1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Maxify MB2350
  6. Resttintenbehälter fast voll

Resttintenbehälter fast voll

Bezüglich des Canon Maxify MB2350 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Hallo,
ich benutze den Canon Maxify MB 2350 und seit gestern zeigt er mir auf dem Display an, dass der Resttintenbehälter fast voll wäre. Kann mir bitte jemand zeigen, wie ich diese Meldung wegbekomme? Es müsste doch die Möglichkeit eines Resets geben. Den Schwamm ausbauen und reinigen ist für mich kein Problem. Ausprobiert habe ich schon einige Tipps aus dem Netz, aber ohne Erfolg. Das Tool3400 funktioniert nicht und die Anweisung mit der roten Taste und der Einschalttaste, dann 5x die rote Taste drücken funktioniert auch nicht. Vielen Dank schon mal im voraus für Hilfe.
Grüsse Georg
Seite 1 von 4‹‹123››
von
WicReset sollte die MB2xxx Modelle unterstützen
von
Danke für den Tipp. Leider ist mein Drucker nicht aufgeführt. Und englisch ist nicht gerade meine Stärke.
von
Die Version V5.55 (oder besser) dieses Tools sollte wie gesagt die MB2000-Druckerserie unterstuetzen.

Es gibt einen kostenlosen Demoschluessel (TRIAL bzw. trial?), mit dem du das Programm testen und den Zaehler ein bisschen zuruecksetzen kannst.
von
Danke für die Antwort. Ich scheine echt zu blöd zu sein, dieses Toll3400 V5.55 zu finden. Ich habe jetzt fast eine Stunde gegoogelt und nichts gefunden. Könnten Sie mir einen Link nennen? Dankeschön schon mal.
von
Hallo,
Das Tool ist nicht legal und darf deshalb hier auch nicht verlinkt werden auf den Seiten wo man es bekommt, kann man sich auch leicht einen Virus einfangen.

Gruß,
sep
von
Natuerlich ist WicReset legal. Ansonsten haette der Ede das nicht empfohlen ;-)
von
Wo habe ich den etwas von WicReset geschrieben....:-)
von
das Tool V3400 ist doch schon Jahre alt und unterstützt sicher nicht die neueren Druckermodelle. Wenn man das Risiko eingehen will, dann sollte man sich schon die neueste Version besorgen, die dann aber kostenpflichtig angeboten wird. Man kann ja die Software mit einem Virenscanner testen, beim Installieren den Computer vom Netz nehmen, nach der Installation erneut testen, den Reset machen, und dann de-installieren, um sicher zu gehen, also einige Schutzmaßnahmen sind schon möglich. Und es sollte klar sein, daß da verschiedene Angebote zirkulieren, die Canon-Software, die auf irgendeine Weise, sicher über Vertragswerkstätten irgendwo in dieser Welt, geleakt ist, und die WicReset-Software, wo jemand die gerätespezifischen Codes für bestimmte Funktionen, Reset, Purge etc in eine neue Software eingefügt hat und gegen Geld anbietet. Epson mag das sicher nicht, da ist die rechtliche Situation aber sicher etwas anders. Aber egal, Epson, auch Canon, wollen von vornherein nicht, das der User selbst diese Maßnahmen, Zurücksetzen von Zählern, Tausch der Resttitintenschwämme etc vornimmt. Nur bei einigen neueren Epson-Druckern gibt es einen Resttintenbehälter, der direkt vom User getauscht werden kann. Alles andere ist inoffizielle Bastelei, eine Situation, die schon seit vielen Jahren besteht, und schon zu vielen Beiträgen hier, und auch woanders - Youtube etc - geführt hat, weil sich viel User damit so nicht abfinden wollen.
Beitrag wurde am 27.02.20, 10:45 vom Autor geändert.
von
Hallo geopet,
nur zur Klarstellung:
Hier ist von zwei verschiedenen Tools die Rede. Einmal von dem von Canon geschützten und darum hier nicht angebotenen Maintenance-Tool V3400 und dann vom WICReset-Tool V 5.55
Du solltest besser mal nach zweiterem suchen, auch wenn es erstens etwas kostet und zweitens (so wie Ede-Lingen beschreibt) auch das andere Tool helfen kann.
Das WICReset-Tool gäbe es z.B. hier: www.druckerpatronen-und-toner.de/...
Ich habe die Seite hier verlinkt, da sie auf deutsch ist. Natürlich gibt es das Tool auch hier 2manuals.com
Auch wenn da nur Epson Geräte genannt sind, kann man zuerst mal kostenlos das Tool herunterladen und installieren. Danach kannst Du es starten und unter Supported Models auch die MB2000-Serie von Canon sehen. Siehe auch im angehängten Screenshot
Danach könntest Du nach Beschreibung von Gast_49458 in #3 das Tool testen. Wenn das funktioniert kannst Du den Key kaufen und den Reset machen.
Abschließend noch die Wasteink-Pads reinigen und fertig.
Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 27.02.20, 14:42 vom Autor geändert.
von
Danke für die Antwort, jokke. Leider funktioniert das Programm nicht auf meinem PC. Warum weiss ich nicht, aber ich habe einen Screenshot gemacht und evtl sieht ja jemand, warum das so ist oder ob ich einen Fehler gemacht habe.
Seite 1 von 4‹‹123››
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:24
21:06
20:58
20:07
20:03
16:15
30.3.
Tonererkennung Dr.Sentinel
30.3.
29.3.
Advertorial
Online Shops
Artikel
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
29.01. HP Instant Ink: Tintenlieferdienst hat mehr als 5 Millionen Abonnenten
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro Rips WF-C879RDWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser 1001nw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 190,04 €1 Epson Ecotank ET-2714

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 231,45 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen