1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG7150
  6. Druckkopf druckt keine Farbe

Druckkopf druckt keine Farbe

Bezüglich des Canon Pixma MG7150 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Mein Canon Pixma MG7150 druckt nur noch schwarz. Ich habe bereits den Druckkopf ausgebaut und gereinigt. Außerdem habe ich danach eine Reinigung und eine Intensivreinigung durchgeführt.
von
Hallo,

wurde etwas gemacht am Drucker wie neue Patronen eingesetzt oder gab es das Problem von jetzt auf gleich.....
Druckkopf nach einer Druckkopf Reinigung mit dem Drucker aus dem Drucker nehmen und mit den Düsen auf ein Küchentuch drücken, ist dann auch von den Farben ein satter Tinten Abdruck zu sehen, könnte es ein Elektronik defekt sein.

Gruß,
sep
von
Druckkopf wurde mit Octopus Düsenreiniger gereinigt.
von
Ja mag ja sein aber überprüfe das doch mal was ich geschrieben habe, die Düsen können ja auch frei sein nur, wenn die Elektronik von den Farbdüsen defekt ist bringt er auch nichts aus Papier.
Wenn Du einen Düsentest Ausdrucks wird wahrscheinlich auch nur das obere Gitter zu sehen sein, das wird mit der Tinte aus der Großen Patrone gedruckt, das ist die Lange Düsenreihe unter dem Druckkopf.
von
Es ist nur das obere Gitter zu sehen, obwohl die Düsen frei sind.
von
Tintenabdruck ist zu sehen.
von
Ja dann wird der Druckkopf defekt sein, was die Farbigen Düsen angeht, neuer Druckkopf liegt wohl um die 87€ das muss man dann überlegen, schalte den Drucker mal ohne Druckkopf ein ob er das erkennt und einen Fehlenden Druckkopf meldet, dann könnte die Hauptplatine noch in Ordnung sein aber ein Restrisiko bleibt immer.
von
Kann man den Druckkopf irgendwie reaktivieren, weil schwarz druckt er ja noch?
von
Nein da lässt sich nichts reaktivieren, der Druckkopf ist ein Verschleißteil......
von
Kann der Druckkopf durch das Reinigen mit dem Octopus Düsenreiniger beschädigt worden sein?
von
Hallo,

wie viele Seiten hat der Druckkopf denn runter? Steht unten auf dem Düsentest.
Ein Verschleiß sollte erst nach ca. 16.000 Seiten auftreten. Erkennbar durch nachlassende Druckqualität, aber nicht durch einen plötzlichen Totalausfall.
Leider sind die Köpfe, von einigen Ausnahmen abgesehen, der Pixma MG-Serie sehr anfällig für frühzeitige Totalausfälle. Insbesondere wenn Billigtinten verwendet wurden, die Tintenmarke öfter mal gewechselt wurde, oder auch schlecht sitzende Fill-In Patronen zum Einsatz kamen. Es gibt noch andere Ursachen: Weiterdrucken bei leer angezeigten Patronen, oder wiederholte Druckversuche bei eingetrockneten Düsen, entstanden durch längere Druckpausen, oder unregelmäßiges Drucken.

Bei der aktuellen Pixma TS-Serie (inzwischen ca. drei Jahre im Handel) gibt es solche Probleme bisher nicht. Scheinbar hat der Hersteller hier die Druckköpfe etwas robuster gestaltet.

Gruß Powdi
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:57
14:53
14:19
13:45
13:26
26.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 69,90 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 267,00 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 437,19 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 403,95 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen