1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. andere Geräte
  5. Kyocera Ecosys M2540dn
  6. schwarze Flecken ohne regelmäßigkeit

schwarze Flecken ohne regelmäßigkeit

Frage zum Kyocera Ecosys M2540dn: S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, S/W, 40,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS/PDF, Ethernet, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (50 Blatt), 2 Zuführungen (350 Blatt), kompatibel mit MK-1150, TK-1170, 2016er Modell

Passend dazu Kyocera TK-1170 (für 7.200 Seiten) ab 58,61 €1

von
wir haben hier da Problem, das immer wieder Seiten mit schwarzen schmutzigen Bereichen gedruckt werden. Teilweise schein der Toner verwischt bevor er dann durch die Heiztrommel geht. Ein Muster ist nicht zu erkennen, also gehe ich davon aus, dass es eher Toner oder Trommel ist. Den Toner haben wir schon gewechselt ( ist von KMP ), es wurden bisher kaum 22.000 Seiten gedruckt.

habt ihr eine Idee ??
von
Kyocera und fremd toner ist nie gut....
Wird denn der ganze toner fixiert oder ist an den Flecken der toner verwischbar?
Wenn alles fixiert wird würde ich mir die Trommel und den Entwickler ausbauen und von hand drehen und überprüfen.
Die Trommel sollte, wenn von Hand gedreht (nicht an der Trommel Oberfläche greifen) von alleine sauber gewischt werden.
Der Entwickler sollte einen gleichmäßig schwarz aussehenden "Pelz" haben.
von
vielen Dank ersteinmal für die Antwort, also der Toner ist fest fixiert, und die Trommel hat schon immer wieder mal graue Schleier drauf, im Gegensatz dazu, dass der Entwickler schön gleichmäßig ausschaut. Dazu kommt kommt immer häufiger Papierstau, wobei das Blatt direkt unter der Metallklappe C liegt, und somit kurz vor dem Ende des Tonerauftrages durch die Trommel, denke auch da liegt die Trommel als Fehlerquelle nah, oder ??
von
Also dann könnte es die Trommel sein.
Ob der Stau allerdings auch damit zusammen hängt ist fraglich. Hatte eigentlich noch nie einen Stau weil die Trommel defekt war.
Wegen den Flecken würde ich wahrscheinlich die Trommel austauschen.
von
also die Trommel werden wir tauschen, die Fehlermeldungen beim Papierstau sind Jam4211 ( fast immer nur beim 2ten Blatt ) oder Jam4201 bei Duplexdruck.
Villeicht noch eine Idee ?
Vielen Dank
von
Hallo,
Drr Fehler deutet auf den eject sensor hin. Dieser sitzt im oder am Fuser. Sollte eine plastikfahne sein die beweglich ist und mit einer feder zurück in den ursprünglichen Zustand gezogen wird nachdem die Fahne betätigt wurde. Ist die Fahne leicht gängig und springt sie wieder zurück nach dem betätigen?
Sitzt sie in der Führung oder ist da vielleicht was gebrochen oder raus gegangen an der Halterung der Fahne?
Grüße

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:07
18:52
18:09
17:39
17:25
17:18
12:03
11:01
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
10:32
18.10.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Canon, Epson und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 287,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,78 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen