Das KYOCERA Klimaschutzprojekt
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG3650
  6. zum Graustufendruck wird Farbe verwendet

zum Graustufendruck wird Farbe verwendet

Frage zum Canon Pixma MG3650: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, 9,9 ipm, 5,7 ipm (Farbe), Druckkopf-Mehrfarbpatrone, Randlosdruck, Wlan, Duplexdruck, ohne Kassette, kompatibel mit CL-541, CL-541XL, PG-540, PG-540XL, 2015er Modell

Passend dazu Canon PG-540XL/CL-541XL 2er-Multipack (für 480 Seiten) ab 38,89 €1

von
Wieso wird beim Drucker automatisch die Farbe verwendet, wenn man ein Farbdokument in Graustufen ausdrucken will. Andere Hersteller nehmen automatisch dann die Schwarz. Muss man das immer selbst einstellen (nur Schwarze Patrone verwenden in den Wartungseinstellungen) oder kann man das besser definieren. Ich will dort nicht jedesmal 100 Menüpunkte durchklicken nur damit dann 2 Seiten in Farbe gedruckt werden.

Ich hoff es hat jemand eine elegantere Lösung

lg
Ando
von
Hallo,

ich zitiere hier mal aus einem älteren Beitrag, ob das noch so ist kann ich nicht sagen

"Auf allen hochwertigeren Medien als Normalpapier (auch CDs) wird die Fotoschwarz verwendet für alles, was schwarz ist. Es zählt dabei die Treibereinstellung für die Papiersorte.

Randlosdruck erfolgt auch auf Normalpapier mit der Fotoschwarz.

Grautöne werden grundsätzlich aus den Farben gemischt (schwarz höchstens beigemischt), wenn kein Haken bei "Graustufen drucken" gemacht ist."


Gruß,
sep
von
das ist ja das was mich irritiert, ich wähle Graustufen und es wird prinzipiell die Farbe verwendet...

ich drucke auf Normalpapier
von
noch immer eigenartig, ich wähle grautöne (sowohl beim PDF als auch beim Druckertreiber mit Normal ohne irgendwas spezielles (also kein Überdruck oder randlos nur eventuell duplex) und die Schwarz wird zusammen gemischt aus den Farben. Außer ich sag nimm nur Schwart
von
Grau ist auch nur eine Farbe, mit einer kleinen Besonderheit, daß die RGB-Werte gleich sind in einer Bilddatei. Bei einer Treibereinstellung Graustufen wird i.a. nichts an den Tinten geändert, sondern nur Farbbilder in Graustufenbilder vor dem Drucken umgewandelt. Und dann ist noch etwas zu beachten, die Tröpfchengröße beim Schwarzkanal der Pigmenttinte ist größer als bei den Farbkanälen, einfach um beim einfachen Druckdurchlauf des Druckkopfes bereits gute Sättigung vom Schwarz zu erreichen, damit Text/Dokumentendruck schnell geht. Da werden die Tröpfchen dann ohne Zwischenraum plaziert. Wenn es um Graustufen geht, muss das Grau gerastert werden, mit weniger Tröpfchen, die dann einzeln sichtbar werden bei helleren Grautönen, insgesamt ist dann der Eindruck von Grautönen gröber mit dickeren Tröpfchen. Wenn man den gleichen Grauton mit den Farbkanälen druckt, sieht die Fläche viel glatter, gleichmäßiger aus, da viel kleinere Tröpfchen der Farbkanäle verfügbar sind.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:47
13:22
13:18
13:16
12:37
09:15
2.12.
1.12.
1.12.
Advertorials
Artikel
01.12. HP Laserjet und Pagewide: Kritische Schwachstellen bei vielen HP-​Bürodruckern
30.11. Canon Maxify GX7050 und GX6050: Bei einigen ausgelieferten Büro-​Megatankern kann Tinte austreten
25.11. Black Friday 2021: Bürotintentanker und weitere Drucker im Angebot
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
12.11. Firmware-​Update für Epson-​Workforce-​Drucker: Fehlerhafter Chip kann zu Druckerausfall führen
09.11. Pwn2Own Sicherheitslücken: HP-​Laser spielt Hard-​Rock
28.10. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Neue Fotodrucker mit "HP+"
27.10. HP Instant Ink: Verdopplung auf 10 Millionen Kunden in einem Jahr
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 628,99 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 210,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 493,94 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 357,97 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 300,90 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen