1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Pro MFP M181fw
  6. HP Color LaserJet MFP M181fw > LED´s komplett ausschalten am Gerät?!

HP Color LaserJet MFP M181fw > LED´s komplett ausschalten am Gerät?!

Frage zum HP Color Laserjet Pro MFP M181fw: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 16,0 ipm, PCL/PS/PDF, Ethernet, Wlan, nur Simplexdruck, Simplex-ADF (35 Blatt), kompatibel mit 205A, 2018er Modell

Passend dazu HP 205A Schwarz (für 1.100 Seiten) ab 45,61 €1

von
Hallo zusammen,

ich habe den HP Color LaserJet MFP M181fw und würde gern am Gerät die LED´s am Gerät also die blaube WLAN LED und die blinkende Power LED wenn er Inaktiv ist komolett ausgeschalten haben.

Geht das irgendwie? Ich habe über die Settings nichts gefunden :-(


Vielen Dank vorab.

Gruß Pepe
von
Hallo Pepe,

also ich vermute mal, dass das normal nicht möglich ist. Wenn ein Router in der Nähe ist, könntest du das Gerät via Ethernet mit sonst gleichen Funktionen anstecken - dann wäre wenigstens Wlan aus.

Laut Prospekt unterstützt das Gerät Auto Power On/Off. In dieser Betriebsart kann der Drucker aus einem (vermeintlich) ausgeschalteten Zustand reagieren. Im Handbuch finde ich dazu jedoch nichts.

Hangel dich also mal durch das Druckermenü, durch den Webserver (IP des Drucker in einen Browser eingeben) oder gucke wir in der (sehr alten Beschreibung auch mal im Treiber)

Beschreibung (von 2010!) www.hp.com/... .pdf

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nimm ein Stück Gewebeklebeband und decke die LEDs einfach ab. Dann kann man das im Fehlerfall auch wieder entfernen. Gewebeklebebänder gibt es ja in zig Farben, nehm aber etwas vernünfiges da ist der Kleber später oft besser entfernbar.
von
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für die schnelle Reaktion.
Der Tipp mit dem LAN ist gut. Hab noch 2 DLAN Adapter die ich da gut einsetzen könnte.
Dann wäre nur noch die helle blinkende Power LED da. Ich verstehe überhaupt nicht was das Blinken für einen Sinn machen soll?
Ich hatte bisher einen Brother, der war komplett aus. Und der ist dann einfach erwacht wenn man ihn braucht.
Die Idee mit dem Klebeband ist gut aber optisch natürlich nicht so toll :-(

Vielleicht hat ja noch jemand eine andere Lösung parat.

Danke und Gruß
Pepe
von
Hallo,

hast du dich mal auf die Suche nach Auto Power ON/OFF gemacht?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

was ich in den Settings gefunden habe sind die Energieeinstellungen.

Die habe ich jetzt schon auf das minimalste runtergeschraubt.
Aber das Blinken der ON/OFF Taste bleibt...


Wo könnte es noch diese Einstellungen geben?

Danke und Gruß
Pepe
von
Hallo Pepe,

komisches Benennung. Bereitschaft ist ja Standby (er druckt gerade nicht). Sleep sollte dann folgen, und dann dieses Pseudo-Aus.

Wenn er herunterfahren ist, wird er ja wohl nicht mehr auf einen Auftrag reagieren ...

Schwierig ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

ich habe nochmal auf der Herstellerseite geschaut und da steht folgendes:


Energiesparfunktion
HP-Auto-on/Auto-off-Technik, Instant-on-Technik



Nur verstehe ich dadrunter auch, dass der Drucker aus ist und wenn man dann druckt, geht er an. Aber wenn die Power ON/OFF Taste die ganze Zeit blinkt bedeutet das für mich nicht, dass das Gerät aus ist.
Oder ist das dass Verständnis von HP für AUS?


Ich weis nicht... bei anderen Geräten gibt es in den Geräteeinstellungen direkt einen Power OFF Haken den man setzen kann aber da finde ich bei meinem Gerät einfach nix...


Danke und Gruß
Pepe
von
Hallo,

das ist natürlich ohnehin alles nur Marketing, damit man denkt, das Gerät frisst keinen Strom, wenn es nicht benutzt wird.

Viele Tintendrucker können sich nach dem Ausschalten wieder anschalten. In dem Modus ist natürlich generell keine Leuchte aktiv. Im Grunde ist das eben ein nochmals erweiterter Stromsparmodus. Strom "frisst" der natürlich auch. "Schlimmstenfalls" ist der Unterschied nur die LED, die dann aus ist.

Auto ON/OFF kann hier auch nur bedeuten, dass er in einen Sparmodus geht - das macht jeder Drucker. Vermutlich ist das also jetzt doch nicht zielführend, weil nur BlaBla. Sowie wie "ohne Konservierungsstoffe" bei Lebensmitteln, was dann eh gesetzlich vorgeschrieben ist ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:02
17:47
17:47
17:33
17:01
15:17
HP Officejet 6315 multiport
19.4.
19.4.
18.4.
18.4.
druckt nur noch s/w pho_e_nix
Advertorials
Artikel
20.04. Epson Workforce Pro WF-​C5710/90DWF und WF-​4740-​Serie: "Wichtiges Firmwareupdate" gegen Scannerfehler 100016?
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

Neu   Epson Workforce Enterprise WF-M21000D4TW

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,80 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 324,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.661,83 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 279,90 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,69 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen