1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farblaser MFP für gelegentliche Nutzung

Farblaser MFP für gelegentliche Nutzung

von
Moin,

ich nutze seit Jahren einen S/W Multifunktionslaser von Brother (7060d) mit dem ich eig. sehr zufrieden war. Da wir die Wohnung umgestellt haben steht der jetzt im Keller und darum hätte ich nun gerne einen mit Netzwerkfähigkeit. Außerdem würde ich wohl gerne auf einen Farblaser aufrüsten.

Wir drucken relativ wenig, jeden Monat vll 3 einzelne Seiten, aber auch mal 3 Monate gar nichts, daher ist Tinte eig raus, weil die dann immer eintrocknet (war jedenfalls früher so, stimmt das heute auch noch?) und zwei Mal im Jahr 300-400 Seiten Vorlesungsscripte, wenn in der Uni die Klausuren anstehen (gerade dafür hätte ich gerne Farbe). Dublex ist daher Pflicht!

Scannen nutzen wir schon häufiger, da wäre ein Mehrseiten-Einzug schon ein tolles Upgrade, aber nicht unbedingt nötig.

Nochmal zusammengefasst:
-Druckvolumen mehrmals im Monat einzelne Briefe, zwei Mal jährlich 300 Seiten farbiger Text
-Netzwerkanschluss
-Dublexeinheit
-Scanner, gerne mit Mehrseiteneinzug
-Fax, Fotodruck, Speicherkartenleser, Farbdisplay etc. brauche ich NICHT

Wenn ich ich den Drucker-Finder schaue, stechen mir folgende Modelle im unteren Preisbereich ins Auge:

Lexmark CX317dn - 140€
Lexmark CX417de - 270€

Lexmark MC2325adw - 200€
Lexmark MC2425adw -210€

Lexmark MC3224adwe -250€

Kyocera Ecosys M5521cdn - 200€

Habe ich welche vergessen? Auffällig ist, dass fast nur Lexmark um die 200€ Marke rangiert, sind die schlechter, weil billiger als die anderen? Ich weiß wirklich nicht, was ich kaufen soll.
Oder anders ausgedrückt: Warum ist der CX317dn so billig und lohnt es sich für mich, mehr auszugeben?

Mir ist klar, dass ich den Kaufpreis etwa verdoppeln muss, wenn ich den ersten Satz Toner mit einrechne. Mir ist ebenfalls klar, dass Drucker die in der Anschaffung so günstig sind, wahrscheinlich sehr teuer bei den Verbrauchskosten sind. Langfristig wäre mir ein Drucker lieb, für den es gute nachgebaute Toner gibt. Aber zumindest während der Garantiezeit werde ich wohl auf Originaltoner zurückgreifen.
Beitrag wurde am 28.08.19, 11:57 vom Autor geändert.
von
Lexmarkgeräte werden tatsächlich sehr günstig angeboten, das liegt auch am Kampf um Marktanteile. Die Geräte ansich sind aber nicht schlechter als die der Konkurrenz.
Man sollte auch auf den Seitenpreis achten, Farblaser kommen am besten mit Originaltonern zu recht. Der kann aber schon mal mehr kosten als der Drucker selbst. Ansonsten muss man schauen ob die Preisunterschiede (Startertonerreichweite, Ausstattung) es einem Wert sind mehr auszugeben.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:12
16:32
15:59
15:57
14:22
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,90 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 176,24 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,04 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 166,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 152,49 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen