1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Vergleich Testausdrucke Canon Pixma IP4000/IP5000

Vergleich Testausdrucke Canon Pixma IP4000/IP5000

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
bevor ich einen neuen Drucker kaufe, muß ich doch nochmal kurz um Rat fragen. Ob der 4000er oder 5000er besser ist, wurde schon oft diskutiert. Da ich mich aber auch nicht entscheiden konnte, habe ich kurzerhand Testdrucke von beiden Druckern bei Canon bestellt. Als die jetzt kamen, blieb mir die Spucke weg:
Es ist wirklich kein Unterschied zu erkennen.
Jetzt meine Frage: Kann es sein, daß Canon nen bissle schwindelt und die Testdrucke gar nicht auf den Originaldruckern ausgedruckt werden? Habt ihr da Erfahrungen? Oder könnt ihr bestätigen, daß der Druckunterschied zwischen den beiden Druckern so dermaßen minimal bis nicht vorhanden ist? Des wär ja dann wirklich geradezu lächerlich von Canon, noch den IP5000 zu bauen.....eigentlich.....zumal der 4000er ja sogar schneller sein soll*g*
Wenn ihr das so bestätigen könnt, kaufe ich natürlich den 4000er :-)
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Achsooooo, ja alles klar dann. Kauf dann naürlich neues.

Also vielen Dank nochmal :-)
von
Hmm. Ich glaub noch kein Papier ist offiziell für 9.600 dpi ausgeschrieben. :D Selbst Canon-Papiere nicht.

Ich würde es testen mit dem Epson Premium Glossy Photo Paper.
von
Typisch.... ;-)

Ja prima, werd ich dann machen falls ich den iP5000 bestell. Dankeschön :-)
von
Da Canon 10x15 Papier hat die Maße: 4x6ich und das sind genau genommen nicht 10x15cm, sondern: 101,6mm x 152,4mm.
Das EPSON Papier hingegen ist exakt 10x15cm. Also ist das Canon Papier ein paar millimeter grösser. Die Abgeschnittenen Ränder werden also bei EPSON Papier grösser sein, als beim original Canon Papier.
von
Ja, damit musste Leben, wenn Du das Epson 10x15 nimmst. Canon bietet nur stur ihre eigenen Papierformate an. :(
von
Etwas kann man dagegen schon machen: Man kann den Bereich des Überdruckens im Druckertreiber herunterschrauben, um weniger zu verlieren.
von
Alles klar, das werd ich dann mal versuchen wenns soweit is.
Dankeschön
von
Würd' ich eh machen. Die größte ist eingestellt. aber die kleinste reicht in den meisten Fällen aus.
von
Ich stell meistens auf Stufe 2 oder 3, wenn ich sichergehen will, dass kein Rand bleibt.
von
Ich habe schon paar Fotos ind DinA4 und 10x15 sowohl mit dem i865, dem R200 und dem R800 randlos gedruckt. Bisher war bei dem niedrigsten Überdruck kein weißer Rand zu sehen. :-)
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen