1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. HP Officejet Pro 7740
  5. Dokumentenarchivierung + Allrounddrucker (MFC)

Dokumentenarchivierung + Allrounddrucker (MFC)

Bezüglich des HP Officejet Pro 7740 - Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

von
Hallo Zusammen,
ich hatte vor einer Weile schon mal wegen dem Drucker "HP OfficeJet Pro 7740" etwas hier gefragt und da kam leider wenig bis kein Feedback.
Da es den Drucker aktuell mit Cashback wieder recht günstig gibt hoffe ich das ggf. doch jemand Erfahrungen damit hat - bzw. gute Ideen/Alternativen mit einbringt.
Nachteil wären beim HP halt das keine Fremdtinten genutzt werden können und die Größe.
Vorteil wäre das man doch mal was in A3 scannen und Drucken könnte zum Preis von einem normalen A4 MFC.

Was mich aber speziell Interessiert wäre auch mit dem zweiseitigen ADF auch Dokumente zu archvieren. Am besten direkt in einem OneNote ablegen das alles auch wieder durchsuchbar macht.
Habt Ihr hier Erfahrung bzw. welche Geräte/Software nutzt Ihr hierzu? Mit der falschen Software werden die Dokumente wahrscheinlich auch sehr groß bzw. bei kleiner Größe ggf. schlecht lesbar.
Welcher Hersteller setzt das gut um bzw. bietet evtl. durch Anbindungsmöglichkeiten und Apps/Softwarelösungen etc. einen Mehrwert?

Alternative zu dem HP wäre ggf. noch der Canon MAXIFY MB5150. Gerade nutze ich noch einen Brother (MFC-490CW, der aber schon manchmal etwas "rumspinnt") und finde es da auch schon sehr geschickt mal ein PDF File direkt vom Tablet oder Handy zu drucken.

Vielen Dank für Eure Hilfe! Grüße Schorschinio
Beitrag wurde am 17.11.19, 20:06 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo @Schorschinio,

als erster Hinweis: Der HP Officejet Pro 7740 kann zwar A3 scannen, aber nur vom Flachbett. Über dem ADF geht nur A4.

Meinst du wirklich OneNote, oder Onedrive? Onenote ist doch meineswissens für PDF-Dokument nicht wirklich geeignet - allenfalls als Anhang.

OCR kannst du über die Scan-Software lösen. Als Speicherort kannst du dann ja Onedrive auf deinem Windows-Rechner angeben.

Bei der mitglieferten Software finde ich ja die Canon-Lösung schon am schwächsten von den 4 großen.

Siehe dazu auch: Test: Sechs Pigmenttinten-Multifunktionsgeräte fürs Büro 2017

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo @budze,
Danke für den Hinweis - das war mir bewusst. Ich denke auch das > 95% der Scans sicher A4 sind. A3 würde ich evtl. mal hier und da nutzen, da reicht dann ein Flachbettscan

Eine Ablage in OneNote als PDF (bzw. "reingedruckt" und PDF als Anlage) wäre am interessantesten, da man auch Anmerkungen speichern könnte bzw. OneNote direkt alles durchsuchbar macht. Alternative wäre eine Ablage im FileSystem und dann ab auf Onedrive.
Welcher Hersteller bietet eine gute Softwarelösung und gute Qualität/Komprimierung?
Gibt es evtl. jemand der sagt das sich hier für Archivierung speziell ein bestimmter MFC eignet?

Danke für den Link! :) Im Abschnitt von den HP ("HP Officejet Pro 8710 und 8730") Steht "Damit erweisen sich die Scannertreiber der Epson-Geräte als einige der besten im Test." -> ist hier evtl. anstatt von Epson HP gemeint?

Kennst Du den HP Drucker - wie ist der Qualitativ zum Vergleich mit Canon, Epson & Brother? Ein vollständigen Test hierzu findet man leider selten - ist evtl. zu arg Nische?

Danke und Grüße Schorschinio
von
Hallo,

also der Scan direkt in Onenote ist imo bei keinem Gerät möglich. Onedrive wird interessanterweise auch nicht ganz so oft unterstützt.

Ich finde die Scan-Lösung von HP schon etwas ungewöhnlich. Generell gibt es gerade auch bei HP nicht selten Rückmeldungen über schiefe Scans etc.

Ich denke ein dezidierter Dokumentenscanner ist in dem Fall immer die beste Wahl. OCR können die Geräte in der Klasse selbst jedoch nciht - das muss dann über die Software ablaufen.

Für normale Dokumente soll die Scanqualität herstellerübergreifend keine gravierenden Untershcied mit sich bringen. Ich glaube du solltest erst nochmal genau gucken, wie der Arbeitsablauf sein soll. Vermutlich ist dann fast egal welche Hardware du wählst.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für deine Hilfe Ronny, ich denke ich schaue nochmal nach den Abmessungen dann sollte der das werden.

Aber nochmal kurz die Frage zur Druckqualität da es ja keinen direkten Test hierzu bei euch gibt. Wie ist er von der Qualität einzustufen, vor allem im Vergleich zu der Preisklasse bis 200 Euro.
Evtl hat ja auch jemand den Drucker und kann dazu was sagen?

Danke und viele Grüße Schorschinio
von
Hallo,

also das Druckwerk sollte weitergehend dem vom HP Officejet Pro 8710 entsprechen.

Hier sind übrigens Dokumentenscanner, die auch einen Ultraschallsensor etc haben kõnnen: Dokumentenscanner-Finder

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:20
13:57
13:50
13:47
13:23
11:55
4.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 206,63 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 252,95 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,96 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 230,84 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,60 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen