1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für schmalen Streifen

Drucker für schmalen Streifen

von
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einem Drucker für folgenden Anwendungsfall:

ich muss Papierkarten vom Format 55x155 und 60x130 bedrucken können. Ob Farbe oder Schwarzweiß ist eigentlich egal, aber Farbe wäre wünschenswert.
Da es sich um lauter einzelne Karten handelt (keine endlosstreifen wie bei Kinokarten) ist ein Papierfach für die Kartenzufur erforderlich.

Früher konnte mein Epson Photo R200 die Aufgabe noch handeln, leider hat dieser seinen geist aufgegeben. Bei diversen anderen Geräten geht der Einzugsschieberegler nicht soweit um diese Formate zu drucken, und alle Anfragen bei diversen Druckerherstellern werden grundsätzlich mit der Aussage „DIN-xy können wir garantieren“ dieses ist bei meinem Anwendungsgebiet aber nicht gegeben.
Nach Besuchen von diversen Elekrohändlern musste ich auch feststellen, dass Drucker mit einem Einzug von oben ohne Umlenkung sehr rar geworden sind und die wenigen die ich finden konnte, konnten das Format nicht einziehen.

Daher war mein Gedanke, statt eines normalen Druckers einen Label oder Kartendrucker zu verwenden. Aber diese fand ich immer nur mit endloseinzug...


Hat jemand eine Idee oder besser noch Erfahrung was ich hier verwenden kann?

Mit freundlichen Grüßen

Marco
von
das ist ja nun kein Standardformat, werden die Karten vorher geschnitten ? kann man auf etwas größere Karten drucken und die dann beschneiden? Wie schwer sind die Karten ? Man könnte noch versuchen, z.B. bei Epson-Druckern mit Papierzufuhr von hinten, das Papier quer zu bedrucken, mit benutzerdefinierter Breite. Da wäre z.B. der WF-2010W zu nennen, oder Drucker wie der L310 oder ähnliche Modelle mit der gleichen Technik.
von
Hallo,

normal sind die Epsons schon sehr flexibel. Mittlerweile ist jedoch 89 mm die Mindestbreite. Ich habe hier gerade den Treiber für den Canon Pixma TS6250 installiert - und siehe da - er kann ab den gewünschten 55mm drucken.

Das Gerät hat einen hinteren Einzug. Eine Alternative könnte auch der Canon Pixma TS705 als reiner Drucker sein - ich würde hier aber vorab mal den Treiber runterladen und das durchprobieren.

Ich kann natürlich nicht ausschließen, dass der Drucker dann einige Kombinationen doch nicht druckt - aber zumindest mit der Einstellung Normalpapier in Simplex und mit Druckrand sollte die gezeigte Range funktionieren.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bei Geräten wie dem Epson L1800 oder P400, dann sicher auch beim P600, läßt sich die Papierführung bis auf 50mm zusammenschieben. Der Treiber erlaubt nur eine Breite von min. 89mm, aber das würde nichts machen, wenn im fehlenden Bereich keine Druckdaten da sind. Und es könnte sein, daß es mit Randlosdruck nicht ganz klappt bei Sonderformaten.
von
Danke für die Antworten,
Das mit dem Pixma hört sich gut an :)
Werde mal versuchen ob ich das vielleicht mal in einem Geschäft probieren kann.

Die Karten sind zugekauft und können vom Format nicht geändert werden (sind sogenannte Zuchtkarten für die Imkerei)

Die Karten quer einlegen habe ich mal früher schon mal probiert. Bin mir zwar nicht mehr sicher warum genau, aber das hat nicht funktioniert.... glaube weil die 55mm zu kurz waren und der Drucker deswegen einen Fehler brachte.
von
Hallo,

ich weiß nicht, wozu man solche Zuchtkarten benötigt. Falls Wasser- oder Wischfestigkeit relevant ist, müsste man versuchen ein anderes Medium als Normalpapier einzustellen. Das Pigmentschwarz ist nicht wischfest.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Die Karten bestehen aus etwas festerem Papier, wie schwer es genau ist kann ich nicht genau sagen. Würde sagen etwas leichter als Kinokarten...

Bis jetzt hat ein Druck mit dem Epson R200 ohne Probleme geklappt, also sollte das mit dem Pixma dann auch ohne Probleme gehen wenn der Einzug das kann.
von
Lieber Ronny!
Die farbstoffbasierte Tinte ist noch viel weniger wasserfest als die pigmentierte Tinte ;-)
von
Hallo,
ja, da war ich etwas unpräzise. Die Pigmenttinte hält zwar wassertropfen stand, lässt sich aber leicht und stark verwischen.

Die Dyetinte schmiert bei Wassertropfen, hat aber eher weniger Probleme mit feuchten Fingern - das wäre dann eine ähnliche Tinte wie die im Epson Stylus Photo R200.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:44
03:35
22:12
21:07
21:02
30.5.
Druckersoftware nicholas
29.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 417,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 267,00 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 213,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 434,31 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 539,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen