1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Guten abend. wir suchen einen drucker für unser unternehmen

Guten abend. wir suchen einen drucker für unser unternehmen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Wir sind ein kleines Familienunternhemen und momentan lassen wir noch unsere Briefköpfe und alles an Werbung in einer Druckerrei machen. So da uns da aber mit der Zeit ziemlich teuer wird haben wir uns gedacht das wir das auch selber machen könnten.Und da habe wir geschaut was es alles an druckern gibt. doch nach ein paar seiten haben wir aufgegeben danach zu schauen weil wir nicht mehr wussten wo hinten und vorne ist. so dann haben wir hier dieses internetportal gefunden und hoffen das sie uns jetzt weiter helfen können.Wir versuche es mal ein bisschen zusammen zufassen was wir brauchen:

Also wie gesagt wir möchte alles selber drucken was an werbematerialien anfällt also flyer, visitenkarten usw. und auch auf folie selber drucken. Also imprinzip alles was in eine kleinen unternehmen anfällt.

Ja nun Würde wir gerne wissen was für drucker für uns angebracht wären.

Also wir denke da unser Briefkopf sowieso schwarz ist und die ganze schrift auch schwarz ist denken wir mal das 2 drucker angebracht wären.

Also in hinsicht der Drucker scheuen wir keine kosten natürlich sollte aber das verbrauchsmaterial d.h. der toner oder die tinte sich im rahmen halten.

Das druckvolumen können wir momentan auf ca 35000 seiten schwarz/weis und auf ca 20000 seiten farbe pro monat versteht sich tendenz steigend

sie sollten aber schon die betriebssysteme windows bzw. linux unterstützen. ansonsten hätten wir das keine weitere anforderungen .

jetzt sind wir gespannt auf die antworten und hoffe das uns hier jemand weiterhelfen kann.


mit freundlichen Grüßen

Konta
Beitrag wurde am 25.02.05, 20:14 vom Autor geändert.
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Die kyoceras kosten laut google so viel wie die vergleichbaren HPs- also ca. 830€ für sw, ca. 1600€ für Farbe.
von
wie gesagt war nur eine idee, da bei dem austausch kaum einer mithalten kann... aber stimmt schon kann mich nicht dran erinnern dort mal einen buisness laser color gesehen zu haben...allein der karton ist ja schon über 1x1x1meter groß ... kann man ja nicht übersehen.
von
Guten morgen allerseits

erstmal danke für die idee. hätte ja sein können das es was ist.

also wir werden jetzt spezifisch auschau nach den druckern halten die hier in diesem beitrag genannt worden. aber wenn jemand noch eine idee hat dann würde wir gerne davon hören.

Also kann man sagen das die kyoceras also gute drucker sin oder? von den gibt es sicher auch farbdrucker. da werden wir dann mal sehen was wir da so finden

besten dank und noch ein schönen tag
von
Hallo,

ich kann Ihnen nur Oki empfehlen:

1. 2 in 1 LED - Drucker, wartungsfrei
2. Druckseitenauslegung bei Farb - LED - Drucker
C3100: 35.000, C5000 Serie: 50.000, C7000 Serie: 100.000
C 9000 Serie(auch A3) 150.000 Seiten im Monat.
Druckseitenauslegung bei Mono(s/w) Druckern:
B 4100:15.000; B4250, B4350: 30.000; B6000 Serie: 75.000
B 8000 Serie: 200.000 Seiten p. Monat
3. günstige Seitenkostenpreise(CPC) - wobei dies nicht alles
aussagt, sondern man sollte eher die Total Cost of
Ownership(TCO)betrachten, weil hier auch der
Anschaffungspreis und die Wartungskosten berücksichtigt
werden.
z.B: Kyo sehr günstige CPC - jedoch teurer gegen Oki bei TCO
Betrachtung weil wesentlich teurer in der Anschaffung, z.B.:
KYO C5016N(Farb Laser) 16Seiten s/w - 16 Seiten Farbe ppm
Preis 2.329.- incl. 3 Jahre Kyolife Garantie
OKI C5400n(Farb-LED) 24 Seiten s/w - 16 Seiten Farbe ppm
Preis 915,99 incl. 3 Jahre vor Ort next Day Garantie
4. Für alle OKI Produkte und Optionen (z.B.: Duplex, 2.Tray etc.)
gilt: 3 Jahre next Day vor Ort Service inclusive !!

Schöne Grüße
von
Vileen dank für die ratschläge. wir werden uns nun mal zusammen setzte und darüber diskutieren.

besten dank
von
Nunja, der 3 Jahre nex Day vor Ort Service ist natürlich schon toll. Aber den Kyocera Mita FS-C5016N kriegt man auch schon ab 1500 €. Aber die Verbrauchskoten im Gegensatz zum Oki 5100 (1,4 ct schwarz /0,69 € Farbe) sind beim Kyocera mit 0,9 ct schwarz und 0,15 € Farbe DEUTLICH geringer. Bei der geplanten Anzahl von Seiten dürfte der Kyocera sich ruckizucki gerechnet haben...
von
das kann schon sein das sich das rechen tut. aber bei uns kommt es in erster lienei auch auf die Qualität des ausdruckes an egal ob farbe oder schwarz/weis. es muss halt das stimmen. und irgendwo müssen wir dann abstreiche machen dann lieber legen wir ein paar cent pro blat mehr hin und haben da aber auch einen besseren ausdruck und bessere Qualität.
von
Hallo zusammen,

mag schon sein das es den KYO C5016N für um €1.500.- zu kaufen gibt - aber alle Preise waren Listenpreise von Oki und von Kyo. Zudem sind die KYO Preise ohne KyoLife 3 Jahre Garantie - die kostet nämlich mal schlappe €640.- extra. Des weiteren verweise ich auf meinen obigen Beitrag - denn Seitenpreise sind nicht alles, worauf es ankommt ist TCO.

MfG
hibrid
von
Hallo,

hab noch was vergessen - der Oki kann Grammaturen bis 203 g/m² verarbeiten, dies ist wichtig z.B. für Visitenkarten, die dann nicht so billig wirken wie welche auf 160 g/m² Papier. Des weiteren kann der Oki als einziger Bannerausdrucke in der Größe bis 215mm x 1200mm z.B. für selbst erstellte Kalender, Hinweisschilder, Fotos etc.
Im Moment gibt es eine Promotion von OKI für den 7350dn, 26 Seiten s/w ; 24 Seiten Farbe ppm, 1 Druckseite nach 9sek., Netzwerkkarte, Duplex etc., zum Preis von €1.111.- zzgl. MWSt. näheres beim Händler oder unter OKI.de.

MfG
hibrid
von
Guten morgen.

Wie siehts es mit der druckqualität von dem oki-drucker aus? ist die gut oder eher nicht zu empfehlen? ist das ein farbdrucker?
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:17
00:17
23:04
22:22
21:46
19:05
18:57
07:39
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 237,88 €1 Epson Ecotank ET-2700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 228,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 419,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 116,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,96 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,97 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 352,00 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen