1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG4250
  6. Drucker verwendet keine Tinte mehr

Drucker verwendet keine Tinte mehr

Bezüglich des Canon Pixma MG4250 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo!

Mein Drucker hat vor ein paar Tagen entgültig den Geist aufgegeben. Zuerst hatte er unsauber gedruckt (Striche im Dokument) aber jetzt geht gar nix mehr.

Ich habe dann versucht ihn zu reinigen:

Die Druckköpfe, sowie die Kontake and den Patronen und am Drucker waren sauber, ich hab aber trotzdem zur Sicherheit mal mit Isopropanol drübergewischt.

Das Druckergebnis war leider immer noch das gleiche.

Danach habe ich die kleinen Schwämmchen die unter den Druckköpfen im Patronenkorb sitzen ausgewaschen und wieder eingesetzt, sowie hinten das Encoderbändchen vorsichtig gereinigt.

Und seitdem druckt er gar nicht mehr.

Wenn ich was drucken will macht er zwar alle Aktionen durch (das Dokument wird verschickt, der Drucker registriert es und setzt den Druckvorgang ein, ich höre wie sich der Korb mit den Patronen typisch hin- und her bewegt) aber es landet keine Tinte auf dem Papier.

Hat jemand einen Vorschlag woran es liegen könnte? Bin um jede Hilfe dankbar.

LG
von
Hallo,

das sind ja Druckkopf Patronen sind es Original oder "Aufgearbeitet Original Patronen" Nachgefüllte, die Patronen sind von Canon geschützt so das es keine Fremdpatronen gibt.
Mit dem Neukauf hast Du auch einen neuen Druckkopf.

Gruß,
sep
von
Hallo sep!

Es sind aufgearbeitete Patronen, allerdings hatte ich bis jetzt noch nie Probleme damit. Meinst du deswegen streikt der Drucker?

LG
von
Die Patronen haben soviel ich weiß keine Tintenanzeige, dann könnte es auch sein das die Patronen leer sind.......

sep
von
Hallo,

wie bereits gesagt sind das wiederbefüllte Originalpatronen. Im Grunde sind es Einwegpatronen. Dabei hat man nie eine sichere Information über den Status der Düsen und der Schwämme. Mann kann auch nie wissen, ob die Patronen bereits mehrfach nachgefüllt wurden, oder ob der User davor Druckversuche ohne Tinte unternommen hat, so dass die Düsen bereits vorgeschädigt sind. Oder eben, dass die Patronen länger trocken gelegen haben, so dass der Schwamm seine Aufnahmefähigkeit verloren hat.
Dazu kommt noch der Nachteil, dass ohne Füllstandanzeige gedruckt werden muss, so dass die Düsen bereits verbrennen können sobald der Druck streifig wird.
Versuch mal die Patronen zu reklamieren.
Originalpatronen sind gar nicht viel teurer. Da ist man dann auch auf der sicheren Seite, dass Druckkopf und Schwamm neu sind und man Originaltinte erhält und mit einer sicheren Füllstandanzeige arbeiten kann.

Gruß Powdi
von
Die Patronen werden bei mir ganz normal angezeigt und eingetrocknet können sie auch nicht sein. Wenn ich mit einem Wattestäbchen über die Druckköpfe streife kommt Tinte raus.

Aber ich werde mal den Tipp mit den Originalpatronen versuchen, vielleicht funktioniert es ja.

LG
von
Was heißt "normal angezeigt" bei den Aufgearbeiteten muss man doch die Tintenanzeige deaktivieren damit der Drucker die Patronen annimmt......

sep
von
Also das musste ich bei denen noch nie machen. Die werden von Anfang an vom Drucker erkannt und der Status der Füllmenge wurde auch immer angezeigt. Ich hatte damit noch nie Probleme.

LG
von
Wäre das erste mal das die mit Tintenfüllanzeige gibt, für die älteren Patronen gibt (gab) es mal ein Tool um die Patronen, wenn man sie selber nachgefüllt hat wieder auf voll zu stellen.
Bei Amazon findet man zwar Beiträge das die Patronen erkannt werden aber das heißt ja nicht das auch die Tintenanzeige (Verbrauch) angezeigt wird.

Wenn dem so ist, das es aufgearbeitete mit Tintenanzeige sind, würde ich auch so Tippen wie @Powdi schreibt, die Patronen (Schwämme) nehmen beim wiederholten Nachfüllen weniger Tinte auf (eigene Erfahrung) so das die Patrone als voll vom Drucker erkannt wird
aber letztendlich doch weniger Tinte zu Verfügung steht beim Herunterzählen.

sep
Beitrag wurde am 22.02.20, 17:02 vom Autor geändert.
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:55
18:46
18:37
18:07
17:43
16:15
30.3.
Tonererkennung Dr.Sentinel
30.3.
29.3.
Advertorial
Online Shops
Artikel
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
29.01. HP Instant Ink: Tintenlieferdienst hat mehr als 5 Millionen Abonnenten
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro Rips WF-C879RDWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser 1001nw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 190,04 €1 Epson Ecotank ET-2714

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 231,45 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen