1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG7150
  6. Unerklärliche Farbabweichung

Unerklärliche Farbabweichung

Bezüglich des Canon Pixma MG7150 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Ich habe ein Fotobuch mit 178 Seiten erstellt und wollte dieses drucken. Dazu habe ich doppelseitiges Glanzpapier vonPripa mit 155 gr/m² vewendet. Um ein optimales Druckergebnis hinsichtlich der Farben für meinen MG7150 zu erhalten, habe ich mit diesem Papier viele verschiedene Druckeinstellungen getestet, bis ich mit der Variante Fotodruck/ Anderes Papier/ Anderes Fotopapier/ Standard die besten Ergebnisse erzielt habe.
Beim Druck des ganzen Buches mußte ich bereits nach wenigen Seiten feststellen, daß alle Fotos sehr rotstichig und damit unbrauchbar ausgedruckt wurden.
Als ich die Testseite, die immer die gleiche war, daraufhin nochmals ausgedruckt habe, war diese wieder in ihrem ursprünglichen, einwandfreien Zustand.
Wer kan mir zu diesem Problem helfen? Für mich ein Rätsel!
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Mache mal aus dieser Testseite ein Fotobuch und drucke es dann.
Würde mich mal interessieren was dann passiert.

Grüße
von
Hallo,

wurden die Drucke erst fortlaufend schlecht, oder ist schon Seite 1 rotstichtig? Was für Tinte verwendest du? Kannst du mal einen Düsentest anfertigen und hier hochladen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze,
das Düsentestmuster ist o.k.
Ich verwende schon seit Jahren nur kompatible Tinte und hab schon enige Fotobücher gedruckt, die alle einwandfrei waren.
Bei dem beschriebenen Problem ist schon die erste Seite beim Ausdruck der gesamten Satzdatei rotstichig, im Einzeldruck aber in Ordnung. ???????
von
Das hört sich sehr nach ungleichmäßigem Tintenfluss an. Machst du Refill oder nur andere Patronen?
von
Hallo,
ok, das sollte erstmal nichts mit den Patronen zu tun haben. Auch wenn das Ergebnis mit NoName-Ware bei jedem Patronenwechsel anders aussehen kann.

Wurde sowohl das Einzelblatt, wie auch das Buch aus der selben Datei (bzw. dem selben Programm) gedruckt?
Oder liegt das Einzelblatt z.B. als Worddatei und das Buch als PDF vor?

Jedenfalls scheint für die unterschiedlichen Ergebnisse die Profilzuordnung verantwortlich zu sein.

Gruß,
Sven.
von
eine Seite drucken - mit Farbstich, und dann direkt danach einen Düsentest, den bitte hochladen.
von
Düsentests habe ich gemacht -Satzdatei und Einzeldruck- beide sind gleich und in Ordnung.
Alle Drucke wurden aus der gleichen Satzdatei gemacht (Adobe Pagemaker 7.0). Programm ist zwar veraltet, aber geht immer noch, da einfacher zu handeln als InDesign. Bei dem Druck der Satzdatei wurde wie folgt vorgegangen: Gesamte Datei geöffnet, Auswahl alle, ungerade Seiten (89 insgesamt), Druckereinstellungen wie schon beschrieben und los. Dabei wurde die gesamte Satzdatei geladen. Ergebnis: zu rotstichig und unbrauchbar.
Beim Einzeldruch auch gesamte Satzgatei geöffnet, allerdings wurde hier beim Druckumfang nur eine beliebige Seite ausgewählt. Druckeinstellungen die gleichen wie beim gesamten Satzdateidruck. Ergebnis: in Ordnung.
Nun habe ich folgendes festgestellt:
Wenn ich aus der geöffneten Satzdatei nur einige fortlaufende Seiten auswähle und drucke (bisher 4 Seiten) ist das Druckergebnis in Ordnung!! Das würde zwar das momentane Druckproblem lösen, aber nicht die Ursache erklären. Man müßte also nach 4 bis 5 Seiten jedesmal einen neuen Druckauftrag formulieren, was äußerst nervig und unpraktisch ist.
Wer hat dazu eine Idee? ist der Drucker mit der Gesamtdatei (609 MB) überfordert?
von
Hat denn niemand eine Idee?
von
Für mich sieht das aus als ob Pagemaker die Probleme bereitet.
Einmal Deinstallieren und neu Installieren.
Evtl. dasselbe mit den Druckertreiber.

Grüße
von
Druckertreiber ist schon neu installiert, PM steht noch aus. Danke erst einmal.
Habe aber festgestellt, dass beim fortlaufenden Druck nach einigen Seiten Streifen bei glatten Flächen (Himmel z.B.) und Farbabweichungen auftraten. Düsentest ist dann zwar o.k., aber nach der Durchführung einer Düsenreinigung ist es wieder in Ordnung. Werde jetzt erstmal den Druckkopf reinigen.
Seite 1 von 3‹‹123››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:15
16:14
15:40
15:01
13:50
19:51
Tonererkennung Dr.Sentinel
17:24
29.3.
Advertorial
Online Shops
Artikel
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
29.01. HP Instant Ink: Tintenlieferdienst hat mehr als 5 Millionen Abonnenten
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro Rips WF-C879RDWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser 1001nw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 190,04 €1 Epson Ecotank ET-2714

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 231,45 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen