1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 276dw
  6. HP Officejet Pro 276dw (CR770): Druckerfehler - repariert!

HP Officejet Pro 276dw (CR770): Druckerfehler - repariert!

Frage zum HP Officejet Pro 276dw: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 20,0 ipm, 15,0 ipm (Farbe), PCL/PS, Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (50 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit 950, 950XL, 951XL, 2013er Modell

Passend dazu HP 950XL/951XL 4er-Multipack (für 1.500 Seiten) ab 118,27 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich hatte an meinem HP Officejet Pro 276dw einen dauernden Papierstau, also habe ich ihn auf einen Tisch gestellt, Duplexeinheit hinten abgenommen, Papierschublade raus, alle Papierfetzen rausgezogen und sonstwie rausgepopelt.
Bei der Gelegenheit habe ich auch den Druckkopf rausgenommen, und ihn vorsichtig (wie von HP empfohlen) umgedreht abgelegt.
Dann wieder alles zusammengebaut.
Und jetzt kommt sofort die Horrormeldung auf dem Display:
"Druckerfehler. Problem mit dem Drucker oder dem Tintensystem. Neustart durchführen oder HP kontaktieren"
Ja, Danke für die genaue Problembeschreibung!
OK, nach ca. zwei Stunden frenetischem Rumprobieren fand ich folgende Lösung:
Die Yellow- und Cyan-Patronen waren vorher fast leer, durch den Ausbau und das Umdrehen des Tintenkopfes wurden sie wohl völlig entleert, wie ich durch Schütteln feststellen konnte. Außerdem ist da wohl zwischen Patrone und Druckkopf ein kleines Reservoir. Der Drucker merkte wohl, dass keine Tinte zum Drucken mehr vorhanden war, allerdings kannte er noch die alten Füllstände, und das führte zur Fehlermeldung.
Die Lösung war: Alle Patronen, die beim Schütteln leer klangen, habe ich durch neue Patronen ersetzt.
Das war's. Ich hoffe, das hilft einigen von Euch.
von
Hallo, danke für deinen Beitrag, der mir sehr geholfen hat, nachdem ich bei meinem HP Officejet Pro 8600 genau denselben Fehler gemeldet bekam.
Der Support von HP hat daraus diagnostiziert, dass der Drucker hinüber ist und ich einen neuen kaufen sollte.
Unterm Strich waren es 2 beinahe leere Patronen, die diesen Fehler ausgelöst haben.
Ursache war ein Papierstau im automatischen Papiereinzug, bevor genau der oben beschriebene Fehler am Display aufleuchtete.
Danke nochmals für deinen Hinweis, jetzt funktioniert mein Drucker wieder einwandfrei.
Ein zufälliger Gastleser.
von
Danke für die Rückmeldung, Herb! Freut mich, dass es Dir geholfen hat.
Ich sollte noch hinzufügen, dass ich das Umdrehen des ausgebauten Druckkopfes zum Abstellen nicht empfehlen kann, denn dabei läuft Tinte raus. Einfach vorsichtig normalrum abstellen, der Druckkopf sollte das abkönnen.
Beitrag wurde am 14.01.20, 15:37 Uhr vom Autor geändert.
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:53
21:13
21:05
19:04
14:51
16.10.
16.10.
14.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,99 €1 Brother HL-L2310D

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 357,97 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,20 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 459,73 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 394,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen