankten Patronen nicht an. Die orangen Verschlusskappen habe ich gar nicht mehr, insofern habe ich sie nicht mit in den Laden genommen. Sind die notwendig? Die hatte ich noch nie zum Nachtanken mitgenommen und bis jetzt ist nie was ausgelaufen. Wenn du leere Patronen im Web kaufst, werden die auch nicht mitgeliefert.
Wie gesagt, die neu-getankten Patronen nimmt der Drucker sowieso nicht an. Die Gelbe war ja ok, wurde aber auch nicht akzeptiert.

D. h. , ich muss wohl oder übel neue Patronen kaufen. Ihr würdet mir vermutlich zu den Originalen raten, ich weiß. ;-) Gibt es denn da ein Angebot?

LG und danke
Sylvia
Beitrag wurde am 24.10.20, 14:06 Uhr vom Autor geändert.
von
Zum weiteren Nachfüllen am besten die XL-Variante. Beim Media-Markt gibt es gerade die Mehrwertsteuer geschenkt.

Brother LC-225XL/229XL 4er-Multipack (ab 63 €)

Ist der Patronenschacht denn noch sauber, insbesondere die Kontakte?
Der Drucker merkt eigentlich nicht, dass die Patronen ausgelaufen sind. Das dürfte jetzt nicht der Grund der Annahmeverweigerung sein.

Wird denn der zweite Patronensatz akzeptiert?
von
Hallo Powdi,

danke für den Einkaufstipp!

Angefangen hatte es mit damit, dass die Farbdrucke sehr blaß waren. Der Drucker hatte zwar auch mal selbst gereinigt, aber das Farbbild hatte sich nicht verbessert. Daher habe ich einen Ausdruck gemacht, Gelb war kaum zu sehen, also habe ich gereinigt. Danach fehlte Gelb, ihr kennt das ja. ;-)
Also bin ich gestern in den Tonerladen und habe auch gleich Blau und Rot aufladen lassen. Obwohl die gelbe Patrone nicht auslief, nahm er sie nicht an, verlangte dann aber auch nach Blau.

Also dort, wo die Patronen eingesetzt werden, ist keine ausgelaufene Farbe zu sehen, alles ist trocken. Daran kann es nicht liegen.
Habt ihr noch eine Idee, was ich noch versuchen kann?

Der zweite Satz wird akzeptiert, aber es kommt die Meldung, dass Gelb und Blau fehlt und Drucken nicht möglich ist.

Danke und Gruß
Sylvie
Beitrag wurde am 24.10.20, 18:42 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo ihr Lieben,

ich weiß jetzt nicht, was ich tun soll. Wenn ich Original-Patronen kaufe, muss ich laut Powdi auch damit rechnen, dass der Drucker sie nicht annimmt.

Was ratet ihr mir?

LG und danke
Sylvie
Beitrag wurde am 25.10.20, 17:58 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Cleverleihe
1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:22
08:09
07:51
07:32
07:05
00:22
22:51
12:04
24.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.11. IDC Marktzahlen Q3/2020: Fast neun Prozent mehr verkaufte Drucker, HP und Canon stark
20.11. HP 903, 907XL, 953, 957XL: Sperrung von älteren Originalpatronen ab 1. Dezember
13.11. Feinstaubemissionen am Arbeitsplatz: Von Laserdrucker gehen "generell keine relevanten Risiken" aus
13.11. HP Firmware 20201021: Kritisches Wlan-​Update für HP Laserjet Pro mit 203A-​, 203X-​ und 205A-​Toner sperrt Fremdkartuschen
11.11. HP+ und Laserjet M234dwe: "Instant Ink" mit Toneroption
11.11. Canon Pixma G3560, G3520, G2560, G2520 und G1520: Wartungsfreundliche Megatanks
11.11. Lexmark MB3442adw, B3442dw und B3340dw: Günstiger S/W-​Multi mit Dual-​Duplex und Drucker der Go-​Line
11.11. IDC Analyse Westeuropa 2020/Q3: Deutscher Druckermarkt stagniert gegen den Strom
02.11. Canon Winter-​Promotion 2020/21: Sofort-​Rabatt für Tintentank-​ und Fotodrucker
28.10. Canon Pixma TS7450 und TS7451: Günstiges ADF-​Multifunktionsmodell mit zwei Papierzuführungen
27.10. Canon Megatank G3060, G3020, G2020 und G1020 (Asien): Künftige Megatanks bekommen Wartungstank
25.10. Windows 10, KB4577671 und KB4579311: Erneute Probleme mit Windows 10 und vorwiegend Brother-​Drucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 96,50 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,76 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,20 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 84,79 €1 HP Deskjet Plus 4110

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,18 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 279,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen