1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera Ecosys P5021cdw
  6. Kyocera ECOSYS P5021cdw und Fotopapier 10x15

Kyocera ECOSYS P5021cdw und Fotopapier 10x15

Bezüglich des Kyocera Ecosys P5021cdw - Drucker (Laser/LED)

von
Tag zusammen. Kann doch nicht wahr sein, dass man sich so blöde anstellt. :mad:

Ich habe seit kurzem einen Kyocera ECOSYS P5021cdw. Alles wunderbar. Per WLAN im Netz, mein MacBook 1a erkannt und alles gut.
Jetzt wollte ich aber mal das erste Foto auf 10x15cm Fotopapier drucken.
Und da finde ich die Einstellung nicht, dass der aus dem Universalschacht das Fotopapier zieht.
Bei den Druckeinstellungen (also via Browser auf den Drucker) habe ich als Anwenderdefinierte Papier-Einstellung brav 105x150 eingegeben.
Und bei der Universalzufuhr als Format "Spezial". Awenderdefiniert gibts da nicht.
Wenn ich dann das Bild drucken möchte, gebe ich als Papierformat ebenfalls 105x150 an, denn auch da gibts ein speziall.

Aber der sagt dann immer im Display "Lade Universal-Zufuhr / A6".

Wie kommte der denn auf das schmale Brett?
von
Hallo,

also vorab zur Sicherheit: Dir ist schon klar, dass du kein Glanzpapier für Tintendrucker in den Laser legen darfst, oder? Dazu kann der Drucker keinen Randlosdruck. Das werden wohl mindestens 5mm an allen Seiten sein.

Wenn du jetzt passendes Papier für Laserdrucker (mit nicht mehr als 220g/m²) hast, dann muss das beim Kyocera für dieses Format im Universalschacht liegen. Aus der Kassette geht erst alles ab 105 x 148 mm = A6.

Das meiste 10x15 Papier ist übrigens 4x6 Zoll, was dann 10,16 x 15,24 mm sind.

Laut Handbuch geht über die universelle auch Spezial: cdn.kyostatics.net/... .pdf (6-6)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

schon mal danke für den Hinweis.
Dann habe ich ja mal in der Tat Glück gehabt, dass er das nicht eingezogen hat.
Bin ich ein wenig naiv an das Thema ran gegangen.

Dann werde ich mir mal richtiges Papier besorgen. Dann wohl am besten DIN A4 wo ich dann die Fotos rausschneide.

Ich hatte ganz vergessen zu schreiben, dass ich MacOS nutze.

Wie gesagt, ich hole mir mal anderes Papier und werde dann noch mal testen und ggf. berichten.

Danke
von
Hallo,

ja, das Papier wird bei einem Farblaser mit einer Temperatur von deutlich über 100 Grad erhitzt. Da kannst du so ein Gerät schnell mal schrotten.

Bei MacOS sind die Einstellmöglichkeiten in der Regel tatsächlich noch restriktiver. Das Papier muss auf jeden Fall für Farblaser geeignet sein. Und eben auch nicht mehr als 220g/m² - besser bis unter 170g/m²

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Es gibt spezielles Papier extra für Laserdrucker. Die meisten Fotopapiere sind allerdings für Tintenstrahler gedacht und können schwere Schäden in Laserdrucker verursachen. Dabei ist es ganz egal ob die glänzend oder seidenmatt sind. In der Regel drucken Laser schon auf Normalpapier schon in höchster Qualität, da ist dann nicht mehr ein gro0er Unterschied ob Fotopapier oder Normalpapier genutzt wird. Da kann man auch dickeres Papier nutzen.
Cleverleihe
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:26
14:37
14:18
14:03
12:53
4.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 210,55 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,30 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 386,01 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 243,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,60 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 166,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 252,95 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 68,14 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen