1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon BJC-5500
  6. Handbuch zum BJC-5500

Handbuch zum BJC-5500

Bezüglich des Canon BJC-5500 - Drucker, A2 (Tinte)

von
Hallo miteinander,
ich bin auf der Suche nach einem Handbuch zum BJC-5500. Ich weiß, das es sich bei diesem Gerät um ein Museumsstück handelt, möchte ihn allerdings auch nicht auf den Müll werfen. Der Drucker läuft bei mir unter Windows 10 eigentlich perfekt, nur mit der Fotopatrone zickt er ein wenig.
Vielleicht hat ja noch jemand die Bibel für den Drucker irgendwo rumliegen.
Ach ja, wenn da noch ein Einzug bei liegt, wäre das auch in Ordnung :)
Wir hatten das Schätzeken in der Firma mit Endlospapier bestückt und über die Jahre hinweg, hat wohl so einiges Beine bekommen ;)
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend.
Gruß aus Gladbeck,
Ulli
Beitrag wurde am 08.12.19, 19:02 vom Autor geändert.
von
Hallo Ulli,

wir haben zu dem Museumsstück mal einen Lesertest: Canon BJC-5500

Was hast du denn genau für Probleme? Wenn ich das richtig sehe, dann kann man ja einen BC-21e-Druckkopf kaufen, wo dann auch gleich beide Patronen mit dabei sind.

Wenn ich jetzt keine falschen Daten vorliegen habe, dann ist das der hier: Canon BC-21e (ab 30 €)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,
den Bericht hatte ich gelesen und neue Druckköpfe, bzw. Patronen habe ich schon bekommen und das Gerät läuft ja auch. Das Problemchen welches sich bei mir auftut ist, der Drucker erkennt die Fotopatrone BC22e nicht selbstständig und müsste eigentlich im Treiber ausgewält werden, Windows hat aber nur einen Standart Treiber für dieses Gerät. Aus diesem Grunde, wäre ein Handbuch nicht schlecht. Bei Canon selbst tut man sich da sehr schwer mir weiter zu helfen, was auch kein Wunder ist, da der Drucker wahrscheinlich älter ist, als die Beschäftigungszeit der Mitarbeiter :)
Ich kann mir auch nicht vorstellen, das jemand sich die Mühe gemacht hat, die Bibel zu scannen, gab ja noch kein Internet.
Wenn niemand mehr ein Handbuch in der Krabbelkiste hat, ist das auch kein Weltuntergang.

Gruß aus Gladbeck,
Ulli
von
Hallo Ulli,

das Handbuch sollte es beim Canon-Servicepartner für 13 Euro geben: canon-wms.portica.de/...

Die Frage ist nur, was da drin stehen soll. Vermutlich kann man den Druckkopf nur über den Treiber anpassen, der eben leider nicht mehr lauffähig ist.

Da Prinzip habe ich gerade auch noch nicht verstanden. BC-21e ist ja wohl der Standard-Druckkopf, der dann die 3-Farbpatrone BCI-21 und eine Schwarzpatone BCI-21 aufnimmt.

Der BCI-22e ist dann ein Druckkopf mit 4-Farben und einmal Pigmentschwarz?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,
Genau so sieht es aus. Die normale BC-21 mischt sich die dunklen Farben aus Magenta, Cyan und Gelb. Die schwarze Patrone wird nicht mit einbezogen und druckt nur wenn Monocrom angegeben wird. Darum sind die dunklen Bereiche nicht immer schön anzusehen und wirken verwaschen. Die Photopatrone verwendet für dagegen das Schwarz mit und erhöht somit den Kontrast. Im Handbuch stehen auch sicher noch andere interessante Sachen, im Bezug auf die Benutzung des Druckers.
Dankeschön für den Link.

Gruß aus Gladbeck,
Ulli
Beitrag wurde am 11.12.19, 15:18 vom Autor geändert.
von
Lieber Ulli!

Ist diese Fotopatrone ueberhaupt mit dem Drucker kompatibel? Auf der Verpackung steht nur BJC-5000.
von
Auf der Arbeit hat sie funktioniert.
Nur die BC-23e ist wohl nicht kompatibel.
Gruß aus Gladbeck,
Ulli
von
Hallo Ulli,
kann es sein, dass da bei den Nummern etwas durcheinander gekommen ist?
Ich habe an verschiedenen Stellen gelesen, dass der
- BC-20-Druckkopf nur schwarz hat
- BC-21e schwarz plus drei Farben hat
Eine Quelle gab es in einer eB@y-Anzeige aus 2017 (www.ebay.at/...) einen Hinweis, dass das Handbuch (wie wohl üblich) auch in elektronscher Form auf der Treiber-CD war.
Es stellt sich also die Frage, ob Du tatsächlich einen falschen Druckkopf (BC-22e) hast oder ob es sich um Zahlendreher handelt.
Wei das "e" hinter BC-22 auf einen Druckkopf hindeutet, eine (Farbpatrone wäre wahrscheinlich dann BC-22C, eine Schwarzpatrone BC-22BK (Ich weiß nicht was es da gibt)
Der BJC-5500 soll wohl auch mit dem Mannesmann Tally T7070 baugleich (gewesen) sein. Das habe ich an zwei Stellen gefunden. (supportnet.de/... und www.gutefrage.net/...)
Zum T7070 habe ich dann noch Explosionszeichnungen und Partslisten aus einem Maintenance Manual gefunden.
Einen BJC5500_Quick_Menu_Guide_EN habe ich auf Canon-Seiten gefunden, aber der hilft wohl auch nicht.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 12.12.19, 11:19 vom Autor geändert.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:02
00:30
23:47
23:11
23:10
22:48
21.1.
20.1.
20.1.
19.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,00 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 361,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,55 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,12 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen