1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon Pixma TS6050
  5. Wer hilft mir im Druckerschungel

Wer hilft mir im Druckerschungel

Bezüglich des Canon Pixma TS6050 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hi, ich suche einen Tintenstrahl WLAN Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Kopieren).
Da ich bisher mit meinem MG 5250 und IP 7250 super zufrieden war, will ich bei Canon bleiben. Der MG5250 läuft bei mir immer noch (leider gibt es den nicht mehr neu), ich suche einen neuen, ahnlich guten Drucker für einen nahen Verwandten. Ach ja, ganz wichtig: Er muss einzelne Patronen haben, die ich im Zubehör für kleines Geld bekommen kann. z.B CLI-571
Duplex Druck soll er auch können, und die Ausdrucke (Text und Fotos) sollten von möglichst guter Qualität sein. Ah ja, 2 Papierfächer, am Besten vorne eine Kasette.
Ah ja und er soll noch einigermaßen bezahlbar sein.
Nach meiner (doch recht aufwendigen Recherche) kommen wohl nur der TS 6050 in Frage. Den ältere MX925 finde ich auch interessant, vor allem da er mit einer sehr hohen Auflösung von 9600x2400 dpi drucken kann. Allerdings mittlerweile von ca. 100 Euronen auf 250-300 Euronen im Preis gestiegen. Sehe ich dann irgendwie nicht ein das 3-fache vom ursprünglichen Preis zu bezahlen.

Aber, was nun tun? Dazu könnte ich mal einen guten Rat gebrauchen
Wen jemand noch eine Idee für einen alternativen Drucker von Canon hat, den ich bis jetzt nicht auf dem Schirm hatte, bitte mal kurz schreiben..

Es gibt zwar viele (neue) Modelle von Canon, die meinen Vorstellungen entsprechen würden, die müssen aber alle mit den auch im Zubehör sauteuren CLI-581 versorgt werden.

Gruß Fredy
von
Hallo,

hier gibt es noch einen TS6050 zu einem Preis, der annähernd der UVP entspricht.

www.idealo.de/...

365 Tage offen ist gleich Office-Partner, m.E. seriös.

Gruß Powdi
von
Hallo,

normalerweise haben wir den Händler bei uns auch im Preisvergleich - da gab es wohl einen Fehler. Die 150 Euro sind wohl knapp noch als fair zu bezeichnen, wenn man dann keine Originalpatronen verwenden möchte. Canon Pixma TS6050

Hier sind alle verfügbaren Drucker mit den CLI-571er Patronen gelistet: Produktsuche & Preisvergleich

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Sei froh daß Du den fehleranfälligen MX925 nicht kaufen willst.
Eine Druckauflösung von 9600x2400 ist Augenwischerei. Falls der Drucker diese Auflösung zu Papier bringen würde (kann er nicht mal ansatzweise) wären die gedruckten Punkte mit der stärksten Lupe nicht voneinander zu trennen, mit dem bloßen Auge schon gar nicht. Jeder Tintendrucker hat heutzutage eine mehr als ausreichende Auflösung beim Druck.
von
Hallo budze,

natürlich hatte ich zunächst im DC-Preisvergleich geschaut, jedoch Office Partner und 365 Tage offen nicht gefunden. Sonst hätte ich Idealo nicht verlinkt ;-)
Aber jetzt ist ja alles wieder vollständig.

Gruß Powdi
von
Hallo,

@Powdi das war mir schon klar, ich hab mich selbst nur gewundert ;-)

Und @chg hat recht, selbst wenn du noch ein gutes Angbot vom Canon Pixma MX925 findest, würde ich da auch eher abraten. Die Ausfallraten nach 2-3 Jahren sind recht hoch. Die TS-Serie hat sich bis jetzt als recht zuverlässig erwiesen. Und der Canon Pixma TS6050 kam ja nun auch schon vor fast 3 Jahren auf dem Markt.

Es scheint so, dass gerade die kleinen 1-pl-Düsen verstärkt Probleme machen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo, ich danke euch für die schnellen Antworten.
Eure Antworten sind mir eine große Hilfe.
Das hat mir mehr gebracht als stundenlang irgendwelche Tests zu lesen.
In solchen Tests wird sowieso kaum Klartext gesprochen (geschrieben), wenn das Problem nicht in Serie und offensichtlich ist. Man will es sich ja nicht mit den "Großen" im Business verscherzen.
Wegen des hohen Preises des MX925 bin davon ausgegangen, dass sich dieses Modell besonders herausragend bewährt hat, und deshalb fast 3x so teuer ist, als ursprünglich.
Euren Kommentaren nach hat sich meine Annahme nicht bewahrheitet.
Ich werde mich für den TS6050 entscheiden. Vor 2-3 Wochen gab es den mal neu in der Bucht für ca. 120.- Euronen incl. Versand. Ist jetzt im Bereich der UVP.
(Werde mir aber vorher nochmal die Liste mit den CLI-571 Druckern durchsehen.)

Schade, dass es den MG5250 nicht mehr gibt. (Nur noch gebraucht-manchmal teuerer als er neu gekostet hatt.)Den habe ich bei mir schon viele Jahre im Einsatz und er hat mich noch nie im Stich gelassen. Ein echtes Arbeitstier für den Privatanwender. Einzig die häufigen oft langwierigen Reinigungsaktionen nerven etwas.

Sieht so aus, als würde Canon langsam die CLI-571 Drucker aus dem Sortiment nehmen. Wenn man noch einen haben will, bekommt man kaum einen unter der UVP.
Trotzdem zahlt sich das mit der Zeit aus, da die CLI-581 Fremdanbieter Patronen für die anderen, meist neueren Drucker unverschämt teuer sind. (warum eigentlich? teuere Herstellungskosten oder Preisabsprache?)
von
Hallo,
regulär gibt es nur noch die TS505x-Serie mit den Patronen am Markt. Alle anderen Modelle sind seit nun mindestens 2 Jahren abgekündigt. Aufgrund der hohen Nachfrage bei Canon gibt es eben noch Händler die die Geräte horten und zu überhöhten Preisen anbieten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:59
15:57
14:22
14:00
13:31
ADF bei EpsonRobbiTobbi
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,90 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 176,25 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,04 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 166,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 152,49 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen