1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Kaufberatung Tintentankdrucker ohne ADF - Billig Drucken mit Originaltinte

Kaufberatung Tintentankdrucker ohne ADF - Billig Drucken mit Originaltinte

von
Wer früher billig Drucken wollte, griff in der Regel zu Fremdpatronen oder hat selbst nachgefüllt. Mittlerweile gibt es "Tintentankdrucker", die mit Originaltinte extrem günstig drucken. Druckerchannel hat sich günstige Multifunktions-Modelle mit Wlan ab 150 Euro angeschaut.

Kaufberatung Tintentankdrucker ohne ADF von Ronny Budzinske
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Ich denke gerade an die hohe Defektrate bei HP, innerhalb der ersten Wochen gehen viele Drucker garantiemäßig retour. Was muß das für eine Sauerei sein mit vollen Tanks.....
von
beim ET-2710/20 ist Randlosdruck nur für 10x15 Bilder möglich, wie oben erwähnt, beim sonst baugleichen L3110 besteht diese Einschränkung nicht lt. technischer Daten, auch das Modell wird über einige deutsche Firmen vertrieben. Wenn man Inkjet/matt als Papier wählt, kann man mit dem Dye-Schwarz auch auf Glossy-Papiere drucken, dann hat das Schwarz keinen Farbstich.
Beitrag wurde am 11.12.19, 16:59 vom Autor geändert.
von
Hallo Ede,

also laut Handbuch besteht hier die gleiche Einschränkung. Würde mich auch wundern, weil ja scheinbar das ganze Chassis bis zum Epson Ecotank ET-4700 Unlimited "betroffen" ist.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
beim L3110 per Spec auf
www.epson.eu/...
gibt es keine Formateinschränkung 'Media Handling Borderless print'

Es ist seit Jahren immer der gleiche Druckmechanisums, beim WF-2010W mit 180+3x59 Düsen und randlos, beim L300/310 seit Jahren kein randlos, beim L382/386 schon, bei den ET-2600 u.ä. auch nicht, beim ET-2710 jetzt nur für 10x15cm, beim XP-30 damals auch nur für 10x15, (gleiche Mechanik, kleinerer Druckkopf). Im Unterteil des Druckmechanismus befinden sich Filz/Schaumstoffteile, die die über den Rand gedruckte Tinte auffangen, und wenn man Randlosdruck blockiert in der Firmware und dem Treiber, kann man diese Filzstücke sparen, oder nur am äußeren Rand für A4 sparen, und dann sind diese Bereiche unauffällig mit einem Kunststoffteil abgedeckt. Randlos ging schon immer, wenn Epson das denn so wollte aus Gründen der Modellpolitik , oder eben auch nicht, damit man sich nach einem anderen Modell umsieht.
von
Hallo,

ich kann das Handbuch mobil nicht linken, aber da ist bei A4 und anderen Formaten kein Häkchen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Es geht um das 'Porous Pad' Item# 519, ersichtlich in der Expl.-Zeichnung auf Seite 4 mitte links, etwas unübersichtlich, so wie es auseinandergezogen ist.
www.gedat-spareparts.com/... .pdf

Beim L300 fehlt dies in der Zeichnung, auch auf Blatt 4 , da gibt es nur den 'Lower Paper Guide' Item#514, und kein Pad drunter oder drüber, und dann macht man beim ET-2710 nur ein halb so langes Pad rein.
www.gedat-spareparts.com/... .pdf
von
Anbei mal der Screenshot vom Handbuch download.epson-europe.com/... .pdf

Irgendwo im Handbuch steht auch, dass der Randlos-Fließ auch einen Service veranlassen kann. Es ist natürlich daher möglich, dass der entsprechende Schwamm kleiner dimensioniert ist und Epson befürchtet, dass bei zuviel A4-Randlos dieser zu schnell "voll" ist".

Funktional ist mir das sonst nicht klar. Die allermeisten Kunden wissen ja vor dem Kauf gar nicht, dass er alles über 10x15 nicht kann. Da ist der Kauf dann in der Regel eh schon getätigt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Dann sind die Spec's bei Epson inkorrekt hier, weil die Einscrhänkung auf 10x15cm randlos nicht genannt wird wie beim ET2710.
www.epson.eu/...
In anderer Dokumentation wird das klar erwähnt bei der borderless paper type compatibility
files.support.epson.com/...
Alle Epson-Drucker, die die Randlos-Option anieten, haben tatsächlich 2 Zähler für die Resttinte, einen für die Tinten von der Reinigungseinheit, und einen weiteren, der den Umfang des Oversprays über die Papierränder versucht zu erfassen, der läuft i.a. langsamer als der 'normale' und ist nicht eindeutig in der Beschreibung gekennzeichnet, und wird auch mit zurückgesetzt.
Ich denke auch, das ist mehr als 'unschön', den Randlosdruck nur für 10x15 anzubieten, aber nicht für A4, diese feine Unterscheidung macht doch kaum einer beim Kauf, es ist einfach nicht klar ersichtlich. Vor Jahren, wie gesagt, hatte Epson das schon mal gemacht mit dem XP30, damit man sich zum A4 Randlosdrucken ein anderes Gerät kauft, da ging auch nur 10x15 randlos. Wenn man nur wenige A4 Bilder randlos drucken will, ist es einem doch egal, daß das länger dauert
Beitrag wurde am 12.12.19, 10:17 vom Autor geändert.
von
Günstige Canon oder HP !? Drucker hatten die Einschränkung auch. Ich habe eben keine Ahnung warum das so ist.

a) Zur Abstufung der Drucker (dazu müsste man es vor dem Kauf aber wissen, und wenn man sich anschließend ärgert, dann ist das auch nicht hilfreich)

oder eben ...

b) Um zu sparen.

Genauso unklar ist, warum nicht auch die billigen Tankdrucker einen wechselbaren Restbehälter haben - damit lässt sich doch sogar Geld verdienen. Und selbst der Epson Expression Home XP-3100 hat einen ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Also auf der deutschen Epsonseite wird klar auf die Einschränkung hingewiesen.
Auch wenn es nicht für eine Übersetzung ins Deutsche gereicht hat.
Auf der EU Seite wird der Drucker nicht gefunden.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:32
08:29
08:02
23:47
23:11
22:48
21.1.
20.1.
20.1.
19.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,00 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 361,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,55 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,12 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen