1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Canon Pixma TS6350- und TS8350-Serie - Foto-Pixmas mit Papierbreitenerkennung

Canon Pixma TS6350- und TS8350-Serie - Foto-Pixmas mit Papierbreitenerkennung

von
Canon stellt zwei neue A4-Fotodrucker vor. Neben leichten Optimierungen beim Top-Modell bietet die neue TS6350-Serie ein abgeschrägtes Design mit Verbesserungen aber auch Einschränkungen.

Canon Pixma TS6350- und TS8350-Serie: Foto-Pixmas mit Papierbreitenerkennung von Ronny Budzinske
von
Der Wechsel auf PGI-580/CLI-581 ist für mich wirklich ärgerlich, denn so wie es aussieht, werden wohl keine Autoresetchips oder Filll-in Patronen mehr erscheinen, oder?

Ich nutze seit Anfang 2017 einen TS6050, den ich von Anfang an mit Sudhaus Tinte und Fill-in Patronen inkl. Chips betreibe.
Für meine Zwecke eine ideale Kombination aus Handhabung, Druckqualität und Preis.

Hoffentlich hält das Gerät noch eine Weile, denn so wie es aussieht, werde ich dann zum ersten mal seit dem iP4200 (2006) auf einen anderen Hersteller wechseln müssen.
von
Anders als bei anderen Herstellern kann man bei den Canon-Druckern immer noch die Tintenstandsanzeige abschalten und die mitgelieferten Originalpatronen nachfuellen.
von
Die Originalpatronen sind aber schon länger undurchsichtig so weit ich weiß, Tintenstandskontrolle und Nachfüllen machen so keinen Spaß.

Die Fill-In Patronen mit Autoreset, durchsichtig, Gummistöpsel und großer Füllmenge sind für mich nach vielen Jahren des Nachfüllens mittlerweile mein persönliches Limit.
Die originalen Chips umkleben auf Fill-in ist vielleicht noch eine Option.

Bohren, sägen, kleben, schrauben, wiegen, was für Späßchen hat man nicht schon mitgemacht :)
Könnte mein letzter Tintendrucker gewesen sein.
von
Hallo.
Was ich noch nicht so ganz verstehe:
Warum wird die Druckerauflösung wieder kleiner? Und werden damit Ausdrucke "schlechter" als bei den älteren Geräten.
Ich möchte meinen Canon TS8050 ersetzen da aller 2 Tage ohne Drucken der Druckkopf vetstopft. Jedesmal 20,-€ für ne "Entklumpung" zu bezahlen geht leider zu sehr ins Geld.
Aber der TS8050 hatte eine Druckauflösung von 9600 x 2400.
Aktuell schwanke ich beim Ersatz zwischen Canon TS8350 und Epson XP-8600. Bei beiden liegt die Druckauflösung aber weit unter der des 8050.
Macht sich das bemerkbar?
Wann kommt ein erschwinglicher Multifunktions Farblaser der Super Fotos druckt und mit den Tintenstrahl-Druckern qualitativ und kostenmäßig konkurriert?
von
Hallo,

entschuldige die späte Antwort.

Mit Einführung der TS-Serie haben viele Modelle "nur" noch 4.800 dpi - das ist aber nicht die Auflösung, sonder die Anzahl der Tropfen, die das Gerät in einem Zoll packt. Das liegt hier aber wohl an der vergrößerten Düsengröße. Canon veröffentlicht diese ja nicht mehr, die liegen aber nun wohl bei 2 statt vorher 1pl.

Der XP-8600 ist ein ganz anderes System. Der Drucker variable, bis zu 1,5 pl kleine Tropfen. Dazu ist es ein 6-Farb-Gerät. Der Fotodruck ist dem Canon schon überlegen - bei höheren Kosten und fehlenden Textschwarz.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
TS6350 - Ich habe mir diesen Drucker gekauft und un ein Problem. In meiner email habe ich einen Anhang als jpg, ( es ist ein Entwurf also kein Foto) wenn ich diesen Ausdrucken möchte wird in der Mitte des Papiers ein großes weißes Feld freigelassen. Er druckt nur rechts und links etwas auf dem Papier. Was mache ich falsch ?
von
@Gast_58091 falls es sich nicht um dieses Problem handelt: Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-Update

Bitte ein neues Thema erstellen. Mit Scan und / oder Düsentest. DC-Forum "Tintendrucker von Canon"

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:10
17:55
17:35
17:24
16:58
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 279,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 140,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen