1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Randloser Duplexdruck

Randloser Duplexdruck

von
Hallo Zusammen,

ich suche einen Drucker für den randlosen Duplexdruck von ca. 50 A4-Flyern monatlich.
Weitere Funktionen werden nicht benötigt.

Gruss
Michael
von
Hallo Michael,

die Kombination wird dir wahrscheinlich kein Drucker erfüllen. Die Frage ist ist auch, auf welchem Papier das passieren soll.

Beim vollflächigen Randlosdruck kann sich dieses schon recht stark wellen. Wenn es also nicht gerade nur um Text und ein Paar Linien geht, braucht man dickes Papier. Ich würde dann empfehlen das Papier nach Trockung händisch zu wenden.

Idealerweise würde ich dann ein Gerät mit Pigmenttinten und auch hinteren Einzug wählen - diese Kombination gibt es bei einigen extrem einfachen Druckern oder z.B. dem Brother MFC-J5730DW.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Michael,

ich würde SRA3 Papier (320 × 450 mm) kaufen und dieses auf SRA4 (225 × 320 mm) schneiden. Danach drucken und auf A4 (210 × 297 mm) trimmen.

Dies bedeutet, dass der Drucker SRA4 Größe verarbeiten müsste. Mein HP PageWide kann max 216 x 356 mm verarbeiten, daher schneide ich auf 216 x 303 mm.

Und mit dem automatischen Duplex wäre ich vorsichtig, wenn man vollflächig druckt. Dazu benötigt man gutes Inkjet-Papier, sonst sehen die Flyer nicht gut aus.

Ich habe für meinen HP PageWide dieses verwendet:
clairefontaine.eu/...

Jedoch war das Ergebnis bei Epson etwas schlechter als bei HP.

Grüße Mike
von
Da tut es doch ein spottbilliger HP Officejet Pro 6230 . Außer der sicher etwas anspruchsvollen Papierwahl sehe ich da kein Problem. Zusätzlich gibt es für den noch Fill In Patronen mit ARC Chips.
Beitrag wurde am 09.11.19, 10:57 vom Autor geändert.
von
Vielen Dank Euch schon einmal für den umfangreichen Input.

@budze es sind auch Illustrationen und Bilder dabei. Papierqualität und Stärke würde ich anpassen. Bei 50 Blatt/Monat darfs ruhig wertiger sein.
Den Brother hatte ich bisher gar nicht auf dem Radar und werde ihn mir genauer ansehen. Bislang war bei Tinte Epson mein Favorit. Der erste Versuch mit einem vom Bürohändler empfohlenen ET-2750 ging schon mal daneben. Randlos ja, Duplex, ja - beides zusammen, Nein.

Mike, das mit den Rohformaten kannte ich noch gar nicht. Wieder was gelernt. Das DCP Papier scheint für Laser zu sein oder habe ich da was übersehen?

Hi Kong, der HP ist ja wirklich spottbillig.

Sonst drucken wir alles mit Kyocera P6130 Farblaser. Aktuell aber auch kaum mehr als 100 Seiten im Monat. Vielelicht wäre es auch eine Lösung, die gleich mit zu ersetzen und einen hochwertigen Tintendrucker mit allen Features zu nehmen. Budget wäre so bis 600 Euro netto.

Gruss
Michael
von
Hallo Michael,

das DCP Papier ist auch für InkJet geeignet, hat ein Colorlok Label.
www.colorlok.com/...

Grüße Mike
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:27
12:11
10:23
10:10
09:58
08:39
00:10
23:01
27.1.
Gelbe Schlieren Gast_53452
26.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 367,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 206,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 61,55 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 143,90 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,73 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen