1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für schwere A4-Poster

Drucker für schwere A4-Poster

von
Hallo,

Ich möchte selbst-designte Poster auf Etsy verkaufen und bin daher auf der Suche nach einem geeigneten Drucker. Es soll sich um relativ schwere A4-Poster handeln (300g/qm) und zumeist schwarz-weiß im Typografie-Stil. Allerdings möchte ich es mir vorenthalten, auch farbig zu drucken.

Das Wichtigste für mich ist, dass das Preis- Leistungsverhältnis stimmt - gerade was die Folgekosten (Tinte/Patrone) betrifft. Grob geschätzt würde ich so etwa 20-30 Seiten am Tag drucken.

Da es sich zumeist um Text auf den Postern handelt, denke ich, dass eher ein Laserdrucker infrage kommen würde. Aber bin natürlich für Vorschläge.

Danke schonmal im voraus!
Samet
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Warum gehst du damit nicht einfach zu einer Druckerei?
Schau dir mal die Preise an.
von
Hallo,

also ein Laserdrucker wird schwierig mit 300g/m². Zum einen der Einzug und dann, dass das auch hält. Wenn du nicht, wie @maximilian59 sagt zur Druckerei willst, wäre man hier schon bei Tinte.

Wie hoch ist denn dein Budget?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das Problem bei Postern ist, dass man ziemlich viele Variationen anbieten muss, da jedem etwas anderes gefällt. Sprich ich müsste flexibel sein, was gedruckt wird. Wenn ich von einer Druckerei von jeder Variation einige Exemplare bestelle, dann rentiert sich das am Ende eher nicht. Ein eigener Drucker, gerade weil es sich um das A4 Format handelt, kam mir daher praktisch vor.

Ich dachte bei Tinte hätte man eher Probleme, da es Verschmieren könnte. Aber bin wie gesagt ein kompletter Laie.

Über das Budget habe ich mir keine Gedanken gemacht. Aber es würde notfalls auch ein gebrauchter Drucker infrage kommen. Aber ein Budget zwischen 200-300€ wäre wohl zu wenig?

Gruß
von
Hallo,

also das Budget ist schon eng. Es gibt gute Pigmenttinten, da verschmiert nix. Bei dem Preislevel ist man bei Bürodruckern - du brauchst wohl einen hinteren Einzug, da landet man dann beim Epson Workforce Pro WF-C5210DW (Einzug ist recht steil, könnte eng werden) , Epson Workforce Pro WF-6090DW oder auch Brother HL-J6000DW (kann auch A3)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Liebe Samet!

Diese Buerodrucker unterstuetzen offiziell aber auch nur 256 g/m2. Siehe Technische Daten

Ausserdem ist A4 ziemlich klein fuer ein Poster.

Schau dir mal den Epson Surecolor SC-P800 an. Dieser Fotodrucker bedruckt alles bis A2+.

Was fuer Papier willst du genau bedrucken?

Was sind das fuer Motive? Kannst du bitte mal ein Beispielposter hier hochladen, das du verkaufen moechtest? Dazu unten einfach auf der grosse Pluszeichen druecken.
von
Hallo,

ja, wichtig zu erwähnen, 300 g/m² kann funktionieren, ist aber immer ungewiss. Mit dem Epson Surecolor SC-P800 sollte das recht sicher gehen - wird aber hochpreisig.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Laut Epson geht im hinteren Einzug 300 g/m2 Papier. Das Epson Ultra Glossy. Es geht dann noch um Steifheit und Dicke. Es lohnt sich schon immer zusätzlich einen Blick ins Handbuch zu werfen. Allerdings habe ich nichts zu randlos gefunden.
von
Es sollen Wandbilder-Sets werden. Also 3 A4 Bilder nebeneinander. Maximal würde ich später auch A3 drucken wollen, daher fand ich den besagten Brother Drucker recht interessant. Aber anfangs reicht A4 vollkommen.

Ich möchte Wandbilder mit Sprüchen drucken, wie beispielsweise das angehängte Bild. Das ist jetzt komplett schwarz-weiss, aber bei manchen Bildern könnte auch ein rotes Herz neben dem Spruch sein und ähnliches. Über das Papier habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Sollte aber denke ich matt und relativ dick sein 250-300g/qm.


Die Folgekosten sind auch wichtig. Wenn die Patronen des Druckers extrem teuer sind wird es natürlich auch nicht so rentabel am Ende.

Gruß
von
Wenn bei dieser Deckung ca 0,25 ml bei einem Preis von 50 Cent pro ml, also zwischen 10 und 15 Cent pro Druck dein Geschäftsmodell gefährden, dann solltest du mal einen Businessplan aufstellen.
von
Also ein Triptychon ;)

Dann würde ich aber auch gleich auf A3 schwenken. Eventuell könnte man das bei Bedarf sogar auf A1 machen;) Also Canon Imageprograf TA-20 oder Epson Surecolor SC-T3100.


@maximilian59 die Workforce können beide keinen Randlosdruck.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 16.09.20, 14:28 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:27
10:39
10:15
10:10
10:08
25.9.
24.9.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 168,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 274,93 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 419,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 245,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 264,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen