1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Laserdrucker für Foil Printing gesucht

Laserdrucker für Foil Printing gesucht

von
Hallo zusammen,

Ich suche einen Laserdrucker für das tonerbasierte Veredelungsverfahren, das viele Namen trägt, ich hier aber mal mit Foil Printing abkürze. Folienapplikator und die reaktiven Folien sind schon vorhanden, jetzt fehlt mir noch der Drucker, um loszulegen. Aber es kann da leider nicht irgendeiner sein. Meine Anforderung wäre, dass er 220-250g Papier in A4 über den Einzeleinzug/die Universalzufuhr schafft, da ich ihn für Grußkarten nutzen möchte. Das Druckbild sollte also gestochen scharf sein und der Toner eine sehr gute Verbindung mit der Folie eingehen können.

Monochromatische Drucker sollen hier besser sein, da die Folie eh nur am schwarzen Toner (wohl aufgrund der Sättigung) haftet. Bei einem Farblaserdrucker würde ich die Farbtoner also nicht wirklich nutzen. Was nicht heißt, dass ich nicht eine Anwendung finden würde, wenn nur ein Farblaserdrucker meinen Anforderungen entspricht.

Nach langwierigen Recherchen, habe ich herausgefunden, dass Toner leider nicht gleich Toner ist. Es darf demnach kein Toner sein, der Silikonöle oder andere Zusätze hat, denn dann haften die Folien einfach nicht mehr so gut. Samsung und HP sollen da wohl ganz gute Toner haben, allerdings nutzen die Personen, welche diese Geräte empfehlen, nur Papier bis 160g. Ich teste die Tage einen Kyocera, der zumindest schon mal bis 220g kann. Aber vielleicht hat hier jemand noch weitere Empfehlungen. Ich habe mal zur Verbildlichung zwei Beispiele angehangen. Billy and Co hat ein perfektes Ergebnis (messerscharfe Konturen und gleichmäßiger Folienauftrag). Pear Tree and Clover haben ein schlechtes Ergebnis, da der Toner überall rausblitzt, die Folie also augenscheinlich nicht gut gehaftet hat. Dr. G auf YouTube hat da auch ein entsprechendes Video, das die unterschiedlichen Ergebnisse nur aufgrund des Toners eindrücklich zeigt. Falls da weitere Informationen nötig sind.

Mein Druckauftragsvolumen ist leider nicht sehr hoch, da ich diese Karten nicht in Auflagen nutze sondern eher „Einzelstücke“ bis Micro-Auflagen für mein Marketing produziere (habe eine Designagentur). Höhere Kosten scheue ich hier nicht, da die Qualität der veredelten Druckergebnisse oberste Priorität hat. Es geht mir nicht um den effizientesten und billigsten Office-Druck.

Ich hoffe, dass mir jemand eine Empfehlung geben kann, da ich hier nun leider nicht mehr so richtig weiter komme.

Besten Dank und Grüße
von
Eigentlich brauchst Du dafür eine ProductionPrinting Maschine, die sehr teuer sind. Ein normaler Standard Farblaser wird das nicht hinbekommen, da keiner in der Lage ist immer ein gleichbleibendes Druckergebnis hinzubekommen. Je nachdem ob es mal wärmer oder kälter ist, muss die Temperatur fürs Einbrennen des Toners entsprechen vorgeheizt werden und so ist ein gleichbleibendes Ergebnis nicht zu garantieren. PP Maschinen können das, weil sie Induktionsheizungen und entsprechende Controller verbaut haben, den es in normalen Lasern nicht gibt.

Geh in eine Druckerei und lass es machen, sparst Dir damit Stress und Ärger. Solltest Du aber kaufen wollen, schau Dir eine Canon imagePRESS C165 mal an....
Beitrag wurde am 15.08.20, 07:07 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

also wenn ich das richtig sehe, dann wird auf dem Papier eben noch eine Folie angebracht. Das ist für einen Laserdrucker natürlich nicht ungefährlich. Gerade bei Kyocera würde ich sehr aufpassen, dass man da nicht die teure Trommel ruiniert.

Hier wären Drucker mit manuellem Einzug, sortiert nach max. Papiergewicht: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:40
22:45
21:47
18:45
18:36
16:37
09:05
20.9.
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 62,98 €1 HP Deskjet 2622

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 173,76 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,62 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 237,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 499,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 382,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen