1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Eingrenzung einer Kaufentscheidung A3 Büro-Drucker

Eingrenzung einer Kaufentscheidung A3 Büro-Drucker

von
Moin.

Ich unterstütze eine Hilfsorganisation und soll bei der Entscheidungsfindung helfen.

Noch sind einige Merkmale offen.

2 wesentliche Motive für die Anschaffung sind:

1. A3
2. Reduzierung der hohen bisherigen Druckkosten (A4 Farblaserdrucker)


Meine beiden ersten Gedanken zur Reduktion der Druckkosten:
Schwarzweiß statt Farbe.
Tintendrucker mit externen Tanks.

Sind beide Ansätze grundsätzlich richtig? Oder spielt es gar keine so große Rolle bei den Druckkosten, ob Farbe oder Schwarzweiß, bzw. Toner oder Tinte?

Eine weitere Frage:
Eine Scanfunktion wird gewünscht. Mein eigener Impuls ist: kein All-In-One-Gerät, sondern lieber zwei getrennte Geräte.

Dann gab es noch den Wunsch nach "persönlicher Login-Funktion". Ist das eh Standard bei "leistungsfähigen Bürodruckern"?

Weitere Infos werden noch folgen. Die Buchhaltungsabteilung muss noch über einige Merkmale nachdenken.

Über euren Rat freue ich mich.
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Hallo,

wenn du Fragen zu dem Tankdrucker hast, kannst du hier bei der Meinung mal lesen oder nachhaken. Es geht hier um das Multifunktionsmodell mit ADF: DC-Forum "Geringe Verbrauchskosten bei hoher Lautstärke"

Die Seitenpreise sollte man locker erzielen können. 6.000 Seiten kosten unter 15 Euro, siehe Epson 111 (ab 12 €)

Man kann aber schon davon ausgehen, dass ein Laserdrucker im Zweifel eher zuverlässiger ist.

Zusatz-Papieroptionen gibt es nicht. Wenn es Tinte sein soll und man zugleich flexibler sein will, gibt es Epson Workforce Pro WF-M5799DWF und WF-M5299DW

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Moin,

übrigens - deine Idee alle Geräte los zu werden und dafür andere hinzustellen halte ich nur bedingt für sinnvoll. Nämlich bei den beiden HP Farblasern, welche hohe Druckkosten verursachen.
Euer s/w Brother Multifunktioner ist ein solides Arbeitsgerät bei geringem bis mäßigem Druckaufkommen und mit kompatiblen Tonern auch günstig zu betreiben.

Das Druckaufkommen ist ja zumindest allem Anschein nach überschaubar. Es überrascht etwas das mehr A3 Druckvolumen angegeben wird, und das obwohl bisher gar kein A3 Gerät vorhanden ist. Wie wird der A3-Druck denn bis jetzt gehandhabt?

Brich es nicht übers Knie und schau Dir diesen Monat das Druckvolumen an und bewerte dann das ganze.
von
Verzeihung bitte für die späte Rückmeldung, ich war verreist.

Danke für Deinen Hinweis zum Brother Multifunktioner.
Stimmt, es gibt kompatible Toner für 12000 Seiten für 40€, was 0,3C/Seite entspricht.

Wir werden ihn nicht voreilig aussortieren.

Zurück zum A3-Multifunktioner:

Welchen würdet ihr bitte bei dem recht geringen zu erwartenden Druckvolumen empfehlen?

A4: 100
A3: 350

Es darf gerne auch ein Modell sein, welches eventuell gut auf dem Gebrauchtmarkt verfügbar ist. Die Hilfsorganisation hat kein großes Budget.
Seite 3 von 3‹‹123››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:57
15:02
14:36
14:34
13:12
20.11.
20.11.
Philips Laserfax 725 JochenZ2
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma GM4050

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 173,99 €1 HP Officejet Pro 9014

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,36 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,19 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,31 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,51 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 197,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen