Cleverleihe
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP640
  6. Fehler 5C00

Fehler 5C00

Bezüglich des Canon Pixma MP640 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Ist im Forum schon zig mal beschrieben und ich bin ebenfalls mit dem Fehler 5C00 konfrontiert. Habe aber einen neuen TS8250 an geschafft, auch wegen dem Scanner. Jetzt nach 3 Monaten habe ich mir den MP640 mal vorgenommen, soweit zerlegt, wie ohne größere Gefahr möglich. Tintenschwämme ausgewaschen, PU gereinigt mit feinem Wasserstrahl über der Spüle. Konnte mich aber nach der Zeit schon gar nicht mehr an die damals aus gegebene Fehlermeldung erinnern. Na jedenfalls alles wieder zusammen gebaut und nach anfänglicher Fehlermeldungen zu obere Abdeckung offen, lief dann wieder alles soweit bis zum Druckschlitten, welcher dann in die Endposition ganz rechts und dann ein Stück nach links, dazu ist ein Video im Forum vorhanden. Der Druckkopfschlitten läuft beim rechts fahren auch irgendwie kurz auf, weil er sich dabei etwas schräg anhebt. Dann kommt wieder die Fehlermeldung 5C00 nach dem er sich von ganz rechts wieder etwas nach links bewegt hat. Also die PU auszubauen scheint augenscheinlich nicht die klügste Vorgenhensweise zu sein? Weil möglicherweise bestimmte Positionen nicht mehr nach vollzogen werden können. Ich habe auch schon mal durchgedreht an den Zahnrädern und die Reinigunseinheit bewegt sich, vermutlich voll umfänglich. Trotzdem habe ich keine Ahnung in welcher Position Druckerschlitten, Reinigungslippen usw. stehen müssen um korrekt zu funktionieren. Vielleicht hat jemand eine Anleitung, oder einen Ablaufzyklus parat?
mit freundlichem Gruß
Reiner
von
Hallo,

dann kennst Du diesen Beitrag DC-Forum "Knarren in der PurgeUnit / Fehler 5C00"

Gruß,
sep
von
Ja den Beitrag habe ich auch schon gelesen. Es werden aber von dem Umschaltantrieb, welcher durch die Druckkopfeinheit entriegelt wird, verschieden Positionen angefahren. Und die Betätigung der beiden Entlüftungsventile erfolgt wieder von einem Motor auf der linken Seite, nach dem auf Grund irgend einer Stellung ein kleines Zwischenrad nach oben gefahren ist. In der PU sind soweit ich erkenne vom Hauptumschaltrad 3 Positionen möglich. Die Reinigungseinheit verrichtet ihre Aufgabe augenscheinlich wie beschrieben. Und es knackt dabei auch nichts, nur das man eben doch mit dem Daumen einiges an Druck braucht um das ganze zu betätigen. Entweder ist die Konstellation der Reinigungseinheit nicht ganz einwandfrei, weil ja die Druckkopfeinheit irgendwo leicht hängt, oder irgend ein Microschalter oder Lichtschranke verwehrt den Ablauf. In der PU kann ich jedenfalls weder von oben noch von unten irgend einen Sensor erkennen.
von
Habe festgestellt, dass der Druckkopfwagen immer nach dem er bis auf die Reinigungsposition gefahren ist und dann wieder zurück fahren sollte um die Patronenwechselposition zu erreichen, immer an der vermeintlichen Lichtschranke stehen bleibt und dann den Fehler 5C00 ausgibt. Könnte hier eventuell die Ursache zu suchen sein. Keine Ahnung was die Lichtschranke bewirkt, weil diese von den eventuell eingesetzten Patronen verdeckt wird.

Kann mir jemand eventuell das Reset Tool verlinken bzw. zuschicken?
Beitrag wurde am 07.12.19, 13:12 vom Autor geändert.
von
Der Fehler wird damit aber auch nicht weggehen, man wird das Tool erst gar nicht starten können.

sep
von
Vermutlich hast Du recht, weil ich erst gar nicht dazu komme die Tasten zu betätigen. Muss mal sehen ob ich noch irgendwo auf dem Elektroschrott einen ähnlichen Canon Drucker finde, der solch eine IR Diode verbaut hat. Aufgeben werde ich erst einmal nicht, nach dem ich mir so viel Arbeit mit den Schwämmen gemacht habe. Es ist nur schade, dass vermutlich niemand die Funktion der Lichtschranke erklären kann? Mit dem Multimeter habe ich jedenfalls an der Sende IR keinen Erfolg gehabt in der Diodenprüfung. Das muss aber vermutlich nichts besagen, weil in beiden Richtungen kein Ausschlag vorhanden war. Die Empfangseinheit ist ohnehin schwer zu erreichen, weil ich nicht mal weiss wie der Druckkopfwagen zu entnehmen ist aus den Führungsschienen.
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:24
17:01
16:56
16:55
16:52
12:38
Service req 020 aw_dww2
12:02
Drucker schmiert Gast_54548
22:00
Druckkopf abdichten Witzker
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Workforce Pro Rips WF-C879RDWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   HP Neverstop Laser 1001nw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,75 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 404,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen