Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. HILFE --- IP4000(5000) oder R200/300!

HILFE --- IP4000(5000) oder R200/300!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,
ich hab gestern etliche Foren- und Testbeiträge zu o.g. Druckern gelesen und will mich endlich für einen der beiden Geräte entscheiden.

Allerdings hapert´s da noch an ein paar grundsätzlichen Fragen, bei denen mir hoffentlich von euch geholfen werden kann.

Zuerst noch mein zukünfigter Einsatzzweck (So ca.):
15 % Text (normaler Textkrams, Angebote/Rechnungen)
35 % Grafiken/Flyerentwürfe/CD und DVD Aufdrucke
50 % Fotos (eventuell auch zur Archivierung in Alben)

max. 150 EUR Anschaffungspreis

Nun meine Fragen:
In diversen Beiträgen wird von der \"schlechten\" Textquali bei dem R200/300 gesprochen. Was ist denn damit gemeint? Ich denke, dass die Text-Ausdrucke beim R200/300 doch auf jedenfall ein sauberes Gesamtbild abgeben, oder?? Ist die Qualität bei reinen Fotodruckern tatsächlich so schlecht??

Andersrum gefragt, liegt die Fotoqualität des IP4000/(5000) wirklich so weit entfernt als die des R200/300?

Meine Entscheidung liegt eigentlich schon bei 65% für den Epson, allerdings sprechen die anderen 35% für die 2.te Papierablage beim Canon und die bessere Quali bei Text und Grafik, vielleicht auch noch bei den Folgekosten (welche ich aber aus qualitativen Gründen vernachlässigen könnte).

Für mich auch noch wichtig, das Handling beim bedrucken von CD/DVD Rohlingen. Da ja bei beiden Geräten ein Caddy eingesetzt wird, gehe ich davon aus, das die Rochlinge immer schön zentriert bedruckt werden und somit nur selten weisse Ränder entstehen. Lieg ich da richtig, oder gibt es bei den beiden Geräten Unterschiede im Handling oder sogar in der Qualität??

Für eure konstruktiven Meinungen und Tipps bedanke ich mich schonmal im voraus.

Beste Grüße,
Christian
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Der Epson R200 ist letztlich bei diesem Anwendungsprofil die beste Wahl und würde rein qualitativ auch besser im Fotodruck sein. Die Druckkosten sind für einen 6Farbdrucker sehr preiswert, er ist aber etwas teurer als ein 4Farbdrucker. Trotzdem bietet er exzellenten Fotodruck und kostet nur ca. 110€ - was besseres auf diesem Gebiet gibt es schlicht und einfach nicht. Canondrucker mit 4Farben sind etwas blasser beim Ausdruck und haben eine schlechtere Lichtbeständigkeit. Die 6Farbler sind nur bedingt brauchbar, da sie auf Glossypapier zu Farbstichen neigen, besonders SW Fotos sind mit ihnen nicht zufriedenstellend hinzubekommen - hier ist der Epson eindeutig im Vorteil.
von
Hallo zusammen,
vielen Dank an alle für die prompten und hilfreichen Antworten.

Nach langem hin und her, hab ich mich gestern für den R200 entschieden und ein gutes Angebot für 90 EUR gefunden.

Nach den Postings und reichlicher Überlegung ist es für meinen Einsatzzweck sicher die bessere Wahl. Allerdings ist es schade, dass ich beim R200 auf den 2.ten Papiereinzug verzichten muss.

Vielen Dank und beste Grüße,
Christian
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:35
18:33
18:20
18:10
17:54
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen