1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Brother HL-L3210CW
  5. Erster Eindruck: Erwartungen erfüllt

Erster Eindruck: Erwartungen erfüllt

Über den Brother HL-L3210CW: Drucker (Laser/LED) mit Farbe, 18,0 ipm, 2.400 dpi, PCL/PS/PDF, Wlan, nur Simplexdruck, kompatibel mit BU-223CL, DR-243CL, TN-243BK, TN-243C, TN-243M, TN-243Y, TN-247BK, TN-247C, TN-247M, TN-247Y, WT-223CL, 2018er Modell

Passend dazu Brother TN-243CMYK 4er-Multipack (für 1.000 Seiten) ab 166,95 €1

von
Nachdem meinen vorherigen Tintenstrahldrucker der plötzliche Druckkopftod ereilte, entschloss ich mich, einen Farblaser-/LED-Drucker zu kaufen, da ich sehr wenig drucke (bei einem Tintenstrahler landet die meiste Tinte dadurch ungenutzt im Resttintenvlies wegen der Reinigungsdurchgänge gegen Eintrocknung der Düsen), und ich auf die gute Fotoqualität eines Tintenstrahlers nicht angewiesen bin. Gleichzeitig klang Laser verlockend wegen der Lichtbeständigkeit und Wasserfestigkeit. Ganz auf Farbdrucke verzichten mochte ich nicht, doch Fotos in hoher Qualität drucke ich extrem selten, und kann sie ggf. online bestellen. Und so griff ich letztendlich zum Brother Farb-LED-Drucker HL-L3210CW.

Langzeiterfahrungen habe ich noch keine, doch meine Erwartungen bisher hat der Drucker erfüllt.

1. Druckqualität:
S/W-Textdrucke werden, wie eigentlich bei jedem Laser-(LED)-Drucker sehr gut. Satt schwarz, keine sichtbaren Pixel, wasser-, licht- und textmarkerfest.

Farbige Grafiken und Fotos erledigt der Drucker meiner Meinung nach zufriedenstellend. Mit einem Tintenstrahler auf Fotopapier können die Ausdrucke natürlich nicht mithalten, was sich im Ausdruck sowohl in einem gröberen Druckraster als auch in nicht hunderprozentig homogen gefüllten einfarbigen größeren Flächen äußert (was bei LED-Druckern wohl relativ normal ist).
Aber bei einem normalen Betrachtungsabstand ohne Lupe empfinde ich die Bilder als sehr ordentlich und meinen Erwartungen an einen LED-Drucker entsprechend.
Siehe angefügtes Bild: Druckraster im Auge des DC-Testdruck-Papageis. Tintenstrahler können hier feiner rastern, doch ist das Auge auf dem Papier auch nur 3 mm groß. Wie gesagt, bei einem normalen Betrachtungsabstand fällt das Druckraster nicht auf.

2. Tempo:
Nach dem Einschalten des Druckers bis zum ersten Ausdruck vergeht einige Zeit, doch das eigentliche Drucktempo ist dann mit 18 Seiten pro Minute sehr ordentlich.

3. Ausstattung:
Der HL-L3210CW ist die Basisversion von Brother, und entsprechend spartanisch ausgestattet. Besser ausgestattete Varianten dieses Druckers sind aber verfügbar.
Erwähnt sei auch, dass der Drucker mit 18 kg und Maßen von 41 cm Breite, 46 cm Tiefe und 25 cm Höhe nicht ganz klein ist.

4. Inbetriebnahme:
Das Entfernen der Verpackungsmaterialien und erste Inbetriebnahme gestaltete sich einfach. Die Cyan-Startertonerkassette (weniger Inhalt als normale Tonerkassetten) wies anfangs drei helle, vertikale Streifen im Ausdruck auf, die mich etwas irritierten, was an einem ungleichmäßigen Auftrag des Cyan-Toners auf den Developer Roller der Tonerkassette lag. Dies bekam ich aber nach einer Anleitung im Internet zur Reinigung der Toner-Rakel (Doctor Blade) schnell behoben.
Beitrag wurde am 20.12.19, 22:15 Uhr vom Autor geändert.
von
edit
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:24
22:04
21:04
18:59
18:27
21.6.
Advertorials
Artikel
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 398,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 96,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 543,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen