1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Ecotank ET-7700
  6. brauche Beratung zum ET-7700 vs ET-3750

brauche Beratung zum ET-7700 vs ET-3750

Interesse am Epson Ecotank ET-7700 ab 463,97 €1 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo zusammen,

ich hätte gern einen neuen Drucker.
Weil ich die Tinten-Patronenschwendung derart hasse,
sollte es ein Tankdrucker sein.


Ich werde überwiegend Text drucken,
möchte aber ab und zu auch mal ein gutes Foto zur Eigenverwendung drucken
d.h.: ausdrucken, staunen, weglegen, in 5 Jahren zufällig wiederfinden noch nochmal ansehen ... staunen ... weglegen .... :-)

bisher kommen für mich in Betracht:

ET-3750 (usw)
der soll gut für Textaufgaben sein, ein Fotodrucker soll er nicht sein.

Ich weiß, dass er Fotos mit großen Tropfen und ohne schwarz druckt.

Wie gut oder shclecht sind die Fotos denn wirklich,
mit besten Treibereinstellungen und auf bestem Papier ?
Natürlich ist das subjektiv .... wie gesagt,
die Fotos sollen zur Eigenverwendung sein,
nichts zum Weitergeben oder gar um damit zu prahlen.

Sind die Fotos so schlecht, dass man sich lieber noch zB einen Canon Selphy zulegen sollte oder sind gar die günstigsten Drucke aus der Drogerie noch besser ?


kommen wir zum
ET-7700

ein ausgewiesener Fotodrucker.

Aber was mich bei dem stört:
vor dem Druck muss man das Display anwinkeln
und die Papierausgabe heraus ziehen ?!?

Wie soll das denn gehen,
wenn man von Unterwegs einen Druckauftrag an den Drucker gibt oder per WLAN,
aus einem anderem Zimmer ...

Hat es Nachteile, wenn man das Display aufgeklappt belässt ?
(zB dass der Drucker dann nicht in den Standby ginge oder so...)

Kann man die Papierausgabe eingefahren lassen,
sodass der Drucker trotzdem losdruckt,
das Papier dann mangels Ablage einfach nur "rausfällt" ?

Fragen über Fragen...

Danke für den Input !
von
'Natürlich ist das subjektiv .... wie gesagt,'

'Sind die Fotos so schlecht, dass man sich lieber noch zB einen Canon Selphy zulegen sollte'

nein, die Bilder mit dem ET-3750 sind nicht schlecht, die mit dem ET-7700 aber eben etwas besser, im direkten Vergleich schon sichtbar, wenn man weiß, worauf man achten muss. Im Zweifelsfall sollte man versuchen, irgendwie an ein Photo/Testausdruck zu kommen, um eben selbst sagen zu können, ob es gut genug ist.
Der ET-7700 druckt nur, wenn die Papierablage herausgezogen ist, sonst gibt es eine Meldung vom Treiber .
von
danke für deine Antwort.

Mir stellt sich die Frage, ob sich die ca. 150 Euro Aufpreis für die (etwas) besseren Fotos des 7700er lohnen, und ich dafür dann aber auch jedesmal zum Drucker rennen muss ...

wenn ich das richtig verstehe, dann kann/muss ich die Papierablage also stets voll (?) ausgezogen lassen, und das Bedienpanel muss auch angestellt bleiben - weil sonst die Ablage nicht heraus gezogen sein kann ?
von
Ja, das ist richtig. Der einzige Nachteil ist, dass das Bedienpanel etwas mehr einstaubt, aber den Drucker muss man ohnehin ab und zu mal abwischen, weil man den Staub auf dem schwarzen Deckel sehr gut sieht. Ich habe den 7750, bin mit der Fotoqualität sehr zufrieden, kann aber zu einem Vergleich mit dem 3750 nichts sagen.
von
Hallo,

dass die ET-700er-Serie nicht das motorisierte Ausgabefach bekommen haben, ist in der Tat schade, aber ansonsten würde ich die Drucker klar gegenüber den 3+1-Farbmodellen bevorzugen.

Dazu kommt auch das höhere Farbtempo aufgrund der 180 Düsen je Kanal. Dazu eben auch mehr Komfort durch den hinteren Einzug und vor allem durch das zusätzliche Foto-Fach.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Und, gab es hier schon eine Entscheidung? Ich stehe nämlich gerade vor der selben Frage ;-)
von
Zur Erklärung:
Ich stehe grad vor der Entscheidung, einen neuen Drucker zu kaufen. Mich interessieren der ET-3750 und der ET-7700.
Mir stellt sich folgende Frage zur Technik: Wenn ich eine Seite Text mit eingefügtem Foto drucke, habe ich dann den "Vorteil" des Fotodrucks vom 7700 oder druckt der das dann wie "Text" und der Vorteil kommt erst zum Tragen, wenn ich ein "echtes" Foto mit ihm drucke?

Vielen Dank im voraus,
sebastian
von
Hi Sebastian,
ich habe den XP-7100 gekauft - also weder 3750 noch 7700.

Ich verstehe deine Frage nicht ganz.
Die Fotoqualität hängt nicht davon ab, was um dein Foto herum geschrieben steht,
sondern davon, auf welchem Papier du druckst.

Die Art des Papiers wird dem Drucker beim Druckauftrag mitgeteilt
und dementsprechend stellt sich der Drucker ein

Ausdrucke auf normalem 80g-Druckerpapier haben eine "schlechtere" Qualität
als Ausdrucke auf Fotopapier.

Will sagen:
Textseite mit eingebettetem Foto auf Normalpapier -> geht so
Textseite mit eingebettetem Foto auf Fotopaier -> sehr gut
von
Vielen Dank, Lydia. Den XP-7100 finde ich auch recht interessant. Sieht nach einer guten Kombi aus beiden aus, mich schrecken aber die höheren laufenden Kosten noch ein wenig... Wie ist Deine Erfahrung bislang mit dem Drucker?
von
Die hohen Folgekosten halte ich mit nachfüllbaren Patronen von den Patronenprofis und Tinte von Octopus niedrig. Tintenwerk wird grundsätzlich auch empfohlen, aber die konnten zum Beschaffungszeitpunkt nicht liefern.

Ich habe den Drucker erst seit 4 Monaten.
Bisher sind meine Erfahrungen mit dem Drucker gut,
alles klappte auf Anhieb und intuitiv,
deswegen habe ich mich noch nicht tiefergehend mit allen Möglichkeiten beschäftigt.


Bisher hat der Drucker alles erledigt, was ich von ihm verlangt habe,
am Anfang habe ich viele Fotos gedruckt um zu sehen, wie er sich dabei schlägt.

Ansonsten bin ich ein Wenigdrucker,
deswegen drucke ich Sonntags zumindest mal einen Düsentest aus damit die Düsen
nicht verstopfen.

Ich musst auch schon die ersten Nachfüllpatronen füllen und einsetzen,
was problemlos geklappt hat.

Letztens hatte ich zufällig bemerkt dass der Drucker das WLAN-Signal verloren hat, nach einem Druckerneustart war es aber wieder da.

Ganz ehrlich, ich gehe nicht davon aus dass dieser Drucker 10 Jahre halten wird,
weil die heutige Technik nicht unbedingt langlebig ist.

Deswegen habe ich mich auch für den Günstigen in Kombination mit günstigen Folgekosten entschieden.

Wenn dieses Paket 3-4 Jahre hält dann sind meine Erwartungen erfüllt.
Beitrag wurde am 07.04.20, 23:16 Uhr vom Autor geändert.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:44
19:59
19:16
19:13
19:07
13:31
Einstellungen strzata2
24.10.
20.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.10. Windows 10, KB4577671 und KB4579311: Erneute Probleme mit Windows 10 und vorwiegend Brother-​Drucker
22.10. Canon Pixma Pro-​200: Nachfolger des Pro-​100S wird professioneller
22.10. Epson Workforce Pro WF-​4745DTWF: Alter Bekannter mit günstigen Patronen
16.10. HP Instant Ink: Preisanpassungen und Wegfall des Gratis-​Tintenabos bei HP
15.10. Leserwahl 2020/21: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera bleiben am beliebtesten
13.10. HP Rückruf Tinte Nr. 903, 912 und 935: Fehlerhafte HP-​Originalpatronen können Druckkopf schädigen
30.09. HP 106A Toner für Laser-​Serie: Tonerkartuschen aktualisieren Druckerfirmware
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 63,80 €1 HP Envy 6030

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma Pro-200

Fotodrucker, A3 (Tinte)

  Brother DCP-J572DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 68,46 €1 HP Deskjet 2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 373,95 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 428,90 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 146,04 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen