Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP7250
  6. seltsames Düsentestmuster

seltsames Düsentestmuster

Bezüglich des Canon Pixma iP7250 - Drucker (Tinte)

von
Hallo,
mein Drucker produziert ein seltsames Düsentestmuster.
Die schwarzen senkrechten Linien gehen auseinander und formen ein O (siehe Foto).
Druckkopfreinigung, -neuausrichtung automatisch und manuell, sowie die Reinigung des Decoderstreifens haben nichts bewirkt.
Hat jemand eine Idee, was hier die Ursache ist, ob und wie diese behoben werden kann?
Seite 2 von 2‹‹12››
von
@GünterF
Wie aus meinem Erstbeitrag ersichtlich ist, habe ich das Decoderband bereits gereinigt und dabei auch auf Beschädigungen überprüft.

@Jokke
Für eine Überhitzung gibt es keine Anhaltszeichen und auch keine Ursache.
Vorstellbar wäre jedoch Verschleiß des Druckkopfes (Materialermüdung) und deshalb unerwünschtes Verhalten bei Erwärmung. Jedoch konnten andere Betroffene diese Ursache ausschließen, indem sie den Druckkopf in einem anderen Drucker testeten, wobei dieses Fehlerbild nicht auftrat.
Die warscheinlichste Ursache ist und bleibt damit ein elektrischer Defekt der Druckkopfsteuerung.

Ich habe mir nun das Nachfolgemodell bestellt, gibt es gerade günstig bei Saturn.
Das Thema ist damit geklärt, vielen Dank.
Beitrag wurde am 28.03.20, 09:03 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo Ottokar2

Glückwunsch zu der Bestellung.
Was ich persönlich jedoch nicht ok finde, ist Deine Art.
Du blockst alle Hinweise ab, gibst nicht oder erst am Ende etwas an, was interessant wäre und beantwortest Fragen für eine Hilfestellung nicht.

Die Anzeichen für eine Überhitzung sind eben oft solche Fehlerbilder wie bei Dir.
Es gibt dafür oft keine anderen Anzeichen, die man offensichtlich sieht. Häufig tritt dieses Problem durch fehlende Kühlung in Folge der Verwendung von preiswerten NoName-Tinten mit mangelhaften Kühleigenschaften auf.
Vielleicht würde man im Servicemode auch Hinweise auf zu hohe Temperaturen in evtl. vorhandenen Fehlerlisten finden.
So, jetzt habe ich mir Luft gemacht und das Thema ist für mich beendet.
Grüße
Jokke
von
Ein Ansteuerungsfehler dürfte bei diesem Druckkopfschaden unzutreffend sein.
Wenn ein Kopf mit diesem Fehlerbild in einen anderen Drucker gesetzt wird, dann wandert der Fehler mit. Wenn ein neuer Druckkopf eingesetzt wird ist der Schaden damit behoben.
Dies trifft zu, wenn nur das Textschwarz betroffen ist. Das Fehlerbild beim Fotoschwarz kann auch durch einen Elektronikdefekt der Hauptplatine entstanden sein, obwohl da auch meist der Druckkopf alleine defekt ist.
von
der Fehler im Schwarz-Gittermuster wird hier viel berichtet, die Ursachen sind nicht bekannt, es kann auch eine Kombination von Effekten sein, aber es hat sich über viele ähnliche Beiträge herausgestellt, daß dieser Effekt stärker wird und sich nicht wegreinigen läßt, es sind Anzeichen für den Anfang vom Ende dieses Druckkopfes, der eben häufig bei dieser Generation von Geräten auftritt. Man kann jetzt noch im Treiber die Optionen so einstellen, daß die Photoschwarzpatrone zum Drucken verwendet wird, dann aber auch langsamer und nur für einige Zeit, Ich denke, da geht es darum, Photopapier auzuwählen, oder auch mit hoher Qualität zu drucken, aber da wissen die Canonkundigen genaueres. Die Entscheidung steht an, ob man mit einem neuen Druckkopf weitermacht oder mit einem Gerät einer neueren Generation, bei den TS... Modellen sind bisher kaum Effekte solcher Art berichtet worden.
von
Hallo,
In dem Fall ist aber Fotoschwarz auch defekt. Da gibt es keinen Workaround mehr ;-) Außer vielleicht in Grau zu drucken.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@Jokke
Ich blocke keine Hinweise ab, sondern bilde mir lediglich meine eigene Meinung und die weicht nunmal von deiner ab.
Wie schon geschrieben, gibt es keinerle Anhaltspunkte für eine Überhitzung. Weder war Farbe eingetrocknet, noch wurde trocken gedruckt, noch gab es Düsenaussetzer oder ein verschmiertes Düsentestmuster. Es wurden bzw. werden auch keine Fehler gemeldet oder angezeigt.

@Powdi
Es ist ja hier gerade der Fall, dass der Fehler mitwandert.


Das Textausdrucke in der Farbe blau weiterhin gestochen scharf sind, schließt u.a. das Decoderband aus, ebenso einen generellen Fehler.
Sowohl Textschwarz als auch Fotoschwarz funktionieren nicht mehr und nach meinen Infos bekräftigt dies eine defekte Ansteuerung als Ursache.
Wenn dann auch noch der Druckkopf samt Patronen in einem Drucker das fehlerhafte Druckbild produziert und in einem anderen sauber druckt, bestätigt dies eine defekte Ansteuerung als Ursache.
Beitrag wurde am 29.03.20, 11:34 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,
macht er das denn? Da würde ich gerne mal einen Gegenbeweis sehen. Ich würde allerdings auch nicht anraten das durchzuspielen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 2 von 2‹‹12››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:37
10:34
10:27
10:14
10:10
09:34
30.5.
Druckersoftware nicholas
29.5.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 374,77 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 300,99 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 273,99 €1 HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen