1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-2835DWF
  6. WLAN Verbindung

WLAN Verbindung

Bezüglich des Epson Workforce WF-2835DWF ab 87,63 €1 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Guten Abend,

ich bin wegen Corona leider nicht in der Lage, meinem 77-jährigen Schwiegervater bei der Installation seines neuen Druckers vor Ort zu helfen, daher über Telefonverbindung und über Remotehilfe.

Bei der WLAN-Einrichtung sind wir heute ausgestiegen. Wir wählten die Methode Eingabe der SSID und Eingabe des Netzwerkschlüssels und haben uns genau an die Bedienungsanleitung gehalten. Der Drucker erkennt den Router bzw. die SSID, die Netzwerkschlüsseleingabe durch meinen Schwiegervater war perfekt.

In der Beschreibung steht, dass man nach Eingabe des Schlüssels den Vorgang mit einer Taste abschließt, die so aussieht: Ein Kreis mit innenliegendem Dreieck, das auf der Spitze steht, also nicht mit der OK-Taste. Beim Betätigen dieser Taste kommt die Meldung "Ungültig". Wir beide sind mit unserem Latein am Ende. Was machen wir da falsch?

Vielen Dank für Eure Hilfe und bleibt gesund.
Schönes Wochenende.
abp
von
Hallo,

dieses Symbol ist ja eigentlich die Abbruch-Taste, steht aber tatsächlich so im Handbuch - eigenartig. download4.epson.biz/...

Was ist denn das für ein Router? Der einfachere Weg wäre sicher über WPS. Das wären dann nur wenige Tastendrucke.

download4.epson.biz/...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Guten Morgen Ronny,

vielen Dank für den Hinweis.

Also es handelt sich um einen Router namens A1 WLANBOX, Provider ist die österreichische Tochter der Telekom. (www.a1.net)

Mit WPS sind wir leider bisher nicht erfolgreich gewesen. Werden das allerdings heute nochmal probieren. Nichtsdestotrotz muss es doch irgendwo einen Hinweis geben, welche Taste den eingegebenen Netzwerkschlüssel bestätigt. Die OK-Taste funktioniert nicht, wenn diese betätigt wird, dann wird der letzte Buchstabe des Netzwerkschlüssels ein zweites Mal eingefügt. Wirkt also quasi wie eine Wiederholungstaste...

Über die EPSON-Software, die ja eine automatische Verbindung mit dem Router verspricht, funktioniert es auch nicht.

Bin ziemlich ratlos, nach wie vor...
von
Falls der Drucker in der Naehe des Routers steht und du ein Netzwerkkabel zur Verfuegung hast, dann wuerde ich den Drucker einfach mit einem Kabel anschliessen und fertig. Das waere die einfachste Moeglichkeit.

Ansonsten ueberpruefe noch einmal die eingegebene SSID und das Passwort, wobei man eventuell auch auf Gross- und Kleinschreibung achten sollte und Zeichen, die sich aehnlich sehen, beispielsweise 0 und O.
von
Hallo,
der Epson Workforce WF-2835DWF hat aber kein Ethernet.

Was passiert denn über WPS? Findet er nix, oder kommt ein Fehler? Eventuell mal von der Push-Button auf die Pin-Variante umschwenken.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hat er nicht? So ein Murks ;-)

Man koennte auch mal im Logbuch des Routers nachschauen, warum die Anmeldung fehlgeschlagen ist und ob ueberhaupt eine Anmeldung stattgefunden hat.

Falls der Nachbar auch A1 hat, versucht der Drucker sich eventuell mit dem falschen Router zu verbinden und dann stimmt natuerlich das Passwort nicht.
von
Hallo,

vielen Dank für Eure Beiträge.

@Gast_49468
Dieses Modell hat keine Netzwerkkabel-Verbindung, neben WLAN nur USB-Verbindungsmöglichkeit.

Ein Logbuch im Router konnte ich noch nicht entdecken. Das Passwort besteht ausschließlich aus Kleinbuchstaben und einer Ziffer.

Eine Verbindung mit dem Router vom Nachbarn halte ich für ausgeschlossen, da der eigene Router mit seiner SSID erscheint und vor Eingabe des Schlüssels auch "bestätigt" wird.



Die PIN-Variante haben wir noch nicht probiert, ich kann im Routermenü auch keine Möglichkeit finden, eine PIN einzugeben.

Wir probieren heute nochmal die WPS-Methode und ich werde berichten.

Toll wäre natürlich, wenn jemand weiß, welche Taste nach Eingabe des Netzwerkschlüssels betätigt werden muss. Die in der Bedienungsanleitung angeführte ist es auf jeden Fall nicht. Eigentlich auch eine Tatsache, die man nicht wirklich glauben kann. Das Modell ist ja nicht gerade taufrisch und die Bedienungsanleitung könnte EPSON doch längst berichtigen. Ich werde ja nicht der Erste sein, dem aufgefallen ist, dass die Tastenangabe schlichtweg falsch ist.
von
Wer lesen kann ist klar im Vorteil:

Die Eingabe von Zeichen ist im Handbuch doch ausfuehrlich beschrieben im gleichnamigen Kapitel "Eingeben von Zeichen". Einfach unten auf den Link klicken.
Um die Passworteingabe zu bestaetigen muss man unten rechts das Feld "OK" auswaehlen und dann auf die OK-Taste druecken. Siehe Foto.
Wie ist der Computer mit dem Drucker verbunden? Ohne direkte Verbindung kann diese Software auch nicht funktionieren ;-)
von
Hallo,

das mit dem OK wäre eben auch das intuitive. Im Handbuch steht das tatsächlich etwas mißverständlich. Diese "Dreieck nach unten"-Taste soll wohl nur sagen, wenn du fertig bist, kommst du damit wieder auf die Startseite.

Also, Pfeiltasten runter und Zeichen wählen, dann OK, wenn alles durch ist wieder OK.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Heute ist es uns gelungen, den Drucker ins WLAN zu hieven, dank des angehängte Bildes von Vielen Dank. Dass man als einigermaßen logisch denkender User bei dem Versuch, den Drucker ins Netz zu bringen intuitiv eher im Kapitel "Netzwerkeinstellungen" sucht und nicht im "Eingeben von Zeichen" halte ich für nachvollziehbar.

Es ist ja ohnehin schon ein Vorteil, dass die Bedienungsanleitung nur 235 Seite hat. Der Vorgängerdrucker meine Schwiegervaters, ein Canon MX870 bringt es auf sage und schreibe 1209 Seiten !!!

Sei wie wolle, der Router behauptet zwar nach wie vor, keinen Drucker im Netz zu finden, es funktioniert trotzdem.

Vielen Dank an alle für Eure Hilfestellung.

Schönes Wochenende und bleibt gesund.
abp
von
Anleitung auf 235 Seiten. Lösung in 9 Beiträgen. Geht doch.

Danke für die Rückmeldung und Alles Gute!

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:06
13:54
13:49
13:44
13:30
20.10.
19.10.
19.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Canon Pixma Pro-​200: Nachfolger des Pro-​100S wird professioneller
22.10. Epson Workforce Pro WF-​4745DTWF: Alter Bekannter mit günstigen Patronen
16.10. HP Instant Ink: Preisanpassungen und Wegfall des Gratis-​Tintenabos bei HP
15.10. Leserwahl 2020/21: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera bleiben am beliebtesten
13.10. HP Rückruf Tinte Nr. 903, 912 und 935: Fehlerhafte HP-​Originalpatronen können Druckkopf schädigen
30.09. HP 106A Toner für Laser-​Serie: Tonerkartuschen aktualisieren Druckerfirmware
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 63,80 €1 HP Envy 6030

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma Pro-200

Fotodrucker, A3 (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 67,49 €1 HP Deskjet 2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 373,95 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 81,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 212,78 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 245,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen