1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Brother MFC-L3730CDN
  5. Angenehmer Drucker/Scanner :-)

Angenehmer Drucker/Scanner :-)

Über den Brother MFC-L3730CDN: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 18,0 ipm, 2.400 dpi, PCL/PS/PDF, Ethernet, Duplexdruck, Simplex-ADF (50 Blatt), Touch-Display (9,4 cm), kompatibel mit BU-223CL, DR-243CL, TN-243BK, TN-243C, TN-243M, TN-243Y, TN-247BK, TN-247C, TN-247M, TN-247Y, WT-223CL, 2018er Modell

Passend dazu Brother TN-243CMYK 4er-Multipack (für 1.000 Seiten) ab 166,31 €1

von
Guter Drucker/Scanner. Fax nicht getestet.

Schade ist, daß gerade solche Drucker diese Funktion
"Scan to E-Mail Server" nicht haben.

Nicht zu verwechseln mit "Scan to E-Mail", das sind zwei unterschiedliche Anwendungsfälle. Ohne Server, wird in der E-Mail immer FromBrotherDevice@brother.com als Absender stehen, der über Amazon-Dienst läuft, statt über einen eigenen SMTP-Server.

Der Drucker hat kein Dual-Duplex-ADF. Somit kann dieser Drucker nur 1-seitig scannen, aber drucken kann der Drucker beidseitig (Vorder-/Rückseite).

Um von einer beidseitig bedruckten Seite eine beidseitig bedruckte Kopie zu machen, muss über die Glasfläche erst die Vorderseite gescannt werden und dann die Rückseite über die Glasfläche scannen. Über ADF wäre diese Funktionalität zwar angenehmer, aber geht leider nicht!

Um mehrere beidseitig bedruckten Seiten über ADF zu drucken bleibt ohne Dual-Duplex-ADF nur die Notlösung, erst alle von allen Seiten die Vorderseite scannen und Drucken. Dann die gedruckten Seiten nochmal ins Papierfach einlegen und alle Rückseiten über ADF scannen.
Beitrag wurde am 19.06.20, 11:51 Uhr vom Autor geändert.
von
Zum Punkt mit dem Scannen, da scheint durchaus der Duplex Scan zu funktionieren:
Sehr geehrter Kunde,

ja, das MFC-L3770CDW verfügt über eine Vollduplex-Funktion, so dass das manuelle Wenden beim Scannen und Kopieren entfällt.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Brother-Team!

Kann man übrigens auch auf der bother-Website nachlesen
von
@Gast_56314
Schön das das Brother-Team oder wer auch immer mitliest. Wenn Sie schon auf meinen Kommentar beziehen, sollen Sie nicht mit dem ersten Satz den Eindruck machen, als würde der 3730 diese Funktion haben. Hier geht um den 3730 und nicht um den 3770. Der 3730 hat keinen automatisch Dual Duplex ADF.
Beitrag wurde am 11.11.20, 05:36 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo @Goldbaer
Das ist nicht ganz richtig. Das MFC-L3730 hat nur einen Simplex-ADF und kann daher nicht automatisch Vorder- und Rückseite scannen. Allerdings hätte auch ein Duplex-ADF mit Wendemechanik / Wendeautomatik (hier im DC oft als RD-ADF, R für Reverse bezeichnet) schon zum doppelseitigen scannen gereicht.

Das Blatt wird beim RD-ADF eingezogen und die Vorderseite gescannt. Das Blatt kommt dann nur fast komplett aus dem Auswurf, wird aber wieder zurückgezogen und über einen leicht anderen Papierweg andersherum zum Scannen der Rückseite wieder an der Scanzeile entlang geführt und dann ausgeworfen. In dieser Geräteserie gibt es allerdings kein Modell mit dieser Ausstattung.

Bei einem Dual-Duplex-ADF (im DC DD-ADF) ist im Gerät eine zweite Scanzeile eingebaut, so dass Vorder- und Rückseite in einem Durchzug gescannt werden können. Dadurch ist das Scannen hiermit idR etwas schneller, da beide Seiten gleichzeitig eingelesen werden und auch etwas schonender für die Originale. Zusätzlich ist die Anfälligkeit für Papierstaus auch etwas geringer.
Man kann die Vorderseite auch mit dem Simplex-ADF scannen und das Blatt anschließen anschließend mit der anderen Seite nach oben wieder in den ADF einlegen und dann entsprechend die andere Seite scannen.
Wie schon oben geschrieben ist nicht unbedingt ein DD-ADF notwendig. Es würde auch ein RD-ADF ausreichen.

Es gibt auch Programmen, die können zuerst aller Vorderseiten scannen und im Anschluss alle Rückseiten. Im Anschluss teilt man dem Programm dann mit, dass es die Seiten entsprechend umsortieren soll. So kann man auch mit einem Simplex-Scanner Stapel in duplex scannen.

Ein kostenpflichtiges gutes Scanprogramm mit einer solchen Funktionalität ist VueScan (www.hamrick.com).
Ein kostenloses Programm mit einen solchen Funktion ist NAPS2 (www.naps2.com).
Das von @Gast_56314 erwähnte MFC-L3770CDW hätte den DD-ADF. Wenn ich ihn in seinem Post richtig verstehe, hatte er dahingehend bei Brother angefragt und dann die erhaltene Antwort hier gepostet.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 22.02.21, 18:37 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:24
22:04
21:04
18:59
18:27
21.6.
Advertorials
Artikel
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 398,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 96,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 543,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen