1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Empfehlung Multifunktionsdrucker

Empfehlung Multifunktionsdrucker

von
Moin

Ich habe derzeit den Brother MFC 5910 und den Brother Scanner ADF-2400. Der Multifunktionsdrucker kommt weg, da ihn meiner Ex-Frau gehört und der Scanner selbst ist Super, kostet aber soviel wie ein ganzer Multifunktionsdrucker und ist quasi schon verkauft.

Anforderungen:

- Duplex Scan im Durchzugsverfahren, weshalb ich den ADF 2400 habe/hatte !
- Apple AirPrint (Drucken vom Iphone/Ipad aus)
- 2 Kassetten für Papier (oder sogar 3)
- Richtig Klasse wäre es, wenn ich damit Etiketten Drucken könnte, da ich recht viel Versende. Einen Etikettendrucker möchte ich aber nicht extra kaufen.

Druckmenge: Wenig. Würde sagen Richtung 10-50 Blatt im Monat. Die aktuelle Farbe ist eingetrocknet, obwohl Original Brother.

Da ich mit den Brother Drucker immer zufrieden war, habe ich bislang auch nur dort geguckt. Im Grunde fallen mir da 2 Geräte auf:

Brother MFC-J5730DW
Brother MFC-J6930DW

soweit ich das sehe, ist der einzige unterschied die möglichkeit von A3 Scannen am 6930 ?!

Gibt es sonst noch andere Geräte, welche ich mir sonst mal anschauen sollte? Preislich möchte ich eigentlich nicht über 300, absolutes maximum 400€. Am besten ein Gerät, was nicht gleich absichtlich nicht mehr läuft wie so mancher Epson in der Vergangenheit... Der Drucker soll einige Jahre überstehen. Ich verwende Originalfarbe, da ich eh wenig Drucke.
von
und wenn wir gerade dabei sind, was kann ein Dokumentenscanner wie mein ADS 2400 besser als ein MFC 5730/ 6930 ?

Ich möchte nur teilweise beidseitig bedruckte Seiten in einen Rutsch einscannen und als PDF auf dem Rechner abgelegt haben. Ich brauche keine Worterkennung, keine speziellen Netzwerkgeschichten oder sonstwas. Leerseitenerkennung ist Pflicht, da nicht alles beidseitig ist.

20-30 Seiten auf einmal muss das Gerät auch hinbekommen, aber das scheint wohl zu klappen.
von
Einen Dokumentenscanner kann man nicht mit einem relativ preiswerten ADF-Scanner eines Multifunktionsgerätes zu vergleichen.
Es fängt an bei der Papierführung , der Software und der Hardware selbst. Auch die Qualität der Scans sind häufig besser und schneller.
von
Dokumentenscanner haben oft einen Ultraschallsensor zur Doppeleinzugserkennung (also 2 Blatt auf einmal oder wenn mal ein Postit auf dem Dokument klebt oder ein Briefumschlag dazwischen liegt usw) und können vor allem auch Dokumente unterschiedlicher Größe und unterschiedlichen papiers in einem Rutsch scannen: also Tankbelege, Quittungen, Visitenkarten, Lieferscheine, Rechnungen usw. alles in einem Rutsch.

Sowas beherrschen MFPs erst im oberen Profisegment, die dann auch richtig viel Geld kosten, das ist bei Consumergeräten nicht machbar. Daher kannst Du das, was die meisten MFPs im dreistelligen Preisbereich mit ihren Scannern können, nicht mit einem guten Dokumentenscanner vergleichen.

Ums auf den Punkt zu bringen, auch Leerseitenerkennung ist mit ADFs in MFPs meistens nicht korrekt umzusetzen.
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:56
07:44
23:42
23:15
22:56
19:27
22.9.
Druckkopf QY6-0059 uselyuseful4you
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,00 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 400,89 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,85 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 219,00 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 432,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen