1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. TS8250, TR8550 oder Alternative für Fotos und Karten?

TS8250, TR8550 oder Alternative für Fotos und Karten?

von
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Drucker um damit vor allem
1. Fotos v.a. in 10x15 oder 13x18 zu drucken
und
2. vorproduzierte Karten (250-300g, ungestrichenes Papier) zu personalisieren.

Das Druckaufkommen beläuft sich in beiden Fällen auf wenige Exemplare pro Monat, es wird sicher auch mal zu längeren (einige Wochen bis wenige Monate) Pausen kommen.

Ich hatte mich nach einigem Stöbern hier im Forum und Lesen der entsprechenden Textberichte eigentlich schon für einen der beiden o.g. Canon-Drucker entschieden (die Wahl zwischen den beiden fällt mir allerdings sehr schwer). Jetzt habe ich aber auch noch gelesen, dass Dye-Tinten für matte Fotopapiere nicht optimal seien, in möchte aber überwiegend matte Fotos drucken. Geht das auch mit den Canons in guter Qualität oder sollte ich doch zu einem Pigmentdrucker greifen? Gibt es da sinnvolle Alternativen mit dem nötigen Funktionsumfang in einem ähnlichen Preisbereich?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

für Fotos sind die Pixmas einwandfrei. Für die Karten wäre ein Modell mit Pigmenttinten sicher im Vorteil, aber das kann durchaus klappen.

Brauchst du überhaupt ein Multifunktionsdrucker? Der TR ist eben ein Modell mit Simplex-ADF und Fax. Der Canon Pixma TS8250 hat Vorteile durch eine Blautinte (nicht sonderlich markant) und mehr Komfort durch automatischem Papierfach. Alternativ dazu ist dann der Epson Expression Premium XP-7100 zu nennen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Waere es da nicht praktischer, einen Drucker mit doppelter Papierzufuhr zu haben?
von
Hallo Ronny und Martin,

vielen Dank für euren Input.

"Kann durchaus klappen" klingt jetzt nicht soo überzeugt, dass ich es unbedingt auf einen Versuch ankommen lassen würde :)

Tatsächlich brauche ich eigentlich kein Multifunktionsgerät, insbesondere ADF und Fax sind unnötig. Mir hat bei den Vergleichsdrucken beim TS die Foto- beim TR die Textqualität etwas besser gefallen, daher konnte ich mich noch nicht zwischen den beiden entscheiden.

Den Epson XP-7100 hatte ich noch nicht auf dem Schirm, weil er hier nicht getestet wurde. Sieht auch interessant aus, v.a. weil er einige der nice-to-have Features der beiden Canons vereint (ADF + CD-Druck z.B.). Die Text- und Grafikqualität überzeugt mich allerdings in diesem Vergleich nicht sehr: Scans & Originaldrucke im Vergleich
Und tatsächlich erscheint mir Martins Einwand bzgl. der Papierzufuhr berechtigt, aber ich habe absolut keine Erfahrung damit.
Dazu auch gleich noch eine Frage: Ich gehe davon aus, dass ich bei offener Papierzufuhr nicht nur Standardformate sondern auch beliebige Formate drucken kann, also beispielsweise Klappkarten mit 3fach-Falz. Habe ich damit Recht?

Ausgehend vom beschriebenen Verwendungszweck und losgelöst von meinen bisherigen Ideen, welche Modelle kämen noch in Frage? Druckqualität ist mir wichtiger als Features, im Budget wäre auch noch Luft nach oben, sagen wir bis ~250€, bei großem Qualitätsgewinn evtl. auch noch mehr.
von
Hallo,

also die Canons sollten beim Textdruck identisch sein. Wenn der eine im Test etwas besser aussieht, dann ist das eher Varianz. Bei den Canons gilt, dass in die Kassette generell nur A4 und A5 Normalpapier rein darf. Alles andere (und auch die beiden Formate) müssen hinten rein.

Beim Grafikdruck sind die Canons schon sehr fein - das schaffen nicht viele Drucker. Auf Normalpapier wäre ein Gerät mit Pigmenttinten sicher gut. Guck dir hier z.B. den Epson Workforce Pro WF-C5210DW aber auch den [[Brother HL-J6100DW an - beides Drucker ohne Multifunktion.

Der Brother sollte mit Brother MFC-J5730DW qualitativ vergleichbar sein.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

der Brother schafft leider keine 250g Papiere, die hätte ich schon gerne mit Blick auf die Karten. Allerdings bin ich darüber jetzt erst wirklich auf die Option A3 aufmerksam geworden, die für einzelne Fotos natürlich durchaus auch reizvoll ist.

Meine Kandidatenliste sieht daher jetzt aktuell so aus:
Canon Pixma TS8250
Canon Pixma TS9550
Epson Workforce Pro WF-C5210DW
Epson Workforce WF-7210DTW

Die Canons haben laut Foto-Gesamtnote mit 91 bzw. 82 Punkten die Nase in dem Bereich deutlich vorne gegenüber 67 bzw. 71 Punkten, außerdem können sie mit 300g das dickere Papier verarbeiten und ggf. auch mal eine CD bedrucken.

Die Epsons bieten mit ihrer Pigmenttinte auf Normalpapier die potentiell bessere Druckqualität und Beständigkeit, außerdem kann der 7210 mit A3+ das größere Format drucken als der 9550. Die Reichweite der Patronen ist deutlich höher und dadurch die Folgekosten niedriger (was bei meinem geringen Druckaufkommen aber nicht so ins Gewicht fallen wird).

Hab ich alles richtig erfasst und nichts Entscheidendes übersehen?

Noch eine Frage zu den Druckvergleichen: Wie stark vergrößert sind der Papagei und die Fuji Mädels? Ist die Körnung, die auf diesen Bildern bei den Pigmenttintendruckern zu sehen ist, auch mit bloßem Auge erkennbar bzw. bei normalem Betrachtungsabstand?
von
Hallo,

ich habe mich jetzt für den TS9550 entschieden. Die zu bedruckenden Karten werde ich zukünftig auf einem Inkjet-fähigen Papier produzieren lassen und habe damit mit einem kleinen Kompromiss (hoffentlich) das Pigment-vs-Dye-Problem gelöst bzw. umgangen.

Nochmals vielen Dank für die Unterstützung!
von
Hallo,

danke für die Rückmeldung! Kurz zur Info: Brauchst du den A3-Druck? Der Canon Pixma TS8250 hätte den Vorteil des automatischen Ausgabefachs - beim TS9550 musst du selbst klappen und ausziehen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

habe ich auch lange überlegt. "Brauchen" wäre übertrieben, aber "gebrauchen" kann ich es schon ab und zu. Und wenn ich jetzt schon einen Drucker kaufe, dann lieber gleich mit der Option, sonst ärgere ich mich irgendwann darüber, nur den kleinen genommen zu haben. Das bisschen weniger Komfort ist bei meinen wenigen Drucken (hoffentlich) zu verschmerzen.
von
So, heute kam er an und ich bin mit den ersten Tests ganz zufrieden. Ich hab allerdings doch auch ein paar Fragen/Probleme. Soll ich dafür einen neuen Thread starten oder sie ruhig noch hier stellen?
von
Hallo,

wenn es um den Drucker hier geht, schiess' doch einfach los.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:13
20:32
19:40
18:35
15:27
09:37
17.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
08.07. HP Sprocket Studio: Konkurrenz für Canons Selphy-​Fotodrucker
02.07. Kyocera Ecosys P3145dn, P3150dn und P3155dn: S/W-​Laser mit niedrigen Folgekosten
02.07. HP reduziert Tonerfüllmenge: Weniger Reichweite bei HP-​Tonern
02.07. HP Laserjet Enterprise M507-​ und MFP M528-​Serie: Oberklassige Monolaser
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 183,89 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 351,50 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 97,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 236,01 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 200,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 106,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen