1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon Pixma iP4500
  5. Drucker mit gutem Fotodruck

Drucker mit gutem Fotodruck

Bezüglich des Canon Pixma iP4500 - Drucker (Tinte)

von
Hallo,

ich schaue nun schon seit eingen Tagen auf der Seite und habe diverse Drucker verglichen auf der Suche nach einem günstigen Gerät mit welchem sich auch gute Fotos drucken lassen.

Es ist übrigens mein erster Druckerkauf, somit bin ich kompletter Laie.

Mich hat es ein wenig gewundert das es scheinbar kaum aktuelle Geräte gibt mit hohen Bewertungen in der Kategorie Foto.
Wenn ich mir die Bestenliste durchgeschaut habe sind stets nur Altgeräte sehr gut bewertet, sowohl bei den Multifunktions- wie auch einfachen Druckern.
Bei den Multifunktionsdruckern ist das beste 91 Punkte, erreicht vom Pixma TS8150, danach geht es erst ab 80 und abwärts wieder etwas.
Bei den einfachen Druckern eine 95, vom Pixma IP7250, danach erst wieder im 70er Bereich etwas zu finden.

Alte Drucker von vor 5 -10! Jahren halten scheinbar eisern den Bereich 95+.
Sprich ausgenommen dem IP7250 gibt es scheinbar nichts aktuelles mit sehr gut bewerteten Fotodruckfähigkeiten?

Warum ist dem so? Werden einfach weniger aktuelle Geräte getestet und deshalb tauchen potenzielle Drucker mit sehr guten Bewertungen nicht auf oder hat sich da etwas über die Jahre zurückentwickelt in dem Markt?

Nunja aufgrund dessen habe ich hauptsächlich nach Altgeräten geschaut und unter Berücksichtigung der Fotobewertung 95+ und noch anderen Wunschfaktoren wie, Lautstärke, Maße, Textdruckqualität, Geschwindigkeit, für mich ein paar Geräte herausgesucht.

Letztendlich sind folgende Geräte übrig geblieben: Canon Pixma IP4500, Pixma MP610, Pixma MX925.

Den MX925 habe ich aktuell als letztplatzierten da er doch recht schlecht im Breifdruck abgeschnitten hat und nochmal gut 10dB lauter als die anderen beiden Geräte ist.
Obwohl ich nicht wirklich einschätzen kann wie laut der Druck mit 44dB nun tatsächlich ist.

Die Entscheidung ob IP4500 oder MP610 fällt mir jedoch schwer.
Ich hätte schon gern ein Multifunktionsgerät jedoch scheint der MP610 eine sichtbar schlechtere Druckqualität, was Rasterung angeht, als der IP4500 und sogar der MX925 zu haben.
Und das obwohl laut meiner Recherche der IP4500 und der MP610 den gleichen Druckkopf haben sollen und somit doch in selber Qualität drucken können sollten oder?

Scans & Originaldrucke im Vergleich

Hier mal schön zu sehen im 1:1 Vergleich sowohl beim Auge, Papagei wie auch den beiden Damen. Das Bild des MP610 wirkt "grieselieger", auf der Haut der Damen gut zu sehen oder links am Schnabel des Papagei und dem grünen Hintergrund.

Selbst der MX925 sieht da deutlich besser aus was die Rasterung angeht.
Da würde ich dann fast doch schon wieder zum MX925 tendieren, denn für mich sieht die Qualität im 1:1 Vergleich wie die des IP4500 aus, der sogar mit 100 in der Fotoqualität bewertet wurde.

Was ich vorerst außer acht gelassen habe ist die Farbtreue, diese unterscheidet sich dann wiederum und da scheint der MX925 etwas zu knallig ran zu gehen, der IP4500 ist für mein Auge sehr nah am Originalbild.

Aber ist das ein Negativpunkt für den MX925 oder kann man die Farbetreue / intensität nicht eh noch vor dem Druck selber justieren und würde somit auf ein selbes Bild wie das des IP4500 kommen?

Wie seht ihr das? Aus eigener Erfahrungen wie auch durch ein eventuell besseres Auge für diese Details.
Welcher der Drucker hat reun von der Rasterung das beste Bild und wie erklärt Ihr euch die "schlechte" Rasterung des MP610?
Oder sind diese feinen Unterschiede an denen Ich mich aufhänge auf dem fertigen Druck kaum wahrnehmbar da hier stark hereingezoomt wurde auf die einzelnen Bilder?

Der R800 ist da übrigens nur dabei da ich oft hier gelesen habe das er echt tolle Fotos drucken soll. Sozusagen als Referenzbild.

Kleine Frage am Rande noch. Gibt es keine Möglichkeit das Originalbild mit in der "Scans und Originaldrucke" Übersicht sich mit anzeigen zu lassen?

Gruß
von
Hallo,

die genannten Geräte sind aktuell nicht mehr verfügbar und wenn, dann nur zu völlig überhöhten Preisen.

Suchst Du einen reinen Drucker, oder ein Multifunktionsgerät?

Bei Canon wurde aktuell der Canon Pixma TS8350 die besten Fotos drucken, von den größeren A3 Profigeräten mal abgesehen.

Bei Epson gibt es zum Fotodruck optimierte Geräte mit 6 Tinten incl. 2 Helltinten.
Das garantiert besten Fotodruck zu allerdings erheblichen Kosten, zumindest bei Verwendung von Originalpatronen. Da gibt es auch kein pigmentiertes Textschwarz, so dass der Textdruck ein wenig schwächelt. Als reiner Drucker z.B. der Epson Expression Photo XP-55

Gruß Powdi
von
Hallo,

das habe ich oben ja beschrieben, eigentlich hätte ich schon gern ein Multifunktionsgerät, wenn es jedoch keines mit sehr guter Fotodruckqualität gibt würde ich auch einen reinen Drucker nehmen und später mal einen seperaten Scanner dazu kaufen.

Mir ist bewusst das es die von mir aufgezählten Geräte nicht mehr gibt, ich würde diese halt gebraucht kaufen, damit habe ich kein Problem.

Die von dir genannten Drucker finde Ich hier leider nicht getestet und somit ist es schwer die tatsächliche Fotodruckqualität mit den von mir aufgezählten zu bewerten.

Jedoch scheinen diese einen Druckkopf mit geringerer Auflösung als die von mir genannten Geräte zu haben.
Es wird von 1,5 oder 2 Pikoliter Düsen ausgegangen. Somit sollten diese ein schlechteres Bildraster erzeugen als die von mir genannten.

Zumindest ist es so wenn man sich gut bewertete Geräte hier als Vergleich heraussucht welche ebenfalls solche Düsen verbaut haben.
Das Raster war dort immer deutlicher zu sehen.

Hier zb. beide mit 100 Fotoqualität bewertet. Canon Pixma IP3300 und IP4500.
Beim Papagei am Schnabel und Hintergrund wieder das deutliche Druckraster des IP3300 zu sehen. Dieser hat zb. 2 Pikoliter Düsen.
Scans & Originaldrucke im Vergleich

Zumal ja scheinbar sogar mit selben Druckkopf deutliche Unterschiede in der Rasterung auszumachen sind, siehe IP4500 zu MP610 Vergleich.

Aus diesem Grund sind Drucker die nicht hier getestet wurden schwer zu bewerten.

Aber wie auch schon gesagt, ich weiß nicht ob man dieses deutliche Raster nur hier auf den im Test verwendeten Vergleichsbildern sieht, aufgrund der Vergrößerung um die Qualität zu beurteilen und es im normalen Betrachtungsabstand nicht mehr wahrnehmbar ist.
Da habe ich einfach leider keine Erfahrung.
von
Hallo,

an diese älteren Drucker kommst du nicht mehr ran. Aufgrund einiger Elekronikausfälle würde ich auch nicht raten, mir hier einen gebrauchten Drucker in der Liga zu kaufen.

Professionelle Fotodrucker gehen heute bei A3 los, dann wäre man z.B. bei einem Epson Surecolor SC-P700.

Wenn es was allgemeines in A4 sein soll, dann gibt es Canon oder Epson. Bei Canon sollte der Canon Pixma TS8350 noch die 1-Pl-Düsen haben. Bei Epson gibt es den Epson Expression Photo XP-8600 - einem 6-Farbdrucker, der nochmal einen Zacken besser ist, aber auch sehr hohe Folgekosten hat.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Doch diese alten Geräte findet man doch immer wieder bei kleinanzeigen, also es ist kein Problem diese noch zu bekommen.
Ich wollte jetzt auch keine 200€ für einen Drucker ausgeben. Dafür drucke ich zu selten.

A3 ist natürlich zu groß, Ich möchte nur Ab und Zu mal ein paar Fotos in normalen 10x15 Format ausdrucken. Vielleicht auch mal in A4, das wars dann aber auch.
Jedoch versuche ich halt für mein Geld das bestmögliche zu bekommen was geht, deshalb ja auch die alten Geräte denn diese wuden nunmal Top bewertet, sogar so gut das es keine aktuellen Geräte gibt die gleichwertig sind oder halt nicht getestet wurden und man bekommt sie zu angnehmen Preisen.

Ebenfalls ein großer Vorteil ist ja das man Nachfülltinte in großen Mengen zu attraktiven Preisen bekommt. Bei aktuellen Geräten wird das wohl noch dauern bis es dazu kommt.

Was den TS8350 oder den XP-8600 angeht, mögen diese eventuell eine gute Qualität beim Fotodruck bieten, woran wird das jedoch fest gemacht?
Rein anhand der Daten? Denn getestet wurden diese leider nicht und man kann sich heutzutage leider nur auf soetwas verlassen weil man dann tatsächlich genau vergleichen kann.

Ich bin wirklich froh über die Vorschläge, jedoch sind ungetestete Drucker keine Option, da ich das Druckbild nicht mit getesteten vergleichen kann.

Ich würde mich auch noch freuen wenn jemand auf meine einzelnen Fragen aus Post 1 und 2 von mir eingehen würde, da es vermutlich ja einer dieser 3 Drucker werden wird, aufgrund fehlender aktueller Drucker in der Liga, zumindest nachweislich.
von
Hallo,

also wir haben genug Erfahrungen und die Drucker gesehen, dass wir die Qualität einschätzen können. Da kannst oder musst du uns vertrauen.

Gerade die älteren Canons würde ich aber absolut nicht als Gebrauchtgerät empfehlen. Die Fallen teilweise aus wie die Fliegen.

Ich würde jetzt tatsächlich beim Canon Pixma TS8350 (oder auch TS8250]] oder den Epson Expression Photo XP-8600 empfehlen. Welche Tinte du dann nimmst, musst du gucken.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja also die Erfahrung möchte ich euch auch gar nicht absprechen in keinster Weise.
Ich nehme mir die beiden vorgeschlagenen Drucker zu Herzen, warte aber noch ein wenig.
Vielleicht hat ja der ein oder andere noch etwas hier dazu zu sagen.

Vorallem interessiert mich ja die Frage ob man diesen augenscheinlich deutlichen Unterschied in der Rasterung unter normalen Blickabstand wirklich aus macht oder es nur hier im 1:1 Vergleich so deutlich sichtbar ist aufgrund der Vergrößerung?

Ich habe gerade mal genauer geschaut und mir ist aufgefallen das seit 2018 deutlich weniger Drucker getestet wurden, in 2019 nur einer.
Wird sich das wieder ändern und somit auch mehr aktuelle Drucker in den Bestenlisten zu finden sein? Wäre aufjedenfall schön.
Denn ausführliche Test wo man die tatsächlichen Druckergebnisse dann auch untereinander vergleichen kann ist einfach das beste was man haben kann.
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:06
20:58
20:07
20:03
20:01
16:15
30.3.
Tonererkennung Dr.Sentinel
30.3.
29.3.
Advertorial
Online Shops
Artikel
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
29.01. HP Instant Ink: Tintenlieferdienst hat mehr als 5 Millionen Abonnenten
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro Rips WF-C879RDWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser 1001nw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 190,04 €1 Epson Ecotank ET-2714

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 231,45 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen