1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. TR8550 - Druckt unsauber / streifig trotz perfekter Testseite

TR8550 - Druckt unsauber / streifig trotz perfekter Testseite

von
Moin,

mein TR8550 (Originalpatronen, selbst mit Ersatztinte nachgefüllt) druckt auf einmal unsauber. Ich bin mit den Setup-Patronen und dem Nachfüllen bisher sehr gut gefahren.

Jetzt ist das Druckbild unsauber, obwohl die Testseite perfekt aussieht. Ich habe schon eine Düsenreinigung aller Patronen und eine Reinigung der Bodeplatte hinter mir. Die Testseite sieht so sauber wie vor den Tests aus.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße, Sven.
von
Lieber Sven!

Was verwendest du fuer Tinte?

Diese keilfoermigen Aussetzer koennten durchaus an der Tintenpatrone oder der verwendeten Tinte liegen.

Im Duesentestmuster fehlt "rechts" in der Mitte des Gitters auch schon Tinte.

Entweder die Patrone ist leer oder es fliesst nicht genug Tinte nach.

Ich wuerde bevor der Druckkopf noch weiteren Schaden nimmt schleunigst eine "neue" Originalpatrone ausprobieren oder die Tintenmarke wechseln. Leere Originalpatronen kannst du auch auf dem Flohmarkt ersteigern.

Ansonsten findest du eine Reinigungsanleitung fuer den Druckkopf hier ---> Canon- und HP-Druckköpfe reinigen: Weiße Seiten oder Streifen? Dann ist Reinigen angesagt!
von
Im Düsentest in der zweiten Zeile sieht der Druck der 4. Düse versetzt aus. Das könnte ein beginnender Verzug des Druckkopfes sein.
von
Welche Nachfüllmethode wendest du denn an? Füllst du die Tintenkammer oder per Tropfen auf den Tintenauslass? Von wem ist denn die Nachfülltinte?
von
Die Tanks wurden angebohrt und per Spritze mit Cenado-Tinte gefüllt und anschließend mit Klebeband luftdicht verschlossen. Hab mit den Setup-Patronen ca. 8 Füllzyklen durchlaufen.
von
Die Tinte liegt ja eher im unteren Preisspektrum. Da kann es schon sein, dass der Schwamm in der Patrone nicht mehr so gut funktioniert. Diese Erfahrung habe ich auch schon gemacht. Ich habe durchaus das Gefühl, dass die Hersteller auch da ein wenig gedreht haben um das Befüllen zu erschweren. Wichtig bei dieser Methode, die ja Blindflug bei der Befüllung ist, die Patronen vorgeher und nachher zu wiegen um ein Gefühl zu bekommen, ob die Tintenmenge abnimmt. Wird der Schwamm schlechter passt weniger rein und meist läßt der Tintenfluss nach. Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten:
Einmal eine Originalpatronen kaufen, vor dem Einsetzen wiegen, und dann mit Refill weitermachen, oder
Durchsichtige Fremdpatrone kaufen und die dann wiederbefüllen. Beides funktioniert dann wieder eine Weile.
von
Moin,

vielen Dank für Eure Tipps und sorry wegen meiner urlaubsbedingt späten Antwort. Ich habe erstmal die Patrone neu gefüllt und neu verschlossen. Und schon ging es wieder ... für ca. 10 Seiten, dann traten wieder erste Fehler auf.

Ich habe nun neue Patronen bestellt und werde den Druckkopf vorher mit dest. Wasser reinigen. Ich werde berichten.

Nochmals Danke!

VG, Sven.
von
Hallo Sven,

nur ein paar kurze Anmerkungen:
- Vor Jahren wurde das Verschließen mit Klebeband als unsicher erachtet, da hat man eher auf Heißkleber gesetzt. Es hatte sich das Klebeband so weit gelöst, dass Luft gezogen wurde.
- Es ist natürlich auch immer eine Frage wo gebohrt wird. Bei der hier so genannten Durchstich-Methode konnte man die Löcher sogar offen lassen.
- Eine weitere Frage ist natürlich wie oft schon nachgefüllt wurde, da der Schwamm am Auslass und auch in der Patrone mit der Zeit und der Anzahl der Befüllungen altert.
- Sind die Setup-Patronen durchsichtig? Oder wie ermittelst Du die Füllmenge? Die Speicherkapazität im Schwamm lässt ja auch mit der Zeit nach.

Welche Patronen hast Du bestellt? Original-Patronen sollen wohl qualitativ mit zu den besten zum Nachfüllen gehören, sind aber glaube ich nicht mehr durchsichtig. Und auch die altern.

Grüße
Jokke

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:39
10:15
10:10
10:08
09:46
25.9.
24.9.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 168,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 274,93 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 419,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 245,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 264,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen