1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5350
  6. Canon Pixma MG5350 druckt weiße Seiten obwohl Druckkopf getauscht wurde

Canon Pixma MG5350 druckt weiße Seiten obwohl Druckkopf getauscht wurde

Canon Pixma MG5350▶ 10/13

Frage zum Canon Pixma MG5350: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, 12,5 ipm, 9,3 ipm (Farbe), Randlosdruck, Wlan, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), Display (7,6 cm), kompatibel mit CLI-526BK, CLI-526C, CLI-526M, CLI-526Y, PGI-525PGBK, 2011er Modell

Passend dazu Canon PGI-525PGBK Twin-Pack (für 660 Seiten) ab 22,97 €1

von
Hallo liebe Drucker-Freunde :-)

mein Pixma MG5350 druckt nur weiße Seiten.
Von einem Freund, der das gleiche Modell hat und es bei ihm ohne Probleme funktioniert, habe ich seinen Druckkopf und seine Patronen ausgebaut und in meinen Drucker eingesetzt.
Mein Drucker druckt weiterhin weiße Seiten. Dann wieder den Druckkopf und die Patronen in den Drucker des Freundes eingebaut und dieser druckt ohne Probleme.

Woran kann es liegen? Was kann ich machen um das Problem mit meinem Drucker zu lösen? Anscheinend liegt das wohl nicht am Druckkopf und auch nicht an den Patronen.
Über eure Vorschläge freue ich mich natürlich! :-)
Vielen Dank!
von
Man sollte allerdings bedenken das bei Pauschalpreisen, das schon so berechnet ist das Neuware zum Einsatz kommt. Bei der Kalkulation ist auch zu berücksichtigen das auf Ersatzteile normalerweise recht hohe Margen auf so einem Teil liegen. Bei Canon sind dann Zwischenhändler nicht da. So kann ein Druckkopf deutlich billiger für den Hersteller sein als für einen Endkunden. Ich bekomme auf manche Ersatzteilpreise, wenn ich sie als Händler kaufe oft bis zu 40% und ich bin da eher ein kleiner Einkäufer....

ich denke also nicht das Canon gebrauchte Teile verkauft. Es kann aber sein das generalüberholte Komplettgeräte im Austausch geliefert werden. In der Regel lohnt das aber bei einem Hersteller nicht wirklich.
von
@maximilian59 Man kann ja ein Druckmuster drucken... Da kommen dann lauter bunte, feine Striche raus, aber eben wenig sichtbar
von
Ok. Das ist der Düsentest. Wenn noch Reinigungsflüssigkeit im Kopf ist, dann wird die Tinte natürlich verdünnt. Mach noch mal ein paar normale Reinigungen und Düsentests.
Grüße

Maximilian
von
@maximilian59
Das ALLEREINZIGSTE was etwas rauskommt, ist das Druckmuster, aber wie man sieht, mehr schlecht als recht. Düsentest und Reinigung habe ich schon unzählige gemacht. Es kommt kein Fitzelchen Farbe beim drucken... zudem wurde beim letzten Druck der noch ging alles einwandfrei gedruckt, komplett, ohne Schlieren n ichts. Von jetzt auf gleich nur noch leere Blätter, wie beim alten Gerät. Ich merke nochmal an, dass ich den selben Drucker dann nochmal gekauft habe, dieser ein paar Tage normal druckte und plötzlich auch nur noch leere Blätter druckte
Beitrag wurde am 10.08.22, 23:54 Uhr vom Autor geändert.
von
Der Druckkopf funktioniert wohl kaum noch. Pigmentschwarz fehlt komplett. Ausbauen und reinigen könnte helfen, wenn der Druckkopf noch nicht hinüber ist.
Grüße
Maximilian
von
Was ich bei den gleichmäßigen Abständen auch vermute.

Gruß,
sep
von
@sep @maximilian59 Wie ich beim ersten Mal geschrieben habe, habe ich seit dem Problem auch einen nagelneuen Druckkopf gekauft, Problem bleibt.... Auch habe ich den Druckkopf meines alten Druckers probiert. Es liegt also NICHT am Druckkopf
Beitrag wurde am 11.08.22, 00:21 Uhr vom Autor geändert.
von
Aus welcher Quelle würde denn der Kopf bezogen und welchen Preis hatte der?
Einem Kunden ging es auch so, denn der vermeintlich neue war ein faules Ei.
Hast Du schon eine ordentliche Reinigung probiert:
DC-Forum "Canon QY6 Druckkopf Reinigung"
Der Unterdrucktest:
Wasser auf den Reinigungsschwamm, Kopfreinigung starten, Flüssigkeit weg?
Beitrag wurde am 11.08.22, 07:40 Uhr vom Autor geändert.
von
Na dann besorg dir doch einen anderen Drucker mit dem selben Druckkopf. Mit etwas Glück bekommst du so einen kostenlos. Dann kannst du Kopf und Patronen weiterverwenden.

Wenn du Pech hast dann stimmt halt was nicht mit der Ansteuerung des Kopfes. Wenn du dich ran traust, dann kannst du ja mal die Verkleidungen abnehmen und den Sitz der Flachbandkabel prüfen. Manchmal reicht es schon das mal abzuziehen und wieder einzustecken.

Grüße
Maximilian
von
Das würde ich mit Vorsicht genießen, denn manches Flachbandkabel hat sich schon in seine Einzelteile aufgelöst. Sprich ein poröses Kabel lässt alle Kontakte ablösen. Ich kann nicht sagen eine derartige Fehlerquelle schon gehabt zu haben.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
14:41
13:28
11:06
10:10
07:35
Advertorials
Artikel
07.10. Canon "Pixma Print Plan": Tintenabo startet exklusiv und ohne installierte Druckerbasis
07.10. Canon Pixma TR4750i-​ und TS3550i-​Serie: Einfachdrucker fürs Abo mit neuer Patronenserie
29.09. Lexmark "OnePrint": Tonerabo für bis zu 1.000 S/W-​Seiten im Monat -​ Farbe soll folgen
26.09. Epson Workforce WF-​2960DWF und Expression Home XP-​5200: Guter Einstieg aber noch teurere Farben
23.09. Brother EcoPro: Abo für Tinten & Toner von Brother kommt
21.09. Canon "Make It On Tour" 2022: Neue Farb-​ und S/W-​Systeme für den gewerblichen Einsatz
20.09. Ninestar: Chinesen eröffnen Niederlassung in Deutschland
16.09. Kyocera Ecosys M5526cdw/A und M5526cdn/A: Beliebte Farblaserdrucker ohne Faxmodul günstiger
09.09. Epson Workforce WF-​2900-​ und Expression Home XP-​4200-​, XP-​3200-​ & XP-​2200-​Serie: Lauer Aufguß mit neuer Patronenserie
08.09. Euroconsumers vs. "Dynamische Sicherheit": HP zahlt Kompensation von bis zu 1,3 Mio. Euro
08.09. HP Laserjet Pro 3002dwe, 3002dw und 3002dn: Business-​Einstieg nur mit dem Nötigsten
06.09. Instant Ink für Toner 2022: Größere Seitenkontingente für kommende HP-​Bürolaser
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C5890DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 109,00 €1 Canon Pixma TS7450i

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 85,00 €1 Canon Pixma TR4750i

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C5390DWF

Drucker (Pigmenttinte)

ab 178,59 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2825

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,00 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,94 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 659,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen