1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet 4000N
  6. Probleme mit Fach 2 seit 1 Woche

Probleme mit Fach 2 seit 1 Woche

Bezüglich des HP Laserjet 4000N - S/W-Drucker (Laser/LED)

von
Hallo,
ich wollte vor 1 Woche ein Briefkuvert in Fach 1 drucken. Es ging nicht, das Kuvert
blieb stecken, ich habe die Tonerkartusche entnommen u. das Kuvert herausgezogen.
Ich habe dann ein Blatt A4 in Fach 2 gedruckt.
Beim nächsten mal hat der Drucker nicht mehr aus Fach 2 zuerst gedruckt, sondern es kam
eine rote LED und ich musste 2x die grüne Start-Taste drücken um aus Fach 2 zu
drucken.
Was habe ich falsch gemacht?
Brauchen Sie die Konfig.einstellungen?
Wenn ja, wie kann ich die Ausdrucke auf den PC bringen?
Ich habe Win 10 Home 64B Vers. 1903

mfg FrankH2
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Lieber Frank!

Wie lautet denn jetzt die genaue Fehlermeldung auf deinem Computerbildschirm?

Eventuell glaubt der Drucker immer noch, dass du Briefumschlaege in der Papierkassette eingelegt hast.

Falls du keinen Scanner hast, dann kannst du die Seiten auch abfotografieren.
von
Hast du seitdem Windows V1903 drauf?. Dann kann es sein das der Treiber erneuert wurde und die Standardeinstellung dort geändert wurde.
Ansonsten in der Anwendung schauen, da diese Einstellung meist dort Vorrang haben.
Es kann aber auch sein das der Papiersensor an Fach 1 meldet das dort Papier drinnen liegt. Dann diesen überprüfen ob der leichtgängig ist.
von
Ist der Druckauftrag noch im Spooler? Wahrscheinlich versucht der Drucker immer noch, diesen Briefumschlagsjob zu drucken, denn er wurde ja abgebrochen.
von
Hallo,

Win 10 1903 habe ich schon geraume Zeit. Das wird nicht die Ursache sein, denke ich .

Auf dem PC-Bildschirm kommt keine Meldung. Am Drucker wird angezeigt:
rote LED blinkt
"Lad. in Fach1 Normal Letter" dann drücke ich die grüne Start-Taste....dann kommt
"Stattd. Normal A4 verw.".... dann wieder "Start-T."..und dann druckt er von Fach 2.

Der Druckauftrag ist nicht mehr im Spooler !
Papiersensor Fach1 ?? Wo liegt der, wie komme ich an den ran ?

Die Menüstruktur und die Konfig. Seite vom HP-Dr. schicke ich euch noch.

Kennt jemand die Einstellungen von Laserjet 4000 bei dem Papierzuf.menü.
Dort ist ja das Fach 2 nur als "Normal" aufgeführt und kein A4 bzw. Fach 2 zuerst
Gibt es irgendwo eine Bedienungsanleitung in deutsch ?

mfg Frank
von
Lieber Frank!
Ich spreche leider kein Gibberish, aber du hast irgendwo das amerikanische Papierformat "Letter" eingestellt. Entweder im Drucker selbst, im Druckertreiber auf deinem Computer oder in einem Anwendungsprogramm. Tritt dieser Fehler mit allen Programmen auf?

Eventuell auch mal die Einstellungen in der Papierkassette ueberpruefen. Hier kann man meist mit Schiebereglern die richtige Laenge und Breite des Papiers einstellen.
von
"Letter" ist wie gesagt ein amerikanisches Papierformat, das etwas kuerzer und breiter als A4 ist und kein Briefumschlag.
von
Die Sensoren müssten hier in der Nähe der Einzugswalzen sein.
von
Hallo FrankH2,

woher ist dieses Dokument?
Ich vermute folgendes:
- dass Fach1 noch irgendwo und sei es m iFach auf den Umschlag eingestellt ist
- dass Du jetzt ein Dokument hast, das auf Letter-Größe basiert.
Das Dokument wird mit der Letter-Größe an den Drucker gesendet, der feststellt, dass er kein Letter kennt / hat und er fragt, ob er aus Fach 1 drucken soll.
Das bestätigst Du mit dem ersten Tastendruck und jetzt merkt der Drucker, dass das in Fach 1 eingestellte Format überhaupt nicht passt. Dann kommt die zweite Abfrage, ob er stattdessen normales A4 aus Fach 2 verwenden soll. Das er er jetzt einigermaßen umsetzen und verwendet es.

Stell mal in Fach 1 die Schieber auf A4 ein.
Dann kontrolliere bitte mal die Papiergröße im Dokument. Wenn Dort Letter eingestellt ist, stell es auf A4 um.
Ist dort kein Letter eingestellt, kontrolliere es im Treiber
Evtl. gibt es in den Druckereinstellungen noch etwas, dass sagt er soll Letter ignorieren, wenn im Gerät A4 eingestellt ist oder er soll für Letter A4 verwenden.

Tritt das Problem bei mehreren Dokumenten auf, mal darauf achten, aus welchem Programm es passiert, ob die Dateien selbst erstellt wurden und ob sie alle aus der gleichen Quelle stammen.
Grüße
Jokke
von
Normalerweise sollte es am Drucker in den Papiereinstellungen eine Option "ignoriere A4/Letter" oder ähnlich geben. Das einfach aktivieren.


Speziell Open Office schafft es bei uns immer wieder ältere Schreiben plötzlich als Letter zu interpretieren.

Die Einstellung hilft normalerweise.


Gleichzeitig aber schauen, was bei Kassette 1 als Format/Sorte drinsteht.
Beitrag wurde am 26.07.19, 07:45 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

bevor ich eure Hinweise ausprobiere, sende ich euch mal die Konfig.seite und Menü-
struktur.

mfg frank

Ich merke gerade, ich muss das Dok. als "Bild" scannen.
Seite 1 von 2‹‹12››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:03
19:41
19:07
17:09
15:06
30.5.
Druckersoftware nicholas
29.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 300,99 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 282,11 €1 HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 433,74 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 149,47 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen