1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Brother DCP-9020CDW
  6. Grauschleier auf dem Ausdruck

Grauschleier auf dem Ausdruck

Bezüglich des Brother DCP-9020CDW - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo,
kennt sich jemand von Euch mit der Mechanik eines Laserdruckers aus?
Bin mit dem DCP-9020-CDW eigentlich zufrieden, nur leider macht er mir seit
geraumer Zeit bei jedem Ausdruck einen Grauschleier über das ganze Blatt.
Ich hab schon so gut wie alles ausprobiert, und bin der Meinung es liegt am Steckplatz
des schwarzen Toners. Ich hab untereinander schon sämtliche Kombinationen aus
Trommel und Toner getestet, und komme immer auf das Ergebnis daß egal welche
Trommel und Toner Kombi ich am Schwarzen Steckplatz einlege, diese Probleme verursacht. Sprich wenn ich cyan am schwarzen Steckplatz habe ist es ein Blauschleier,
wenn ich gelb am Steckplatz schwarz einstecke gibt es richtige kleckse, der gelbe schleier fällt sonst nicht weiter auf. wenn ich nun den schwarzen Toner am gelben steckplatz einstecke und einen gelben text drucke kommt der sauber raus.
Also denk ich doch mal das es nicht an der transfereinheit liegen kann oder?
koronadraht hab ich schon saubergemacht, auch die LED-Köpfe abgewischt...
keine verbesserung.
Woran könnte es liegen das der steckplatz probleme verursacht?

bin ratlos......
von
Keine Ahnung warum, aber irgendwie bekommt man hier keine Antwort wenn man Dinge über den Brother DCP 9xxx fragt. So ist es mir auch ergangen.
Beitrag wurde am 03.09.19, 15:29 Uhr vom Autor geändert.
von
dachte schon das liegt an mir.....;)
von
Hallo karlnapf54
Original- oder Fremdtoner?
Das tauschen von Tonern funktioniert nur bedingt gut, da das Gerät nach dem schliessen der Abdeckung eine Farbkalibration durchführt und diese folglich (falscher Toner am Platz) auch falsche Werte liefert = Ausdruck ist auch falsch + evtl. nicht vergleichbar.
Würde mal den BK Toner tauschen, vor allem wenn's nicht Originaler ist.
Gruss
von
natürlich fremdtoner, wer hat den geld für original? :D
Schwarzer toner wurde auch schon mehrfach getauscht,
allerdings halt nie gegen nen originalen.
hatte lange auch nie probleme mit fremdtonern.
was mich nur stutzig macht ist, das eben egal welcher toner eingesetzt
in welcher trommel, immer die Farbe probleme macht die zur der
Zeit im schwarzen slot eingesetzt ist.
Du meinst jetzt also das die Probleme, die ich habe wenn ich
nen Farbtoner bei schwarz einsetze, nur von der falschen kalibrierung kommen?
und das der schwarze Toner auf gelb zb. sauber druckt,
weil er "falsch" kalibriert und zufällig dadurch "richtig" druckt?
kommt mir unwarscheinlich vor, andererseits hab ich halt von sowas keine Ahnung.
drum such ich ja hilfe.
ich hab wie gesagt den Steckplatz in verdacht,
kann mir aber auch net erklären was an dem defekt sein sollte.
Hab halt nur keine Lust mir nen Toner für 60€ zu kaufen, wenn ich net weiß ob das mein
Problem löst.. dafür bekomm ich halt nen kompletten satz fremdtoner.
ok ,klar, falls diese das problem verursachen ist das natürlich ne milchmädchenrechnung...

aber danke jedenfalls für deinen Lösungsvorschlag!
Beitrag wurde am 06.09.19, 17:58 Uhr vom Autor geändert.
von
Also ich hatte einen Gelb Schleier bei diesem Drucker auf jeder Seite. Heute ist mir aufgefallen, dass der Original! Toner irgendwie undicht ist und den Steckplatz ordentlich vollgesifft hat. Also alles sauber gemacht, bis auf die Stellen, die man halt nicht berühren sollte, Koronadraht hin und her, neuer Fremdtoner rein, nach ein paar Seiten war der Gelb Schleier weg.
Wenn es bei dir ein Grau Schleier ist, dann guck mal ganz genau mit Taschenlampe hin, ob nicht schwarzer Tonerstaub irgendwo verteilt ist.
von
Ich werds nochmal überprüfen, irgendsowas muss es sein.
aber wie gesagt, sobald ich ne andere Farbe in den steckplatz setze
bekommt der schleier diese farbe. drum denk ich eher es müsste vielleicht
was mit der mechanik des steckplatzes zu tun haben.
falls es sowas geben kann
von
Ich kenne die ganzen LED Drucker Fachbegriffe nicht auswendig, aber die Kassette, die du beim Wechseln der Toner rausziehst und im Anschluss in dieser Kassette (Trommel?) den neuen Toner einsetzt, muss dann ja schuld sein. Der Steckplatz hat doch keinerlei Technik verbaut, soweit ich das sehe, aber diese Kassette schon. Kannst ja mal die Farben so lassen wie sie sein sollen, nur diese Trommel an anderen Farben anwenden. Wenn dann jede Farbe mit der Trommel Schleier produzierst, kaufst du dir eine neue und das Problem ist behoben.
von
Ich habe (wie in meinem post oben beschrieben) ja schon alle möglichen Kombinationen aus toner, Trommel und Steckplatz getestet. Und als Ergebnis hat sich herausgestellt das das Problem nur an diesem Steckplatz auftritt. Egal welcher toner mit welcher Trommel auch immer. Und an allen anderen Plätzen funktionieren die toner und Trommel anscheinend...
von
Ja kann ja nicht so schwer sein mit ner Taschenlampe den Unterschied (irgendwas vollgesudelt/abgebrochen etc.) zu den anderen Steckplätzen auszumachen ;)
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:05
18:44
18:22
17:56
17:27
4.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 210,55 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,30 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 243,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,60 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 166,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 252,95 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 68,14 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen