1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Selbständige Biologin sucht langlebigen Multifunktionsdrucker den man auch reparieren kann

Selbständige Biologin sucht langlebigen Multifunktionsdrucker den man auch reparieren kann

Der Benutzer hat sich für den Epson Ecotank ET-4750 entschieden.

von
Brauche unbedingt:
- scannen duplex beidseitig (am besten Dual Duplex ADF; zur Not geht auch einseitiges scannen von mehreren Seiten ADF und dann händisches Umdrehen, wenn der Drucker oder Computer diese dann richtig zuordnen kann)
- Drucken A4 schwarz/bunt
- Drucken duplex

Schön wäre (ist aber kein Muss):
- keine Patronen sondern Tank
- austauschbarer Resttintenschwamm
- A3 druck und scan
- randloser Druck
- Drucken per Netzwerkzugang

Brauche nicht:
- Fax
- Fotodruckqualität
- Laserdrucker (steht direkt im Wohnbereich - Homeoffice)
- gestochen scharfe Drucke

Weiter Infos:
- Drucke sehr unregelmäßig: Im Winter meist sehr viel und im Sommer eher wenig
- kein Bock mehr auf nicht repaierfähige Geräte (benutze auch noch altes Handy....)

Vielen Dank schon mal
von
Hallo,

also ob man einen Tintendrucker im Fehlerfall reparieren kann, ist zweifelhaft. Wenn der Druckkopf oder die Elektronik hinüber ist, dann wird es sehr aufwändig.

Zu deinen Anforderungen. Im Grunde ist das genau die Zielgruppe für den jetzt in kürze erscheinenden Epson Ecotank ET-16600 - oder Epson Ecotank ET-16650 mit schnellerem Farbtempo.

Das wird allerdings teuer. Nach Registrierung gibt es immerhin 3 Jahre Garantie. Einzige Einschränkung ist, dass er nur einen Duplex-ADF mit Wendemechanik hat.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für die schnelle Antwort.

Wann sollen diese denn kommen?

Und wenn ich auf A3 verzichte, wäre dann der ET 4750 nicht was für mich?

Das mit dem Duplex-ADF und der Wendetechnik hatte ich mir schon gedacht.

Gruß Judith
von
Zur Not muss ich auf den Duplex-ADF ganz verzichten und die Seiten am Ende. am Computer im PDF-Programm zusammenschieben. Sollte auch gehen.

Ich hatte immer gehofft, dass bei der großen Drucker-Auswahl für jeden Nutzen das passende Geräte zu finden ist. Langsam muss ich mich wohl von meinem Wunschdenken verabschieden :-)
von
Hallo Judith,

ich lese auch jetzt erst, das du sehr unregelmäßig druckst. Ob sich das da überhaupt lohnt ist eine gute Frage. Ich glaube die Teile kommen im März.

In A4 gibt es den bekannten und erschwinglichen Epson Ecotank ET-4750 - ja, der ist aber deutlich langsamer und hat nur einen Simplex-ADF. Es wird auch einen Epson Ecotank ET-5800 - aber der ist wieder im 1000-Euro-Segment.

Wie viel druckst du denn? Eventuell ist hier ein "normaler" Tintendrucker die effizientere Wahl. Zum Beispiel ein Brother MFC-J5730DW.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

das mit den Tank-Druckern hat sich halt so schön ökologisch angehört :-) (deswegen auch einen Drucker, bei dem man zu mindestens ein bischen dran rumbasteln kann wenn die Garantie vorbei ist, z.B. Schwamm austauschen und so ein Zeugs) aber wahrscheinlich hast du recht und ein Brother oder Epson-Workforce tut es auch.

Also ich drucke sehr unterschiedlich je nach Aufträgen in den Jahren (ich schätze jetzt mal so 1000-5000 Blatt, meistens nur schwarz). Und ein Dual Duplex ADF wäre schon sehr hilfreich - dieses Jahr muss ich auf jeden Fall mind. 500 Seiten einscannen (beidseitig) :-)

Gruß Judith
von
Hallo,

also bei 5.000 Blatt im Jahr kommt es drauf an, wie große die Deckung ist. Der Epson Ecotank ET-16600 ist schon sehr teuer. Das sind sicher 900 Euro Aufpreis, gegenüber dem Brother - da kann man einiges an Tinte kaufen.

Bei den normalen Drucker kommt dann sicher auch der HP Officejet Pro 7740 in Frage (nur A4-ADF, Bedienung am Display nich dolle), der Epson Workforce WF-7720DTWF (Wendemechanik, etwas langsamer, gute Tinte, aber höhere Folgekosten) oder eben der Brother MFC-J5730DW.

Man könnte auch jeweils noch ein paar Stufen hochgehen, aber dann ist man ja auch bald wieder in der Tank-Region.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

aso: Der Resttintentank ist regulär nur bei den Epsons wechselbar. Ob das aber bei den anderen Überhaupt eintritt, ist immer die Frage. Brother gibt 3 Jahre Garantie, HP auch, nach Registrierung. Bei Fremdtinte wird das aber schwieriger...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wie lange halten denn Drucker so? Gibt es Drucker die über 10 Jahre alt sind, oder ist das utopisch? Ich hätte tatsächlich gerne einen sehr robusten Drucker (bei den EcoTanks kann man das jetzt noch nicht sagen).

Der Epson Ecotank ET-16600 fällt glaube ich jetzt schon raus.
Und wenn es kein Ecotank wird (ET 3750 oder 4750 - rein um die Entwicklung Richtung Tanks zu unterstützen), dann scheint mit der Brother MFC-J5730DW sehr gut.

Ich danke dir auf jeden Fall schon mal.

Gruß Judith
von
Ich habe mir jetzt denET 4750 gekauft. Und bin soweit sehr zu frieden. Die Druckqualität ist medium - aber das hatte ich erwartet. Ansonsten läuft alles super, auch der einfache ADF fürs Scannen und Kopieren.
Vielen Dank nochmal für die vielen Infos.
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:29
16:58
16:58
16:56
14:32
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 208,99 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 279,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,99 €1 HP Smart Tank Plus 555

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 569,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen