1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera Ecosys M5526cdw
  6. Katastrophaler Grafik- und Fotodruck mit Kyocera Ecosys M5526cdw

Katastrophaler Grafik- und Fotodruck mit Kyocera Ecosys M5526cdw

Frage zum Kyocera Ecosys M5526cdw: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 26,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS/PDF, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (50 Blatt), 2 Zuführungen (300 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit TK-5240C, TK-5240K, TK-5240M, TK-5240Y, 2016er Modell

Passend dazu Kyocera TK-5240K (für 4.000 Seiten) ab 55,36 €1

von
Hallo Leute!

Im Vergleich zu meinem verblichenen HP Color Laserjet M477fdw, mit dessen Grafik- und Fotodruck ich sehr zufrieden war, druckt mein Kyocera vor allem farbige Flächen absolut inakzeptabel - siehe angehängte Bilder.

Schriften sind 1A, aber bei allen Grafiken und Fotos sind die Flächen völlig fleckig, der Toner ist einfach nicht vollflächig aufgetragen.

Bitte keine Hinweise a la "hättest einen Tintenstrahldrucker nehmen müssen" - ich nutze ihn hauptsächlich für Korrespondenz, aber da sind öfter mal Grafiken und Fotos drin. Und dass es geht, hat der HP gezeigt.

Meine Frage: Mache ich was falsch oder kann ich etwas umstellen? Der Unterschied zum HP (der auch nicht viel mehr gekostet hat), ist eklatant.

Toner ist original Kyocera, Papier Avery Zweckform 100g hochweiss, habe aber auch schon andere probiert.

Vielen Dank!
Beitrag wurde am 21.05.20, 09:14 Uhr vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
mh... dann würde ich mal das Bild vor der fixierung anhalten um zu schauen ob der Fehler vor der Fixierung liegt.
Ansonst würde ich - falls möglich - das Transfer Band wechseln - aus dem Bauch raus....
von
Wie kann ich ein Bild vor der Fixierung anhalten?

Habe übrigens vor gut einer Woche Kyocera angeschrieben, bisher ohne jegliche Rückmeldung. Man fühlt sich richtig im Stich gelassen ...
von
Hallo,
Ausdruck starten und warten bis das Papier eingezogen wird. Dann ca 2 bis 3 sek. Warten und eine Klappe öffnen damit es zu einem Papier Stau kommt.
von
Hallo,
ich lese gerade dieses Thema mit weil ich auch exat die selben Probeleme mit meinem Kyocera Ecosys M5526cdw hab.
Dokumente werden ordentlich ausgedruckt aber keine Fotos. Das Problem hab ich seit ca. 3 - 4 Wochen, vorher war das Problem nicht da.
Aufgefallen ist es meiner Tochter wenn sie für die Schule Vorträge mit ein paar Bildern erarbeitet hat.
Ich hab auch schon die Treiber neu installiert , Kalibrierung durchgeführt usw. Leider keine Besserung!
Verwendet werden nur Original Toner. Der Drucker ist ca. 3 Jahre alt . Ich weiß auch nicht ob es sich lohnt einen Techniker kommen zu lassen , wer weiß was das dann kostet ?
von
Ich bin seit einiger Zeit auch Teil des Clubs "wolkiger flächiger Ausdrucke beim M5526CDW", wie ich es beschreiben würde.
1200dpi-Druck des Druckerchannel-Testbildes, wieder eingescannt mit dem ADF (bei 600dpi) is angehängt.
Hat jemand Ideen?

PS:
- Das doppelte Druckbild ("Hersteller" im MY-Streifen ist quasi eine Dublette der Kopfzeile, ist das neueste Feature des Druckers, und tritt immer bei der ersten Druckseite aus dem Ruhezustand auf. Danach nicht mehr. Deshalb tippe ich auf noch nicht vollständige Aufwärmung "irgendeines Teils".
- Der durchgehend senkrechte Streifen scheint ein neues Feature des ADF zu sein.
- Der wolkige Druck tritt ab reproduzierbar auch bei vielen AUsdrucken am Stück auf)
Beitrag wurde am 27.03.21, 12:35 Uhr vom Autor geändert.
von
Lieber Adam!

Was verwendest du fuer Toner?
Irgendwie wird der schwarze Toner nicht richtig fixiert. Kannst du im Druckertreiber mal auf "Dickes Papier" stellen?
Du musst die Glasscheibe mal putzen, beispielsweise mit Glasreiniger. Wenn du den ADF benutzt, dann parkt die Scanleiste auf der linken Seite und das Blatt wird daran vorbeigezogen. Ein einzelnes Staubkorn fuehrt deshalb zu vertikalen Streifen.

Oder tritt der Fehler auch auf, wenn du den Flachbetttscanner benutzt?
von
Danke, @gast

- Scan-Streifen bei Verwendung des ADF konnte ich in der Tat mit etwas Glasreiniger eliminieren
- Papierart stand schon auf "dick". Aber in der Tat bin ich nach Ablauf der Garantie auf kompatible Toner umgestiegen. Nach einem ersten erfolgreichen Test eines "mittelteuren" schwarzen Toners (Kineco) bin ich nun vor einiger Zeit zu "sehr billig" (obv) übergegangen. Eventuell gibt es hier einen Zusammenhang.
- Der wolkige Ausdruck flächiger relativ heller Farben, geht allerdings bereits zurück auf Zeiten, zu denen der Drucker ausschließlich Originaltoner gesehen hatte :(
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:42
15:25
15:01
15:00
12:50
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 91,98 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 220,15 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,74 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen