1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP640
  6. Canon Pixma MP640 - Probleme mit Cyan

Canon Pixma MP640 - Probleme mit Cyan

Bezüglich des Canon Pixma MP640   - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo zusammen,

Ich habe einen Canon Pixma MP640 gebraucht übernommen. Es hieß die Farben sind etwas komisch. Sind sie auch, Cyan funktioniert nämlich nicht richtig. Beim Drucktestmuster sind alle drei Balken Cyan entweder ganz weiß, oder nur links leicht blau. Ich hab unzählige Male eine Reinigung machen lassen vom Drucker, auch mehrfach intensiv. Ich hab zweimal den Druckkopf ausgebaut und einmal in Destiliertem Wasser, einmal in Alkohol eingeweicht. Immer war es danach einen Hauch besser, aber weder war es gut, noch hielt es länger als 1-2 Düsentestmuster. Patronen sind alle schon ausgetauscht, habe original Canon eingesetzt. Ich habe nun auch den Druckkopf getauscht. Selbes Problem, nach wie vor. Nun bin ich mit dem Latein am Ende.
Hat jemand einen Tipp für mich?

Hoffnungsvolle Grüße,
Julia
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

also das sieht so aus als wenn da die Tinte nicht richtig nachkommt, wenn Du aber schon die Patronen gewechselt hast und das Problem mit einem anderen Druckkopf gleicht, wenn es an der Reinigungseinheit liegen würde, müssten normalerweise die anderen Farben auch betroffen sein.....
Wenn Du den Druckkopf aus dem Drucker nimmst und ihn mit den Düsen auf ein Küchentuch drückst, ist dann von Cyan ein satter abdruck zu sehen.

Gruß,
sep
von
Kein blau zu sehen :(

Ja, ist schon eine neue Patrone.

Beim Druckkopf davor kam beim Spülen/Einweichen mit destiliertem Wasser am Ende dann auch blau mit raus. Allerdings kaum wieder im Drucker nicht mehr. Da war anfangs der Streifen etwas breiter, aber ruck zuck auch wieder so kurz bis gar nicht vorhanden.
von
Was ich auch getestet habe, stand in einem anderen Beitrag hier, die Patrone mit nem Taschentuch. Da kommt blau raus. Meines Erachtens genauso schnell wie Magenta (was ja funktioniert).
von
Wie lange hast Du die Originalpatronen im Drucker, lass ihn mal bis morgen stehen und dann mal sehen, ob es sich bessert, man sagt der Originaltinte etwas reinige Wirkung nach die auch die ein oder andere Verkrustung auflösen kann.
von
Die ist jetzt ungefähr 2 Wochen drin.
Heute hab ich dann den Druckkopf getauscht, also in dem neuen ist sie noch nicht so lange drin. Ich guck morgen nochmal. Hab allerdings keine große Hoffnung.
von
Hallo @Gast_55898 du hast ja zwei Druckköpfe. Dann mache mit einem der beiden mal folgendes:
Stell ihn ins Wasser, wie du es schon getan hast. Hilfreich wäre es auch, wenn du das Wasser warm machen könntest. Wenn du ein paar Tropfen auf den Handrücken gibst under als heiß empfindest, dann ein wenig abkühlen. Den Rest macht dein Gefäß. Jetzt musst du sooft du daran denkst hinten auf den Tinteneinlass warmes Wasser tröpfeln. Ich habe gerade einen alten MG5753 gelb wieder freigemacht. Allerdings habe ich eine Reinigungsflüssigkeit genommen. Der erste Versuch mit übernacht war ohne Erfolg. Ich habe es dann eine Woche gemacht und der Druckkopf läuft jetzt wieder. Die Tinten können sehr hartnäckig sein.
Grüße,
Maximilian
von
Der erste Testdruck war tatsächlich besser heut morgen. Dann meinte er eine Düse wäre verstopft, ob er sie reinigen solle, und danach war wieder nichts mehr von blau zu sehen. Ein zweites reinigen (er fand wieder da wäre eine Düse verstopft) hat dann ein paar hauchdünne blaue Linien gebracht. Er findet noch immer da ist was verstopft, ich hab das Reinigen jetzt aber abgebrochen. Foto im Anhang

Ich hab den älteren Druckkopf jetzt in destilliertes Wasser gelegt und oben wo die Patronen sitzen Wasser drauf geträufelt. Ich hoffe ich hab das richtig verstanden. Ich hab zwei Fotos gemacht.
von
Daran denken bevor Du den Druckkopf wieder einsetzt, gut Trocknen lassen.
von
Ok, danke für den Rat.

Noch eine Frage. Sollte das Wasser das ich oben reintropfe durchlaufen?
von
Wenn es durchläuft, würde das heißen, dass Düsen durchgängig sind, das kann man auch teste, wenn man den Druckkopf mit den Düsen auf ein Küchentuch stellt und auf den Sieben Wasser gibt, sind Düsen frei müsste unten Wasser bzw. Resttinte rauskommen.
Seite 1 von 2‹‹12››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:20
15:19
14:58
13:59
12:11
12:05
22.9.
Druckkopf QY6-0059 uselyuseful4you
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 62,98 €1 HP Deskjet 2622

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 193,62 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 432,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen