Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Ecotank ET-3750
  5. Lohnt ein Ecotank bzw. Megatank

Lohnt ein Ecotank bzw. Megatank

Bezüglich des Epson Ecotank ET-3750 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo liebe Druckerfreundinnen und -freunde,

ich bin auf der Suche nach einem Multifunktinsdrucker. Bisher nutzen wir den Epson XP-6000. Nach Anfänglichen Schwierigkeiten und zweimaligem Tausch über nervigen Epson Support druckt er nun gut. Die Tintenkosten für einen 5er Satz XL Patronen ab 82 Euro aber zu teuer.

Das soll der Drucker können:
WLAN
Duplexdruck (ohne manuell zu wenden)
A4 Papierfach (damit vor Staub geschützt)
Fotodruck (10x15 randlos, und MIT Rand, extra Fotoblack NICHT notwendig)
Scan über WLAN
Wichtig: Tiefe max. 36 cm (er soll in den Schrank passen :-)) Breite max. 45 cm, Höhe max. 25 cm.

Private Nutzung (ich würde den Drucker gerne mindestens 5 Jahre nutzen, am liebsten länger. Ich hab keine Ahnung ob das realistisch ist. Mein alter SX510W hats ca. 8 Jahre geschafft.)

Wir drucken/scannen/kopieren jede Woche, jedoch wenig. Im Schnitt ca.
10- Seiten hauptsächlich Text (ab und an auch mal mit Grafik und Tabelle)
5 Fotos (10x15 hauptsächlich Fotopapier glossy, auch mal Fineart oder Matt)

Wir finden die Ecotanks Megatanks spannend und aus Nachhaltigkeitsaspekt auch die mit wechselnarem Resttintenbehälter. Daher sind wir beim Epson ET 3700 gelandet, evtl. auch ET 3750,da momentan nicht viel teurer und noch mit Dokumenteneinzug.

Evtl. macht bei unserem (recht geringem?) Druckaufkommen so ein Drucker gar keinen Sinn. Weil die Tinte eintrocknet, der nicht einfach wechselbare Druckkopf keine 5-8 Jahre gut mitnacht. Der Resttintenbehälter nicht wechselbar sein muss, weil er nei unserem Druckaufkommen eh nie voll wird?

Vielleicht habt ihr ne Kaufidee? Vielen Dank schon mal fürs Lesen bis hierhin. Herzlich Grüße Olivia
von
Hallo Olivia,

also bei Epson (nun auch Canon) und den HP-Tankdruckern bekommst du immerhin 3 Jahre Garantie nach Registrierung.

Das mit dem Resttintentank ist so eine Sache. Es ist wohl so, dass die mit Auswechseltank dann entsprechend auch häufiger (für 10 Euro) gewechselt werden müssen, dafür bedarf es für diesen Punkt nie einen Service. Das Vlies füllt sich weniger in Abhängigkeit der gedruckten Seiten, sondern der durchgeführten Reinigungen - und das Verhältnis fällt bei eher Wenigdruckern natürlich immer höher aus.

Ansonsten soll der Wechsel bei Epson nur 25 Euro kosten. Bei Canon gilt hier wohl die Pauschale für eine Druckerreperatur (kann 100 Euro sein) - wenn man den Zähler zurücksetzten kann, dann ist jedoch auch ein manueller Wechsel möglich. Bei Epson gibt es immer eine kleine Box, die sich schnell tauschen lässt.

Ob das ganze Sinn macht, muss man sich mal durchrechnen - in jedem Fall ist es komfortabel. Aber wenn du nun eh schon einen Epson Expression Premium XP-6000 hast - warum probierst du es nicht zuerst mit günstigerer Tinte. Falls er es dann nicht überlebt, kannst du ja immer noch auf ein Tankdrucker umsteigen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@ronny,

vielen Dank für die Einschätzung. Den XP mit günstigere Tinte zu befüllen war auch schon ein Gedanke. So richtig günstig wirds auch nicht. Aber für 330 Euro (Straßenpreis ET 3750) bekommt ja doch ein paar Patronen.

Hat jemand nen Tipp/Erfahrung mit Fremdtinte für Epson XP-6000?

Grüße Olivia
von
bei den Ecotankdruckern ist schon eine Menge Tinte bei der Lieferung dabei, und sehr bequem ist der Betrieb schon, der Drucker bleibt nie in der Mitte eines Ausdrucks stehen, damit man eine Patrone wechselt. Und bei den Preisen der Epson-Tinten braucht man sich gar nicht nach Alternativen umzusehen. Aber egal, ein Drucker sollte immer mal wieder etwas drucken, mit Patronen oder als ET-Modell, dann bleibt der gut betriebsbereit, bei den Ecotanktintenpreisen ist das kein Kostenproblem.
von
Vielen Dank für die Antworten.

Ich habe noch ein wenig recherchiert und Refillpatronen mit Autoresetchip für den XP-6000 gefunden. Der Plan ist nun sie mit den Tinten 105 und 106 für ET 7700/7750 zu befüllen. Was meint ihr?

Grüße Olivia
Beitrag wurde am 12.04.20, 12:13 Uhr vom Autor geändert.
von
ja - klingt gut - kann man machen
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:00
18:14
18:10
18:08
17:57
17:52
Duplex San Gast_55165
23:05
5.6.
4.6.
3.6.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 248,33 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 383,95 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen