1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce Pro WF-4740DTWF
  6. [Epson WF-4740DTWF] scan-to-pc - Funktion geht nicht ("Kann keinen Computer finden")

[Epson WF-4740DTWF] scan-to-pc - Funktion geht nicht ("Kann keinen Computer finden")

Frage zum Epson Workforce Pro WF-4740DTWF: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 24,0 ipm, 22,0 ipm (Farbe), 16,0 ppm (ADF-Scan), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (50 Blatt), 2 Zuführungen (500 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit 35, 35XL, T6715, 2017er Modell

Passend dazu Epson 35XL 4er-Multipack (für 2.030 Seiten) ab 118,08 €1

von
Hallo und schönen Samstag,

Ich habe vorgestern einem Kurierfahrer meinen gerade gekauften 4720 wieder mitgegeben und als Ersatz den 4740 in Empfang genommen. Alles richtig gemacht, dachte ich, als ich Ersteren eingerichtet hatte und sehr zufrieden war mit Druck, Scanmöglichkeiten, Geschwindigkeit ... und vor allem der mit komfortablen Möglichkeit, direkt auf den PC zu scannen, auf dem sich dann der Ordner mit dem Ergebnis öffnete. Allein vielleicht die jedes Mal nötige Auswahl des Computers bzw. des Verbindungstyps USB war ein wenig überflüssig, fand ich.

Nun denn: Also den 4720 verabschiedet und den 4740 aufgebaut. Alles soweit eingerichtet ... und siehe da: Beim Druck auf die Schaltfläche "Scan" am Bedienfeld des Gerätes und anschließend auf "Computer wählen" heißt es nach kurzem Suchvorgang "Kann keinen Computer finden" [siehe Bilder].

Wie kann das sein? Der Drucker ist per USB Kabel an eine docking-station angeschlossen (direkt am Laptop geht es aber auch nicht). Genau dasselbe Kabel, genau die selbe Station, an die es vorher - mit dem 4720 - wunderbar funktioniert hat.

Wie gesagt: In Richtung PC-->Gerät geht alles. scannen per Epson Scan oder per Document Capture Pro. Drucken. Nur nicht von Gerät-->PC.

Was könnte hier schief gewickelt sein?

Was ich vielleicht falsch gemacht habe war, daß ich den neuen Drucker ohne Deinstallation der software von Epson des Vorgeräts in Betrieb genommen habe. Ich habe den Drucker aufgebaut, die neue CD des 4740 eingelegt und den Drucker dann erst im Verlauf der setup-Routine vom neuen Gerät angeschlosssen.
Als zweiten Versuch habe ich sämtliche Epson-software runtergeschmissen vom PC und den Drucker erneut in Betrieb genommen im Verlaufe der setup-routine. Aber es ist nach wie vor dasselbe. Vielleicht eine Treiberleiche, die die USB Verbindung verhindert? (Wobei dann hier wiederrum sofort zu fragen wäre, warum die USB-Verbindung in die Gegenrichtung ja durchaus geht. Eine Netzwerkeinrichtung liegt nicht vor!)

Oder die Vermutung vom Epson-Mitarbeiter - Resultat nach einer Stunde chat mit 3 versch. Mitarbeitern: Problem an andere Stelle abgeschoben. Könnte es sein, daß ihr AV oder ihre firewall die USB Verbindung eingehend blockt? fragte der Mitarbeiter.
Glaubt ihr, das kann sein? Im AV habe ich bereits alles mehrfach abgesucht. Eine device control finde ich nicht, die es bei Sophos u. U. gäbe. Ich frage mich aber auch, warum ein modernes AV eine scanner-USB-Verbindung blocken sollte.
Weiterhin die firewall: Blockt die Windows-firewall einen USB-Eingang vom scanner?

Ohnehin: Ist die Suche des computers am Gerät schon ein eingehendes Signal am PC, das abgeblockt werden könnte. Wenn wir schon beim Übertragen des scans wären... aber nur das Auffinden der USB-Verbindung mit dem PC???

Also ich weiß gerade nicht weiter. Dankbar wäre ich für Lösungsvorschläge.
Herzlichen Wochenendgruß, Hans
von
Hallo,

bist du sicher, dass du Document Capture Pro installiert hast? Der kleinere 4720 benötigt den Event-Manager. Von daher ist ein unterschiedliches Verhalten normal.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

Aber mit Sicherheit. DCP in Version 3.0. Damit kann ich auch scannen vom PC aus.

Der Service-Mitarbeiter fragte mich dann noch, was eingestellt sei, wenn man das Programm "ScanButtonConfig.exe" öffnet. Dort habe ich beides ausprobiert - also einerseits DCP und andererseits "Epson ScanSmart". Allerdings ohne Neustart des PCs zwischendurch.

Der von dir erwähnte "EventManager" ist ja auch irgendwie vorhanden, scheint aber im Zuge von DCP zu laufen. Öffnen läßt sich die Exe jedenfalls nicht. Die bekannte Programmoberfläche vom Eventmanager, den ich noch vom 4720 kenne, finde ich aber unter der "EProjManager.exe". Dort heißt es aber "Funktion nicht verfügbar".

Gruß, Hans
von
Hallo,

Leider scheint ja auch hier niemand weiteren Rat zu wissen. Allerdings möchte ich - ich hoffe, auch zur weiteren Klärung und Hilfe für andere - hier den letzten Stand mitteilen.


Kurz vorweg: Das Problem besteht weiterhin. Allerdings habe ich mittlerweile einmal daran gedacht, die Verbindung per wireless lan zu testen. Siehe da: Über das Netzwerk geht der scan-to-pc. Aber immer noch nicht per USB.

Auch nicht beim Test mit einem MacBook Pro und einem Microsoft Surface Book. Also nicht auf Windows 8.1, High Sierra 10.13 und Windows 10.


Ich habe mittlerweile auch schon einige Zeit mit dem Epson Kundendienst und dem ein oder anderen recht netten, bemühten Mitarbeiter zugebracht. Im Anhang veröffentliche ich einmal die Anweisungen, die man mir zur Problemlösung mitgeteilt hat. Die Anweisungen zur "erweiterten Neuinstallation" habe ich zweimal ausgeführt. Beim zweiten Mal mit vorangehender Deinstallation sämtlicher Epson software über die Windows Bordmittel, Entfernung aller Programmordner, Start im Diagnosemodus mit abgeschaltetem AV und firewall. Ebenfalls nicht erfolgreich.

Auch die zweiten Anweisungen zum Thema firewall port-Freigabe haben keinen Erfolg gebracht.

Ich bin nun langsam mit meinem Latein am Ende - und ich denke, auch der Kundendienst von Epson.

Mit freundlichen Grüßen, Hans
von
Hallo Hans,

hat sich bei Dir zufällig seit Deinen Posts etwas getan?
Ich habe seit längerem ein ganz ähnliches Problem mit meinem Epson XP 7100. Der scannt ebenfalls nur vom Notebook aus an den Scanner, nicht aber per Scan-an-PC.
Allerdings läuft bei mir alles unter WLAN. Die Neztwerkverbindung ist in Ordnung (sonst würde ja auch der Scan vom PC aus nicht funktionieren), die nötige Software (bei mir Epson Scan 2 Utility und Event Manager) frisch installiert - und Der Epson-Support ratlos.

Merkwürdig ist: Anfangs (nach Kauf vor ca. 1 Jahr) hat es funktioniert. Nun - etliche Windows 10-Updates später und mit neuem Devolo Powerlan - stets dieselbe Fehlermeldung wie bei Dir: Notebook wird nicht gefunden, "Kommunikationsfehler - Prüfen, ob Computer verbunden".

Leider habe ich nicht genau gemerkt, seit wann es hakt. Ob nach einem Windows-Update, nach Einsatz des neuen Powerlans mit neuem Router oder wann....

Wäre dankbar, wenn Du Dich nochmal hier melden würdest!

Viele Grüße,
Nicnic
von
Hallo Nicnic,

ich habe mir auch den XP 7100 zugelegt. Leider habe ich auch das selbe Problem wie Du. Habe schon sämtliche Sachen ausprobiert, komme jedoch nicht weiter. Der Hans hat sich ja nicht mehr gemeldet. Bist Du vielleicht doch noch fündig geworden und konntest das Problem lösen?

Würde mich über Deine Antwort freuen.

Liebe Grüße,
Susi
von
Hallo Susi,ich habe das Problem tatsächlich identifizieren können:Bei mir lag es daran, dass Drucker und Laptop nicht im selben WLAN waren. Unsere Fritzbox kann neben dem 5GHz auch 2,4 GHz und bietet beide parallel an. Der XP 7100 kann aber nur an den Laptop scannen, wenn beide im 2,4 GHz-WLAN sind. Normalerweise nutze ich mit dem Laptop das 5 GHz-WLAN, der XP 7100 "kann" aber eben nur 2,4 GHz. Deshalb kann der Drucker nicht mit dem Laptop kommunizieren.Interessanterweise kann ich zwar vom Laptop den XP 7100 ansteuern, selbst wenn der Laptop auf 5 GHz funkt. Also wenn beide in unterschiedlichen WLANs unterwegs sind.Der umgekehrte Weg aber - Scan vom XP 7100 direkt an Laptop - geht NICHT.Lösung: Entweder den Laptop immer im 2,4 GHz-WLAN lassen (bei mir eine etwas schlechtere Verbindung) oder aber kurz umstellen, wenn man vom XP 7100 aus den Laptop ansteuern will. Ist jetzt keine 100%-Lösung, aber fast...Ich hoffe, das hilft Dir weiter!Liebe GrüßeNicNic
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:37
10:10
09:22
09:14
08:36
20:34
15.6.
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 518,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 404,10 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen