Cleverleihe
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farblaser-MuFu mit günstigem Toner

Farblaser-MuFu mit günstigem Toner

von
Mein Xerox Multifunktionslaserdrucker gibt den Geist auf. Daher bin ich auf der Suche nach einem neuen Gerät, das folgende Eigenschaften besitzen sollte:

- Farblaser
- Duplex ADF
- Duplexdruck
- guter Textdruck
- guter Farbdruck
- günstiger Toner , wenn nicht günstiger Alternativtoner, der funktioniert

Mein Xerox hat mit alternativen Tonern Probleme gemacht und der originale war sauteuer. Daher würde es mich freuen, wenn mir jemand einen guten Multifunktions-Farblaserdrucker empfehlen könnte, der auch mit alternativen Kartuschen funktioniert.

Würde mich über jeden Tip freuen.
Beitrag wurde am 24.09.20, 23:16 Uhr vom Autor geändert.
von
Die grundlegende Frage ist immer die, nach dem anfallenden Druckvolumen. Damit steht und fällt die gesammte Anschaffung. Bei einem Auto wird doch auch nach dem Spritverbrauch gefragt. Ein Laser Multi MUSS heutzutage mindestens 5 Jahre laufen, also solltest Du die Folgekosten auf 5 Jahre rechnen.
von
Hallo,

helfen für eine Vorab-Auswahl kann auch www.druckkosten.de

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank für die Antworten.

Ich werde 260-500 Seiten pro Monat drucken. Ich sehe es halt nicht ein, über 100€ für eine einzelne Kartusche zu zahlen und somit alle 3 Monate mehr auszugeben, als der Drucker gekostet hat.

Mein alter Xerox hat schwarz, rot und blau als Refill akzeptiert, gelb musste immer original sein.

Daher würde ich mich über Tips freuen, welche Geräte meiner Auswahl entsprechen und mit Refill-Kartuschen laufen. Oder Geräte Bus 700€, deren Toner günstig sind bei hoher Seitenzahl.
von
A4 reicht aus oder brauchst Du auch A3?
von
Bei dem nicht gerade kleinen Druckvolumen würde ich persönlich nicht kaufen, sondern ein Seitenpreiskonzept nehmen und das Gerät mit FullService auf 5 Jahre finanzieren, ich denke mit etwa 25-35€ Pauschale bist Du da sicher dabei.

Vorteile: Du sparst Dir größere Ausgaben, Toner und VorOrt Service sind in einer monatlichen Pauschale inklusive.

Eine Maschine so um die 30ppm haben alle Laserhersteller im Portfolio.
Empfehlenswerte Hersteller sind meiner Erfahrung nach Canon und Lexmark. Brother und Kyocera sind auch akzeptabel. Xerox, Oki und HP würde ich nicht empfehlen.
von
Hallo,
ich würde mich gerne der Suche mitanschließen, wobei ich nur sehr selten drucke. Ein Multifunktionslaserdrucker Farbe mit günstigen Tonern, bzw. Rebuilds wäre mein Favorit.
Die Frage welchen Hersteller und welches Modell?
Danke für Antworten.
Gruß
Uwe
von
Und wie und wo käme man an ein solches Preiskonzept?

Bin dennoch weiterhin auf Vorschläge bezüglich Refill gespannt, denn ich nutze einen DIN A3 Drucker von Canon mit günstigen Patronen. Und das funktioniert seit Jahren ohne Probleme bei einem sehr günstigen Tintenpreis.
von
Generell gilt: Tinte ist billiger als Laser. Allerdings sind die meisten Tintendrucker nicht auf lange und hohe Laufzeiten ausgerichtet, wobei es Ausnahmen gibt.

Wenn es egal ist, ob Tinte oder Laser ist bei Deinem Druckvolumen ganz klar ein Epson Ecotank zu empfehlen. Die Druckkosten sind unschlagbar, Refill mit anderen Herstellern ist aufgrund des günstigen Seitenpreises nicht nötig. Nur mit Duplex ADF sieht es schlecht aus, dass gibts bei den Geräten nicht, gescannte Seiten werden bei den größeren Modellen via Wendemechanik beidseitig gescannt. Ich denke bei dem Volumen lohnt es sich durchaus, etwas mehr auszugeben und einen Blick auf den Epson ET5800 zu werfen. Die Druckqualität ist absolut in Ordnung.
Ansonsten ist der Epson WF-6590 mein Alltimefavorit. Der hat auch einen Duplex ADF, ist flink und fast unkaputtbar. Auch die Folgekosten sind preiswert.

Wenns ein Laser sein soll, wird es etwas kniffliger. Aber ein Seitenpreiskonzept bieten viele Fachhändler. In Bayern (da komme ich her) kann ich Dir einige empfehlen, in den anderen Bundesländern habe ich keinen Durchblick. Generell würde ich bei einer neuen Maschine den Gedanken an Refill komplett verwerfen (Schon allein weil der Garantieanspruch damit erlischt), das ist mit aktuellen Geräten nicht mehr so simpel wie mit 5 Jahre alten Geräten, Refill wäre erst interessant wenn die Garantie oder Gewährleistung abgelaufen sind (also nach 2-3 Jahren)
von
Ich habe mich jetzt auch mal bei den Epsons umgesehen und dabei ist mir der Epson WorkForce Pro WF-C5790DWF aufgefallen. Tinte relativ günstig, wenn man mindestens halb so weit mit den Tinten wie angegeben kommt.

Meine Frage dazu: wie schnell sind Tintengeräte, wenn man Duplex druckt? Mein Canon legt vor dem Wenden immer 8-10 Gedenksekunden (Trocknung) ein. Wie ist das bei Epson?

Wenn das schnell geht, wäre das Gerät für mich eine echte Alternative.
von
Hallo,

der Epson hat imo die beste Pigmenttinte am Markt. Die trocknet so schnell, da braucht es keine oder nur eine extrem geringe Trocknungszeit.

Meßwerte findest du hier: Test: Epson Workforce Pro WF-C5710DWF: Beuteldrucker

Eine Besonderheit ist dazu der HP Officejet Pro 8730 oder auch der Epson Ecotank ET-5850 - die Drucker können eine gedruckte Vorderseite im Gerät speichern und gleich ohne Zeitverlust mit der Folgeseite starten - das bringt zusätzliches Tempo.

Welchen Canon hattest du? Der Canon Pixma MX925 z.B. druckt 4,3 ipm in Duplex - dieser Epson hier 15 ipm.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:57
07:52
05:34
21:04
20:44
13:31
Einstellungen strzata2
24.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.10. Windows 10, KB4577671 und KB4579311: Erneute Probleme mit Windows 10 und vorwiegend Brother-​Drucker
22.10. Canon Pixma Pro-​200: Nachfolger des Pro-​100S wird professioneller
22.10. Epson Workforce Pro WF-​4745DTWF: Alter Bekannter mit günstigen Patronen
16.10. HP Instant Ink: Preisanpassungen und Wegfall des Gratis-​Tintenabos bei HP
15.10. Leserwahl 2020/21: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera bleiben am beliebtesten
13.10. HP Rückruf Tinte Nr. 903, 912 und 935: Fehlerhafte HP-​Originalpatronen können Druckkopf schädigen
30.09. HP 106A Toner für Laser-​Serie: Tonerkartuschen aktualisieren Druckerfirmware
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma Pro-200

Fotodrucker, A3 (Tinte)

ab 68,46 €1 HP Deskjet 2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 74,00 €1 HP Envy 6030

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,08 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 146,04 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,90 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 212,78 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen