1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-5890CN
  6. Fehler: Drucken 5o

Fehler: Drucken 5o

Bezüglich des Brother MFC-5890CN   - Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

von
Hallo Community,
Bei einem kürzlich erst gebraucht gekauften MFC-5890CN erschien gleich beim ersten Druckversuch die Meldung: Fehler: Drucken 50. Aufgrund eines ausgezeichneten Videos auf YouTube konnte ich den Reinigungszähler auf null setzen, aber die Meldung kam beim Neustart gleich wieder. Im Gehäuse, an den Walzen, nirgendwo ist Dreck oder ein Fremdkörper zu sehen. Die Farbpatronen passen auch. Woran könnte es noch liegen, was kann ich noch probieren ?
Dankeschön für ein Feedback
Gruß pitimas
Seite 3 von 4‹‹1234››
von
@Pitimas

Leider habe ich mich mit dem Abbyy Screeshot Reader vertan. Es gab den in 2018 im Heise Adventskalender (www.heise.de/...)
Die Aktion ist leider schon lange abgelaufen.

Auf der Abbyy Seite gibt es zwar eine kostenlose aktuelle Testversion, ab die ist nur 14 Tage gültig

Grüße
Jokke
von
Hallo Jokke,
habe gestern mit meinem Stiefsohn gesprochen, der einmal eine Kfm.Lehre im Verkauf beim EXPERT absolviert hat und natürlich auch ein paar technische Sachen mitbekommen hat. Der meinte, er würde mal einen Hard reset probieren.
Jetzt habe ich folgende Webseite gefunden:

support.brother.com/...

<Für Touchscreen-Modelle>
1. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät keine Daten empfängt. Trennen Sie nun alle Kabel vom Gerät (außer dem Stromkabel).
2. Drücken Sie Menü.
3. Drücken Sie Netzwerk.
4. Drücken Sie Sie die Pfeiltaste oben oder unten, bis Werkseinstell. oder Netzwerk zurücksetzen angezeigt. Drücken Sie auf Werkseinstell. oder Netzwerk zurücksetzen.
5. Drücken Sie Ja. Halten Sie Ja für 2 Sekunden gedrückt um die Eingabe zu bestätigen.
6. Das Gerät wird neu gestartet. Verbinden Sie anschließend wieder alle Kabel zum Gerät.

Könnte man das so einfach probieren, und die Fehlermeldung ist dann vielleicht verschwunden, oder besteht hier die Gefahr, daß dann gar nix mehr geht ? ( Im Moment geht aber ja auch nix )

Habs schon mal ausprobiert: über die STOP-Taste komme ich ins Menü und dann auch ins Netzwerk. Was tun ?
von
Hallo @Pitimas

probieren kann man es, aber ich fürchte, dass es nichts nutzt. Natürlich übernehme ich auch keine Garantie, wenn es danach andere Probleme gibt (nur zu meiner Absicherung, es nicht, dass es ein besonders großes Risiko gibt)

Wenn es wirklich an dem Sensor liegt, behebt der Reset nichts. Es würde nur was bringen, wenn ein Fehler nicht mehr existiert, aber die Fehlermeldung noch angezeigt wird.

Diese Resets können keine Hardwarefehler beheben.

Grüße
Jokke
von
..............das habe ich mir auch gedacht und du hast recht, es hat nix gebracht. Aber man nwill ja nichts unversucht lassen. Bei elektronischen Anzeigen (z.B. Auto ) ist es ja oft so, daß eben die Fehleranzeige vorhanden ist, aber kein Fehler mehr vorliegt.

Heute Nachmittag probiere ich meinen letzten Trumpf aus und blase den Drucker mit Druckluft durch, dann wars das. Halte die Daumen

LG
ptitimas
von
@Pitimas

natürlich drücke ich Dir die Daumen, aber ich fürchte, dass Du den Sensor bzw. das Innere von dem aus dem Video nicht erreichen wirst.

Ich denke da wird nur das aus dem Film helfen. Bei dem einen ging der Aufwand evtl. noch, da er meine ich die Kabel "nur" etwas nachgezogen hat um besser an den Sensor bzw, die eine Schraube zu kommen. Dann hat er den Sensor gelöst, geöffnet und in der Flüssigkeit (Wasser?) gereinigt.

Ich meine natürlich nicht das Video von dem, der alle Teile um sich herum verteilt. ;)

Viel Erfolg trotzdem.

Aus welchem Teil der Republik bist?

Grüße
Jokke
von
Es kann sich bei dem Sensor, zumal wenn es um den Papiertransport Weg geht um eine kleine Kunststofffahne handel die verklemmt ist, das muss kein direktes Elektronikteil sein was man bei der Bezeichnung "Sensor" meinen sollte.

Gruß,
sep
von
@sep
in dem einen Video kann man sehen, wie er einen kleinen Schalter ausbaut, öffnet und reinigt. Der sitzt komplett voll mit Tintenresten.
Hier nochmal der Link: www.youtube.com/... ab 06:36 hat er den Sensor in der Hand.
Das Video evtl. auf eine höhere Qualität einstellen, manchmal ist die grausig

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 13.07.20, 11:33 Uhr vom Autor geändert.
von
Ja Du meinst diesen kleinen Mikroschalter.......
von
@sep

genau den öffnet er anschließend und da drin ist alles voller Tinte
von
Ja, hab das Video gesehen und wahrscheinlich ist es auch bei mir dieser Sensor, aber der Aufwand ist mir zu groß, mit der Gefahr, daß ich nicht mehr alle Teile an ihrem Platz platzieren kann.
Also mein letzter Versuch, den Fremdkörper mit Druckluft zu entfernen, ist leider auch grandios gescheitert.
Das Netzwerk auf Werkseinstellung zu setzen hat auch nix gebracht.
Die Verkäuferin hat mir geschrieben, daß sie sich um einen gleichwertigen Ersatz bemühen wird. Das ist sehr fair.
Trotzdem ärgert es mich immens, wenn man wegen eines kleinen Teilchens den ansonsten guten Drucker entsorgen muß.
Tja, so tobt das Leben aber ich bedanke mich recht herzlich bei JOKKE und sep, die sich sehr viel Mühe gemacht haben. Das ist nicht selbstverständlich.
Liebe Grüße
pitimas

PS: an JOKKE: bin in Kaufbeuren-Neugablonz im Allgäu zuhause !
Seite 3 von 4‹‹1234››
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:57
21:23
21:20
21:19
19:56
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,34 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 424,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 107,13 €1 HP Envy Pro 6420

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 169,94 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 184,76 €1 Brother DCP-L2530DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 319,73 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen