1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Drucker für Wenigdrucker

Suche Drucker für Wenigdrucker

von
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Drucker. Mein Profil: Ich drucke nur hin und wieder mal die eine oder andere Seite. Es kann auch mal sein, dass ich monatelang garnichts drucke. Also wirklich nur selten. Farbe wäre nichtsdestotrotz wünschenswert. Die Funktionen Scannen, Kopieren und Faxen werden eigentlich nicht benötigt. Für das Scannen und Kopieren habe ich zur Not mein Smartphone. Ich möchte sowohl von zwei PC's als auch vom Smartphone darauf drucken können. Grundsätzlich kann der Drucker irgendwo im Schrank stehen, daher sollte er nicht allzu groß sein. WLAN wäre super, LAN wäre aber mit etwas Aufwand auch möglich.

Da ich seit Jahren keinen Drucker mehr hatte (der letzte war ein Tintenstrahldrucker der eingetrocknet ist) habe ich mal versucht, mich schlau zu machen. Ich merke aber doch, dass sich da einiges getan hat und brauche daher eure Hilfe. Es gibt viele Seiten, die wegen des Eintrocknens eher einen teuren Laserdrucker empfehlen, andere Seiten raten eben wegen des teuren Anschaffungspreises vom Laserdrucker ab. Sind die Druckerhersteller inzwischen vielleicht mal auf die Idee gekommen, eine Art regelmäßige Selbstreinigung bei Nichtgebrauch zu installieren, um das Eintrocknen beim Tintendrucker zu verhindern? So etwas muss es doch gerade für Wenigdrucker geben. Ich stelle mir das so vor, dass der Drucker automatisch, wenn nen Monat nicht gedruckt wurde, eine Testseite druckt, um ein Eintrocknen zu verhindern. Oder irgendwie so...

Vielen Dank im voraus!
von
Hallo,

Da könnte auch ein Modell mit Druckkopfpatronen infrage kommen. Wenn mal was eintrocknen sollte, wäre der Schaden mit neuen Patronen wieder behoben. Außerdem lässt sich da auch die Dreifarbpatrone deaktivieren, oder muss nicht sofort ersetzt werden wenn sie leer ist, so dass nur mit Schwarz gedruckt werden kann und umgekehrt.

Canon Pixma TS5150 leider nur als Multifunktionsgerät.

Bei so niedrigem Druckaufkommen würden die Tinten der Geräte mit Einzelpatronen vorwiegend zur Reinigung verbraucht werden, meist mehr, als auf dem Papier landet.

Gruß Powdi
von
Hallo,

also ich denke, das von @Powdi genannt Gerät ist schon recht gut. Wenn du aber auf Farbe verzichten kannst, dann wäre ein einfacher S/W-Laser sicher auch eine sehr gute und sehr zuverlässige Wahl.

Da gäbe es z.B. für wenig Geld schon den Lexmark B2442dw mit Duplex und 2.500er Tonerkartusche im Lieferumfang: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich schliesse mich mal hier an.

Da mein IP 4600 von Canon nun kaputt ist bin ich auf der Suche nach einem neuen Gerät.
ich drucke aktuell wenig aus, früher war es mehr als ich noch kein Tablet bzw Smartphone hatte.

Ich drucke vielleicht im Monat wenn überhaupt 1-5 Seiten.
Ich denke da macht ein Tinntendrucker wenig sinn oder? Auf farbe würde ich eigentlich ungern verzichten.


LG
Micha
von
Hallo Michi,
Dann würde ja nur noch ein Farblaser übrigbleiben. Hier mal Geräte bis 200 €.

Drucker-Finder (Marktübersicht)

Wenn da die im Lieferumfang enthaltenen Toner verbraucht sind, kosten neue Toner oft ein vielfaches des Gerätepreises.

Vielleicht wäre Instand Ink von HP ja was für dich. Tinte für bis zu 15 Seiten pro Monat wären völlig kostenfrei.

Hier mal die entsprechende Seite, mit eventuell passenden Druckern für so ein Abonnement. Den Drucker kannst Du auch woanders kaufen, wo er vermutlich günstiger wäre.

store.hp.com/...

Gruß Powdi
von
Hallo Powdi,
ja das mit dem Toner habe ich auch gesehen. Aber Nachbauten sind günstiger. Kann man die empfehlen?
von
Von den Laserspezialisten wird bei Farbtoner immer von Nachbauten abgeraten. Da spielt der Schmelzpunkt/Temperatur u.a. eine Rolle, so dass oft mehr beschädigt wird, als eingespart wurde.

Ansonsten würde ich aber empfehlen unter www.druckerchannel.de/kaufberatung/
einen eigenen, neuen Thread zu eröffnen.
von
Bei dem geríngen Druckvolumen dürfte eine Tonerkartusche erst nach vielen Jahren verbraucht sein. Mit Originaltoner sind die Kosten pro Blatt im Vergleich vielleicht nicht günstig, aber die Kosten pro Jahr sind gering. Da macht es keinen Sinn mit Nachbautonern ungewisser Qualität irgendetwas zu riskieren, wenn im Endeffekt nur kleine Beträge im Jahr eingespart werden können.
von
Hallo,
die durchschnittlichen Kosten auf lange Zeit sind sicher gering. Die Frage ist nur, ob jemand, der im Monat unter 10 Blatt druckt dann im Moment des leeren Toners bereit ist 200 Euro oder mehr für einen Satz auszugeben.

Man sollte hier wohl mal schauen, ob es da ein Gerät mit möglichst günstigen / dann kleinen Kartuschen gibt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo zusammen, das klingt ja ganz interessant, meine Frage dazu: was heißt: "Modell mit Druckkopfpatronen" in der Praxis ?
Danke !
von
Hallo,
es gibt praktisch keine Nachbauten, weil der Druckkopf = die Elektronik fest mit der eigentlichen Tintenkartusche verbunden ist und jedes mal getauscht wird.

Dafür sind hartnäckige Düsenausfälle mit einem Patronentausch sofort behoben. Der Satz Tinte kostet bei dem Canon-Modell auch mit ca. 35 Euro recht wenig. Siehe dazu Canon PG-540XL/CL-541XL 2er-Multipack (ab 37 €)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
MERCI !
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:59
15:57
14:22
14:00
13:31
ADF bei EpsonRobbiTobbi
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,90 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 176,25 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,04 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 166,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 152,49 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen